sAta Cardreader? oder anderes?

mÖre

PC-Selbstbauer(in)
Moinmoin
Ich plane derzeit den Kauf einer neuen Digitalknibse. Da die neue Technik inzwischen doch bezahlbar ist, wollte ich bei den Speicherkarten direkt zu neuen UDMA cF-Karten von Sandisk greifen. Dabei strebten mit die 60MB/s Typen vor, zumal diese durch die Cam sehr gut ausgenutzt werden.

Nun aber die Frage, wie ich die Bilder dann am elegantesten auf den PC übertrage. Mein alter billig Cardreader an USB konnte schon nicht einmal eine UltraII karte mit 15MB/s gescheit leersaugen. Zumal USB(2) ja eh nicht die 60MB/s klassifiziert ist.... also in der Realität nicht.... 480MBit... nicht mal Berg ab mit Rückenwind :schief:

Daher suche ich eine Möglichkeit entsprechende UDMA Karten doch gescheit auf den PC leersaugen zu können. Ein Kumpel hat mir zu einem Cardreader geraten, der per sAta angeschlossen wir. SataII ist vorhanden. Wichtig ist mir, dass es komplett Plug&Play fertig ist. Sprich Cam aus, Speicherkarte in den PC, direkt leersaugen, rausziehen, andere Karte rein, leersaugen, und weitermachen. Leider finde ich nur sehr alte Tests im Netz, die zudem nicht gerade vor Geschwindigkeit protzen

Generell wäre mir die Schnittstelle egal, nur USB leistet nicht genug, Firewire... ja ka ^^ . IDE ist allerdings schon belegt. Daher dachte ich nun vielmehr an Sata.
Mir würde ein Reader alleine für cF-Karten würde auch genügen, wenn es also gescheite Schnittstellenumsetzer gibt.

Ideen?

Danke
mÖre
 
Oben Unten