• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sat-Receiver via HDMI Funk

BFletzberger

Schraubenverwechsler(in)
Hallo

Ich habe keine Ahnung ob ich da mit meiner Frage richtig bin, aber vielleicht kann mir jemand helfen und hatte das Problem in der Vergangenheit schon mal.

Ich habe einen Sat-Receiver mit einem Fernseher verbunden. HDMI via Speaka HDMI Funk Übertragung.
Im Sat-Receiver ist eine CI Karte für HD TV und wenn ich das Kabel direkt an den TV anschließe dann geht alles. Kaum sende ich das Signal via dem Transceiver, Receiver kommt zwar was an, aber kein Bild.

Wenn ich den Laptop anschließe und das HDMI Signal, via Funk an den TV sende, dann schaut alles gut aus

Ich vermute es hat was mit der HDMI Ausgangsleistung des Sat-Receivers zu tun, bin aber nicht sicher.

Danke im Voraus und Lg
Bernhard
 

tripod

PCGH-Community-Veteran(in)
hi,

wichtig wäre zu wissen, welchen transceiver du dabei verwendest, oder meinst du irgendeinen hdmi-dongle?

ich nehme mal die verkabelung wie folgt auf:
receiver => hdmi kabel => tv klappt
receiver => hdmi kabel => laptop => funk => tv klappt
receiver => "noch unbekanntes funkgerät" => tv funktioniert nicht

ich würde jetzt einfach mal vermuten dass das gerät nicht für hd geeignet ist.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Und welche Glaskugel verrät uns jetzt WELCHEN Sat-Receiver du da nutzt ? Und WELCHE Funk-übertragungs-Hardware ?

SO kannst du leider genausogut deine Zimmerwände fragen, die können dir genau so fundiert antworten wie wir es im moment können, ohne genau Infos um welche Hardware es sich überhaupt handelt ......
 
TE
B

BFletzberger

Schraubenverwechsler(in)
Hi
Tripod - genau so
Sat-Receiver: Thomson THS811 DV3 S2 ir.deta
HDMI Funk: Speaka Professional UHD Wireless Transceiver

Lg
Bernhard
 
Oben Unten