Schiesserei in München

DarkScorpion

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Schiesserei in München

Wisst ihr eigentlich wie arm das ist, dass ihr nun hier diskutiert ob die Vollpfosten nun rechts oder sonst was sind.

Verdammt es sind Menschen gestorben.
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
AW: Schiesserei in München

Ihr solltet aufhören von Terror zu Reden. Die Medien verbreiten schon mehr als genug angst und schrecken. Es sind 3 Menschen die ihre Kontrolle verloren haben und mehr nicht...
 

RubySoho

Software-Overclocker(in)
AW: Schiesserei in München

Mich interessiert das grade ehrlich gesagt einen scheiss. Habe soeben erfahren das eine Bekannte von mir angeschossen wurde, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Im Moment wird sie operiert, der Hintergrund ist mir auf einmal ziemlich egal geworden. Ich bin raus :(

Oh mann....
Das ist echt ********!
Ich wünsch ihr alles gute!
Ich kann da echt mitfühlen, meine schwester wohnt in münchen und war ne stunde vorher noch da beim einkaufen....
Mir egal wer es wahr, ich hoff die kriegen die w*****r bald!
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
AW: Schiesserei in München

Jäger oder Sportschützen halt. Es gibt ja in ner Großstadt auch Wildschweine, wie ich mal gehört hab?
So'n Druckluftgewehr lässt doch keiner auf Standard!? Mein alter Knicker hat ne schön stramme Feder, das man das Ding kaum gespannt bekommt. Für die Druckluftgewehre gibst Umbauanleitungen und Kartuschen, die mehr Druck aushalten, die sind etwas stärker als Kleinkaliber.
Naja, soooooo ne großen Distanz war das jetzt nun nicht...im Zweifel muss es halt die Doppelläufige richten.

Klar es wäre natürlich viel interessanter geworden, wenn sich zwei Bekloppte ein Duell geliefert hätten. :schief:
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Schiesserei in München

Weil Jäger auch gut gegen andere bewaffnete Personen vorgehen können. Mir wäre nicht bekannt dass Jäger eine solche Ausbildung bei Heer oder Polizei gemacht hätten.
Vor allem: Wer rennt denn mit einer geladenen Waffe herum bzw hat das sofort griffbereit.
 

nWo-Wolfpac

Volt-Modder(in)
AW: Schiesserei in München

Mir wurde gesagt das im Krankenhaus jede Menge Verletzte sind. Dort herrscht totales Chaos .....
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Schiesserei in München

Jetzt heißt es immer öfter, dass es vielleicht doch nur ein Täter war. Und es gibt Hinweise darauf, dass er sich selbst gerichtet hat und gefunden wurde.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
AW: Schiesserei in München

Da möchte man doch gerne Verhätlnisse wie in der Schweiz haben wo man nach dem Wehrdienst seine Waffe im eigenen Safe lagern darf.
Sicher kommt man hier in DE dann auch in den Knast wenn man dem eine Kugel verpasst würde aber das wäre mir auch egal:motz:
 

Taonris

BIOS-Overclocker(in)
AW: Schiesserei in München


Das Video sagt im Endeffekt rein gar nix aus. Der Typ schreit "Schei* Kana**e" woraufhin der Täter antwortet "Ich bin in Deutschland geboren". Der Täter von Nizza war auch gebürtiger Franzose tunesischer Abstammung. Die radikalisieren sich meist erst in der dritten Generation die Eltern können meist besser deutsch als die Kinder und sind deutlich besser integriert. Aber wenn in deiner Nachbarschaft nur Moslems leben du mehrmals in der Woche in die Moschee gehst wo dir immer wieder erklärt wird das Israel und der Westen für das Übel der Welt verantwortlich sind dann wirds halt schwer mit der Integration.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Schiesserei in München

Da möchte man doch gerne Verhätlnisse wie in der Schweiz haben wo man nach dem Wehrdienst seine Waffe im eigenen Safe lagern darf.
Sicher kommt man hier in DE dann auch in den Knast wenn man dem eine Kugel verpasst würde aber das wäre mir auch egal

Genau. Am besten bekommt einfach jeder Bürger eine Schusswaffe. Die werden dann sicher zurückhaltend eingesetzt. Hab aus den USA gehört das soll echt gut klappen.
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Schiesserei in München

Da möchte man doch gerne Verhätlnisse wie in der Schweiz haben wo man nach dem Wehrdienst seine Waffe im eigenen Safe lagern darf.
Sicher kommt man hier in DE dann auch in den Knast wenn man dem eine Kugel verpasst würde aber das wäre mir auch egal:motz:
Genau. Am besten bekommt einfach jeder Bürger eine Schusswaffe. Die werden dann sicher zurückhaltend eingesetzt. Hab aus den USA gehört das soll echt gut klappen.
Das könnt ihr nicht vergleichen und auf ein anderes Land übertragen. Die Schweizer haben eine andere Mentalität bzw. Einstellung (merkt man schon an div. Wahlen, die in DE sicher ein ganz anderes Ergebnis hätten). Vieles, was es dort gibt, geht hier einfach nicht, da die Leute halt anders sind.
Per se würde ich sagen Schweizer sind vernünftiger. ;)
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
AW: Schiesserei in München

Genau. Am besten bekommt einfach jeder Bürger eine Schusswaffe. Die werden dann sicher zurückhaltend eingesetzt. Hab aus den USA gehört das soll echt gut klappen.

War klar dass sowas kommt.
Macht schon einen Unterschied ob wirklich jeder Bürger mit genug Kleingeld ein Sturmgewehr um die Ecke kaufen kann oder es dafür etwas strengere Vorraussetzungen gibt.
 

Eckism

Volt-Modder(in)
AW: Schiesserei in München

Genau. Die harten Internetkrieger aus Ruf der Mutti und Kiddie-Strike werden solche Leute im Alleingang stoppen und damit die Polizei entlasten und SEK und Co. überflüssig machen. :schief:

Srlsy: Was läuft bei einigen hier falsch?

Stoppen nicht unbedingt, ablenken, Verletzten schon eher...und wenn er sich totlacht, wenn man mit Geschirr nach dem wirft ist das auch ok, aber zulabbern bringt ja nun am wenigstens.
 

Willie666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Schiesserei in München

Armes Deutschland. Wie sind die bloß an die Waffen gekommen? Ob das der Wahnsinn ist den die offenen Grenzen mit sich bringen?
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Schiesserei in München

Stoppen nicht unbedingt, ablenken, Verletzten schon eher...und wenn er sich totlacht, wenn man mit Geschirr nach dem wirft ist das auch ok, aber zulabbern bringt ja nun am wenigstens.

Ja und nebenbei würden sie vermutlich noch 10 andere Passanten anschießen weil sie mit der Situation trotz "krasser" Waffe völlig überfordert sind... Ist schließlich dann doch was anderes auf einen richtigen Menschen mit Waffe feuern zu müssen als auf eine Zielscheibe in der Schießbude, die nicht zurück feuert. :schief:

Es hat schon seinen Grund warum nicht jeder Hans in Europa mit Waffe rumrennt, wie das bei den Amis der Fall ist.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
AW: Schiesserei in München

Stoppen nicht unbedingt, ablenken, Verletzten schon eher...und wenn er sich totlacht, wenn man mit Geschirr nach dem wirft ist das auch ok, aber zulabbern bringt ja nun am wenigstens.

Der Typ am Balkon ist auch nicht gerade der Hellste.
Provozieren während der andere eine Waffe trägt bewirkt genau das was keiner will:daumen2:
 
Oben Unten