• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Samsung M.2 SSD 980 Pro 2 TB + EK Kühlkörper - Sticker entfernen oder nicht?

Breal

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,

hab mir die neue Samsung M.2 SSD 980 Pro 2 TB bestellt, dazu einen Heatsink von EK.

Ich würde gerne eure Meinung darüber hören, ob ich den Sticker an der Vorderseite entfernen sollte, oder ob das keinen Unterschied macht?

Montiert wird das ganze auf einem Gigabyte X570 Aorus Elite. Wobei ich vor habe, meine derzeitige SSD Samsung EVO 970 in den zweiten M.2 Slot zu übersiedeln, neben/unter der Sapphire Radeon RX 6900 XT. Die 980 Pro kommt dann in den ersten Slot, neben der CPU.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Mach ihn ab, das der Kühler ordentlich Kontakt hat. Könnte 5°C Unterschied bringen.
Bei CPU Kühlern macht man ja auch die Schutzfolie ab.
 

massaker

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute,

hab mir die neue Samsung M.2 SSD 980 Pro 2 TB bestellt, dazu einen Heatsink von EK.

Ich würde gerne eure Meinung darüber hören, ob ich den Sticker an der Vorderseite entfernen sollte, oder ob das keinen Unterschied macht?

Montiert wird das ganze auf einem Gigabyte X570 Aorus Elite. Wobei ich vor habe, meine derzeitige SSD Samsung EVO 970 in den zweiten M.2 Slot zu übersiedeln, neben/unter der Sapphire Radeon RX 6900 XT. Die 980 Pro kommt dann in den ersten Slot, neben der CPU.
Mach nichts ab, vor allem wenn das keine PM9A1, sondern "echte" 980Pro ist - wegen Garantie. Außerdem macht das wenig Sinn allgemein und dazu kommt noch, dass 980er sehr viel vertragen (bis ~90°C). So kritisch wie bei CPU/GPU ist das bei weitem nicht - auch WaKü/LüKü macht bei SSDs keinen Sinn. Nur aufpassen, dass Controller guten Kontakt zum Kühler hat - oft sind die Nand-Chips höher, als Controller - dann evtl. 2 Schichten WL-Pads machen. NANDs an sich können ruhig schlechter gekühlt werden - die "fühlen" sich gerade am wohlsten bei ca. ~70°C, wobei für viele Controller >80°C langsam kritisch werden können. Ganz ohne Kühlung steigen die Temps bei richtig starker Belastung langsam aber sicher in gefährliche Höhen - da hilft auch der "kühlende Kupferaufkleber" von Samsung nicht mehr. Dabei "starke Belastung" = im schlecht belüfteten Case mal 'nen TB darauf schreiben. Deswegen M.2-Kühlung - Ja, kann schon wichtig sein. Gute M.2-Kühlung - Nein, muss nicht sein.
 
TE
B

Breal

Schraubenverwechsler(in)
Danke für den Input. Habs jetzt einfach mal oben gelassen und mit dem EK Kühler hab ich unter Volllast im Test ca. 65 Grad. Was glaub ich ganz annehmbar ist :-)
 
Oben Unten