• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Samsung Galaxy S4 im Test und im Vergleich zum HTC One

L

Laggy.NET

Guest
WTF!? Ich denke nicht, dass mich als (Berfulicher) Systemadmin solche dinge überfordern sollten :lol:
Ich verlange bei so nem Preis nunmal ne gewisse Qualität und ne durchdachte Oberfläche. Aber das scheint wirklich zu viel verlangt zu sein.
 

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Für Musik verwende ich Spotify.
Beim Surfen hatte ich beim S3 deutlich mehr Probleme, als beim iPhone, da der Website ne Auflösung von 1280x720 gesendet wurde und der Text entsprechend formatiert wurde. Zoomte man die Schrift auf ein passendes niveau, musste man andauernd hin und her scrollen. Größere Schriftarten halfen zwar etwas, aber insgesamt ist das Verhältniss aus Website Auflösung, Formatierung und Schriftgröße beim iPhone einfach DEUTLICH besser. Ich musste jedenfalls sehr viel weniger Scrollen als beim S3.

Wenn gewünscht kann ich da ja gerne mal Vergleichsscreenshots zeigen, die das Problem sehr deutlich zeigen.

Nun, es sind halt so Kleinigkeiten, die mir den letzten Nerv geraubt haben. Aber das sollte eigentlich keine Diskussion über Apple werden. Wollte ja nur sagen, dass ich gerne ein Android Gerät kaufen würde, aber die doch bitte mal in die Pushen kommen sollen. ;)

Ja bitte. Wenn ich es sehe kann ich vill dein Problem besser nachvollziehen.
 
L

Laggy.NET

Guest
Ja, das One kommt schon zimlich nah drann. Hab ja gesagt, der Nachfolger des One wird sicherlich in die Engere Auswahl kommen.
Es gibt ja auch Gerüchte, das Samsung in Zukunft auf Alu setzen möchte. Wird sicherlich interessant.

Bezüglich Browser Lesbarkeit habe ich mir nun mal die Mühe gemacht (hab ja noch ein S3 hier rumliegen):

http://abload.de/img/vergleich2qxs1.png

Wie man sieht, die Seite ist am iPhone deutlich stärker Gestaucht, und besser formatiert (weniger Leerräume) in Foren mit dem S3 was zu lesen, ist wirklich ein Graus. Ich hab wie gesagt auch schon versucht die Schriftgröße zu ändern und andere Browser ausprobiert. Entweder bringt es nur sehr wenig, oder die Seiten werden total kaputt formatiert. Ich komm da einfach auf keinen grünen Zweig. :schief:



@turbosnake Du sollst nicht den Inhalt in der höhe beurteilen, sondern die Lesbarkeit des Textes (größe) und die horizontale Ausnutzung des Displays. Da macht es 0,0 unterschied, ob die Kästen da sind oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
So, schonmal FullHD Videos aufgenommen? Da ist dein Speicher ratzfatz voll. Nur weil du an sowas nicht denkst, heißt das nicht, dass das keiner nutzt. Nur mal ein Beispiel: 10 GByte Musik+Apps bedeutet am HTC One: nur noch 1,5 Stunden Videoaufnahme möglich... Stinkt mir schon, aber was soll ich machen, wenn HTC einfach keine 64er Version hierzulande rausbringen will?! Das Phone an sich find ich zu geil...

Ich hab noch nie sinnvoll Videos mit meinem Handy aufgenommen. Ich nehm das selbst bei Fotos nur für Schnappschüsse. Für sowas hat man eine richtige Cam. In meinem Fall ne EOS :D
Wir gehen hier bitte von dem Fall des Normalusers aus. Deine Fälle betrifft doch nur 1-3% der User.

Wenn es dich stört, dann brauchst du es ja nicht kaufen. Ich kann nur diese fast sinnlose Kritik nicht leiden, die fast niemanden betrifft. Einfach mal die Firma bzw. das Produkt schlecht machen :D
Wobei HTC eines der Innovativsten Unternehmen ist, was den Phone Markt angeht, auch wenn sie nicht immer alles richtig machen. Sie trauen sich aber immerhin etwas! (Ultrapixel, IR, 1-Finger-Zoom beim Diamond etc). Ist nicht wie bei Samsung, die einfach bissl HighEnd Hardware in ein Gehäuse pressen und die Software dazu nicht richtig gebacken bekommen. (PS: ich war Besitzer eines S2 und habe das S3 getestet)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, das One kommt schon zimlich nah drann. Hab ja gesagt, der Nachfolger des One wird sicherlich in die Engere Auswahl kommen.
Es gibt ja auch Gerüchte, das Samsung in Zukunft auf Alu setzen möchte. Wird sicherlich interessant.

Bezüglich Browser Lesbarkeit habe ich mir nun mal die Mühe gemacht (hab ja noch ein S3 hier rumliegen):

Wie man sieht, die Seite ist am iPhone deutlich stärker Gestaucht, und besser formatiert (weniger Leerräume) in Foren mit dem S3 was zu lesen, ist wirklich ein Graus. Ich hab wie gesagt auch schon versucht die Schriftgröße zu ändern und andere Browser ausprobiert. Entweder bringt es nur sehr wenig, oder die Seiten werden total kaputt formatiert. Ich komm da einfach auf keinen grünen Zweig. :schief:

@turbosnake Du sollst nicht den Inhalt in der höhe beurteilen, sondern die Lesbarkeit des Textes (größe) und die horizontale Ausnutzung des Displays. Da macht es 0,0 unterschied, ob die Kästen da sind oder nicht.

Bei android kannst du auch Webseiten optimiert darstellen. ;-)

MfG
 
L

Laggy.NET

Guest
Dann sag doch mal bitte genau, wie du das machst. Ich hab wie gesagt schon diverse Optionen ausprobiert, die dann aber das Layout der meisten Websites zerfetzt haben. Das war mehr so ne Notlösung, als für den Dauerbetrieb gedacht.
 
L

Laggy.NET

Guest
Das war der Standardbrowser. Chrome und Dolphin stellen die Seiten aber exakt genauso dar.
 
L

Laggy.NET

Guest
Hast du überhaupt gelesen, was ich geschrieben habe? Was ich sagen wollte? Lies Seite 9 nochmal durch, da findest du die Antwort. ;)
 

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Ich hab noch nie sinnvoll Videos mit meinem Handy aufgenommen. Ich nehm das selbst bei Fotos nur für Schnappschüsse. Für sowas hat man eine richtige Cam. In meinem Fall ne EOS :D
Wir gehen hier bitte von dem Fall des Normalusers aus. Deine Fälle betrifft doch nur 1-3% der User.

Eher umgekehrt. Die meisten benutzen die Kamera des Smartphone um eben nicht separat eine Cam mittragen zu müssen. Also würd ich sagen, dass dein Fall 1-3% der User betrifft.

@Laggy.NET
Um ehrlich zu sein, kann ich jetzt dein Problem noch weniger nachvollziehen. Beim IPhone ist das Ganze einfach enger und beim S3 mehr in die Breite gezogen (sieht auf dem Screen genauso aus, wie auf meinem PC). Aber beide (aus meiner Sicht) problemlos lesbar. Wenns für dich aber so ein großes Problem ist, kannst du ja mal versuchen die minimale Schriftgörße zu erhöhen. Bei ca 17pt ist es ungefähr genauso groß wie beim iPhone aufm Screen. Du müsstest zwar etwas mehr scrollen, ob dass jetzt sooo schlimm ist:huh:
 
Zuletzt bearbeitet:

ile

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab noch nie sinnvoll Videos mit meinem Handy aufgenommen. Ich nehm das selbst bei Fotos nur für Schnappschüsse. Für sowas hat man eine richtige Cam. In meinem Fall ne EOS :D
Wir gehen hier bitte von dem Fall des Normalusers aus. Deine Fälle betrifft doch nur 1-3% der User.

Wenn es dich stört, dann brauchst du es ja nicht kaufen. Ich kann nur diese fast sinnlose Kritik nicht leiden, die fast niemanden betrifft. Einfach mal die Firma bzw. das Produkt schlecht machen :D
Wobei HTC eines der Innovativsten Unternehmen ist, was den Phone Markt angeht, auch wenn sie nicht immer alles richtig machen. Sie trauen sich aber immerhin etwas! (Ultrapixel, IR, 1-Finger-Zoom beim Diamond etc). Ist nicht wie bei Samsung, die einfach bissl HighEnd Hardware in ein Gehäuse pressen und die Software dazu nicht richtig gebacken bekommen. (PS: ich war Besitzer eines S2 und habe das S3 getestet)

Ich habe es trotzdem gekauft. :ugly:
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin mit meinem one auch total zufrieden :D So wie mit jedem HTC seit jahren.
Mir stößt nur gerade übel auf, dass Samsung beim S4 aktiv gegen Roots vorgeht. Bei HTC gibts extra ne Site für :what:
 

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
Das S4 ist das beste Smartphone und schon wieder wird das ganze Gerät im Fazit nieder gemacht mit dem Argument des Designs. :daumen2:

Ich denke da hast du etwas falsch verstanden - wie man von "Das Galaxy S4 ist eines der besten Smartphones, die sie derzeit kaufen können" auf "niedermachen" kommen kann, erschließt sich mir nicht.

Man merkt aber in jedem Artikel, das der Redakteur sehr an sein iPhone hängt. :D

Du scheinst mich ja sehr gut zu kennen - ich nutze privat ein Android-Smartphone und ein Android-Tablet. ;)


Was ich noch hinzufügen möchte.: Das war ein Softwarefehler der schon vor 2 Wochen per mini FW Update behoben wurde.

Wir haben selbstverständlich mit der neusten Firmware getestet. Damit ist es besser, aber noch nicht optimal. Man muss natürlich dazu sagen, dass wir als PCGH-Redakteur sehr empfindlich auf Ruckler reagieren und das aus Erfahrung sehr genau wahrnehmen. Anderen Anwendern fallen die kleinen Ruckler womöglich nicht auf.

@Fazit// größter app store bei apple
Ist das immer noch so, hat da Android apple nicht schon längst überholt? Hierzu mal eine News vom Jannuar 2013.^^
800.000 Apps: Play Store überholt Apple

Wäre demnach, siehe Kaufempfehlung, ein gewichtiger Fehler, da das Resumee falsch ist.


Es geht nicht immer nur um die reine Anzahl an Apps. Als Android-Spieler ärgere ich mich beispielsweise regelmäßig, dass manche iOS-Spiele erst später oder gar nicht für Android umgesetzt werden. Jüngstes Beispiel: Star Command. Auch das großartige Xcom kommt eventuell ausschließlich für iPads, von einer Android-Version reden die Entwickler (noch) nicht - leider!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiz92

Volt-Modder(in)
Hast du überhaupt gelesen, was ich geschrieben habe? Was ich sagen wollte? Lies Seite 9 nochmal durch, da findest du die Antwort. ;)

Ich kenne dein Problem mit meinem S3 mit Stock Rom auch.

Aber mit CyaogenMod oder AOKP oder ähnlichem formatiert das S3 die Seiten sehr gut. Bzw mit einem Doppelklick auf dem Bildschirm hat man die genau perfekte Größe.

Wenn du kein CM magst ist es logisch blöd. :ugly:
 

.::ASDF::.

Freizeitschrauber(in)
Im Vergleich zu meinem Note II halten sich die Erneuerung in Grenzen. Aber das der interne Speicher noch kleiner wird mit nur 8 GByte geht gar nicht. Nach ein paar anspruchsvolleren Spielen und Navi ist dann schon Schluss. Da hilft auch keine MicroSD Karte.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Es geht nicht immer nur um die reine Anzahl an Apps. Als Android-Spieler ärgere ich mich beispielsweise regelmäßig, dass manche iOS-Spiele erst später oder gar nicht für Android umgesetzt werden. Jüngstes Beispiel: Star Command. Auch das großartige Xcom kommt eventuell ausschließlich für iPads, von einer Android-Version reden die Entwickler (noch) nicht - leider!
Aber dann solltet ihr das auch so schreiben, denn ausgehend von dem Fazit muss ich als uninformierter Nutzer davon ausgehen, dass der Apple Store größer ist und mehr Apps bietet, was defakto aber genau umgekehrt ist. :-)

Das mit den Spielen ist so eine Sache. Es gibt auch sicherlich welche die es bei Apple nicht gibt, Stichwort Tegra optimierte exklusiv Spiele.

MfG
 

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
Ich habe den einen Satz im Fazit angepasst.

Nenn mir doch mal bitte fünf gute Tegra-Spiele, die es nicht für iOS gibt.

Zur Sicherheit möchte ich erwähnen: Es geht mir nicht darum zu sagen, ob iOS oder Android an sich besser ist. Stattdessen möchte ich die These im Fazit untermauern, dass es für iOS einfach eine größere Auswahl an hochwertigen Spielen gibt - ich ärgere mich als Android-Spieler ja selbst oft genug darüber. ;)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
http://www.androidnext.de/games/teg...eitere-exklusive-games-angekuendigt-ces-2013/

Aber so genau weiß ich das auch nicht. Meine das nur mal gelesen zu haben. Ich persönlich empfinde das Spielen solcher AAA Titel auf einem Smartphone/ Tablet eh als überbewertet, da oftmals problematische Steuerung. Bestimmte Spiele hingegen, wie beispielsweise angrybirds und co hingegen, sind optimal an solche Medien angepasst. Von daher sehe ich den Punkt auch gar nicht so tragisch. :-)

MfG
 

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
"Tegra-exklusiv" bedeutet normalerweise nur "nicht für andere Android-Geräte" verfügbar. :)
 

derderimmermuedeist

PC-Selbstbauer(in)
@ DaStash undPCGH_Daniel_M

Daniel du hattest ihn ja auch aufgefordert 5 Tegra-Spiele zu nennen:
"Nenn mir doch mal bitte fünf gute Tegra-Spiele, die es nicht für iOS gibt."
 

dovahkiin

PC-Selbstbauer(in)
Eigentlich ein echt schönes Teil, aber ich werde wohl noch einige Zeit mein S3 mit CM10.1 benutzen, läuft wohl damit selbst noch schneller als ein S5 es wird, so viel unnützes Zeug was jeder Hersteller vorinstalliert.
 

r3fleCt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich habe es die tage gegen mein Note II getauscht und bin mehr als zufrieden. In der Sonne alles gut erkennbar da das Display heller ist als das des Note II. Der Akku hält auch relativ lange. 1,5 tage bei normaler nutzung finde ich okay. Das Note II hat knapp 3 tage gehalten und dat apfel 4S ~ 13 std.

Also tauschen würde ich mein Galaxy S4 atm nicht.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Ich denke da hast du etwas falsch verstanden - wie man von "Das Galaxy S4 ist eines der besten Smartphones, die sie derzeit kaufen können" auf "niedermachen" kommen kann, erschließt sich mir nicht.
Wenn man von ewigem Gejammer um das Design absieht (und das taucht nun mal im fazit mit auf) klingt dieser Satz natürlich schon sehr schön. Nichts desto trotz wurde auch dieses Thema nun hier geklärt. ;)

Du scheinst mich ja sehr gut zu kennen - ich nutze privat ein Android-Smartphone und ein Android-Tablet. ;)
Damit warst nicht direkt du, sondern der Herr Kollege Lars gemeint.
Hab gedacht das er das mal wieder verfasst hat. Er nimmt in seinen Artikeln gern hin und wieder mal das iPhone in Schutz. ;)
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
Für mich ist das i5 eh nur noch Mittelklasse (natürlich nur von den Specs...) und kann hier eigentlich gar nicht mehr verglichen werden.

Leider läuft das iPhone 5 mit schwächeren "Specs" viel Smoother als das S4 ;) Es kommt nicht immer nur auf den Motor an ;) Selbst ein Windows Phone 7 mit 1 Ghz zieht einen androiden ab, wenn es um flüssige Bedienung geht. Ich als ehemlaiger WinPhoneUser (nun User eines HTC One X) und "freundin mit iPhone"-Mensch, merke das mehrmals am Tag. Sowohl auf meinem One X (Custom Rom JuliArd2.0), als auch auf einem S3 mit Cyanogemnmod und einem Freund mit Nexus 4.
Nicht umsonst nennt man Android auch in gewissen Kreisen "Lagdroid". Das ist der letzte grosse Schwachpunkt an Android. Die Performance ist an der Hardware gemessen einfach nur ne glatte 6. Dafür hat man super Möglichkeiten zum personalisieren und eine Super Appauswahl. (Das argument der Appauswahl von PCGH für das iPhone finde ich sehr belustigend xD)

Ich würde die Vor- und Nachteil der System wie folgt bewerten (Natürlich meine persönlcihe Meinungen, ich bitte euch nicht "auszurasten" wenn ich euer geliebtes OS negativ bewerte ;) )

WinPhone:
+Sehr stabiles System
+Smootheste System von allen (läuft auf schwacher Hardware Butterweich)
+Sehr Produktives arbeiten möglich dank MS Office Mobile und guter Mail/Kalenderapp und bester Exchangeeinbindung
+Harmoniert GENIAL mit Xbox LIVE und Windows 8 dank Live ID
+GENIALE Nokia Apps (zählt nur für Lumiareihe)
+starker IE ab Windows Phone 8
+Live-tiles
-geringste Appauswahl
-kaum personalisierungsmöglichkeiten (ab Windows Phone 8 zumindest verschiedene Tilegrössen)
-nicht so eine grosse Auswahl an Geräten wie bei Android

iPhone
+flottes arbeiten
+super integration der Appedienste
+"einfach" zu verstehenes System
+Super Verarbeitung
+stabilstes System (habe noch nie einen Absturz gesehen)
+hoher wiederverkaufswert
+die womöglcih noch grösste appauswahl.....
-.....wobei die wichtigsten Apps auf alles System zur verfügung stehen
-kaum bis garkeine personalisierung (Ausser nach Jailbreak, wallpaper ändern zählt da nicht xD)
-quasi leine Geräteauswahl
-keine Budgetphones, sehr hoher preis

Android
+Mit weitem Abstand beste personalisierung
+Riesige, mitunter schon unübersichtliche Geräteauswahl
+Grosse Appauswahl
+Für jeden Geldbeutel was dabei
+Widgets
+gute Einbindung von Diensten wie Skydrive, Exchange, Google,Facebook etc...
-....jedoch nciht ganz so komfortabel und gut wie bei WinPhone
-unverschämt schlechte Performance (kleine Ruckler auf Highendgeräten:daumen2:)
-instabilstes System mit den meisten Bugs
-Updatepolitik vieler Hersteller
+Bei Nexusgeräten gute Updateversorgung

Wie ich schon sagte, das ist MEINE PERSÖNLICHE Meinung ! Anfeindungen könnt ihr euch sparen. Diese Pro/Contra Liste basiert zu 100% auf eigenen Erfahrung!

Meine bisheruingen Geräte:

Optimus Black, Optimus Speed, Sony Erricson Xperia Arc S, Motorola RazR, Lumia 800, Lumia 900, Lumia 920 (bisher mein bestes Smartphone), HTC One X

Erfahrungen mit apple mache ich an dem iPad/iPod/iPHone meiner Freundin ;)
 

dovahkiin

PC-Selbstbauer(in)
Wie gesagt, das Problem mit der Performance lässt sich einfach mit einer Custom ROM lösen, die Installation ist mittlerweile verdammt einfach, allerdings geht dann ja auch die Garantie drauf :D
 

ile

BIOS-Overclocker(in)
Leider läuft das iPhone 5 mit schwächeren "Specs" viel Smoother als das S4 ;) Es kommt nicht immer nur auf den Motor an ;) Selbst ein Windows Phone 7 mit 1 Ghz zieht einen androiden ab, wenn es um flüssige Bedienung geht. Ich als ehemlaiger WinPhoneUser (nun User eines HTC One X) und "freundin mit iPhone"-Mensch, merke das mehrmals am Tag. Sowohl auf meinem One X (Custom Rom JuliArd2.0), als auch auf einem S3 mit Cyanogemnmod und einem Freund mit Nexus 4.
Nicht umsonst nennt man Android auch in gewissen Kreisen "Lagdroid". Das ist der letzte grosse Schwachpunkt an Android. Die Performance ist an der Hardware gemessen einfach nur ne glatte 6. Dafür hat man super Möglichkeiten zum personalisieren und eine Super Appauswahl. (Das argument der Appauswahl von PCGH für das iPhone finde ich sehr belustigend xD)

Ich würde die Vor- und Nachteil der System wie folgt bewerten (Natürlich meine persönlcihe Meinungen, ich bitte euch nicht "auszurasten" wenn ich euer geliebtes OS negativ bewerte ;) )

WinPhone:
+Sehr stabiles System
+Smootheste System von allen (läuft auf schwacher Hardware Butterweich)
+Sehr Produktives arbeiten möglich dank MS Office Mobile und guter Mail/Kalenderapp und bester Exchangeeinbindung
+Harmoniert GENIAL mit Xbox LIVE und Windows 8 dank Live ID
+GENIALE Nokia Apps (zählt nur für Lumiareihe)
+starker IE ab Windows Phone 8
+Live-tiles
-geringste Appauswahl
-kaum personalisierungsmöglichkeiten (ab Windows Phone 8 zumindest verschiedene Tilegrössen)
-nicht so eine grosse Auswahl an Geräten wie bei Android

iPhone
+flottes arbeiten
+super integration der Appedienste
+"einfach" zu verstehenes System
+Super Verarbeitung
+stabilstes System (habe noch nie einen Absturz gesehen)
+hoher wiederverkaufswert
+die womöglcih noch grösste appauswahl.....
-.....wobei die wichtigsten Apps auf alles System zur verfügung stehen
-kaum bis garkeine personalisierung (Ausser nach Jailbreak, wallpaper ändern zählt da nicht xD)
-quasi leine Geräteauswahl
-keine Budgetphones, sehr hoher preis

Android
+Mit weitem Abstand beste personalisierung
+Riesige, mitunter schon unübersichtliche Geräteauswahl
+Grosse Appauswahl
+Für jeden Geldbeutel was dabei
+Widgets
+gute Einbindung von Diensten wie Skydrive, Exchange, Google,Facebook etc...
-....jedoch nciht ganz so komfortabel und gut wie bei WinPhone
-unverschämt schlechte Performance (kleine Ruckler auf Highendgeräten:daumen2:)
-instabilstes System mit den meisten Bugs
-Updatepolitik vieler Hersteller
+Bei Nexusgeräten gute Updateversorgung

Wie ich schon sagte, das ist MEINE PERSÖNLICHE Meinung ! Anfeindungen könnt ihr euch sparen. Diese Pro/Contra Liste basiert zu 100% auf eigenen Erfahrung!

Meine bisheruingen Geräte:

Optimus Black, Optimus Speed, Sony Erricson Xperia Arc S, Motorola RazR, Lumia 800, Lumia 900, Lumia 920 (bisher mein bestes Smartphone), HTC One X

Erfahrungen mit apple mache ich an dem iPad/iPod/iPHone meiner Freundin ;)

Schon mal das HTC One benutzt? :)
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
iPhone
+flottes arbeiten
+super integration der Appedienste
+"einfach" zu verstehenes System
+Super Verarbeitung
+stabilstes System (habe noch nie einen Absturz gesehen)
+hoher wiederverkaufswert
+die womöglcih noch grösste appauswahl.....
-.....wobei die wichtigsten Apps auf alles System zur verfügung stehen
-kaum bis garkeine personalisierung (Ausser nach Jailbreak, wallpaper ändern zählt da nicht xD)
-quasi leine Geräteauswahl
-keine Budgetphones, sehr hoher preis

Als Minuspunkt kommt keine Speichererweiterung dazu.
Will man beim iPhone mehr Speicher will, muss man viel Aufpreis bezahlen.
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
@AnthraX

Also Windows Phone ist nun wirklich alles andere als smooth, klar die Bedinung im Menü ist extrem flüssig. Aber starte mal WhatsApp wenn du eine neue Nachricht bekommen hast, da muss man immer mind. 10 Sek. warten weil es kein richtiges Multitasking gibt. Ebenso bei anderen Apps.

Da ist mein Nexus 4 1000 mal schneller, in allen Belangen. Und bei iPhone solltest du auch dazu schreiben dass es erst ab dem 4S zählt, das 4 ist mittlerweile auch schon echt langsam geworden.
 

ile

BIOS-Overclocker(in)
@AnthraX

Also Windows Phone ist nun wirklich alles andere als smooth, klar die Bedinung im Menü ist extrem flüssig. Aber starte mal WhatsApp wenn du eine neue Nachricht bekommen hast, da muss man immer mind. 10 Sek. warten weil es kein richtiges Multitasking gibt. Ebenso bei anderen Apps.

Da ist mein Nexus 4 1000 mal schneller, in allen Belangen. Und bei iPhone solltest du auch dazu schreiben dass es erst ab dem 4S zählt, das 4 ist mittlerweile auch schon echt langsam geworden.

Fällt mir auch immer wieder auf: Windows Phone und iOS priorisieren die flüssige GUI, um den Nutzern ein flüssiges Erlebnis vorzugaukeln. Dumm nur, dass es eben Wartezeiten in den Apps gibt, die dann gerne mal nicht mit bedacht werden. iOS ist nämlich auch nicht so smooth wie einige behaupten, da gibt es auch mal n paar Gedenksekunden.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich verstehe das sowieso nicht mit dem nicht flüssig laufen bei android. Mein S2 läuft sehr flüssig. Keinerlei Ruckler auch nicht mit 3 aktiven widgets und ein animierter Hintergrund.

MfG
 

Ground

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@AnthraX

Also Windows Phone ist nun wirklich alles andere als smooth, klar die Bedinung im Menü ist extrem flüssig. Aber starte mal WhatsApp wenn du eine neue Nachricht bekommen hast, da muss man immer mind. 10 Sek. warten weil es kein richtiges Multitasking gibt. Ebenso bei anderen Apps.

Da ist mein Nexus 4 1000 mal schneller, in allen Belangen. Und bei iPhone solltest du auch dazu schreiben dass es erst ab dem 4S zählt, das 4 ist mittlerweile auch schon echt langsam geworden.

Mit dem 4er habe ich derzeit nur selten bis garkeine Ruckelprobleme. Wollte mir in den nächsten Jahren (ja, man kann Smartphones auch lange nutzen) mal auch mal ein Android Gerät gönnen, aber was ich hier so lese...
Aber dem ach so tollen App Store bei Apple muss ich wiedersprechen, bei nicht superschnellem Internet dauert es auch auf nicht so alten Geräten gerne mal 5 Minuten bis der nutzbar offen ist (iPad 2, iPhone 4), da habe ich positiveres von Androidusern gehört. Und wie hier alle mit dem Speicher rummeckern, mein iPad ist trotz minimaler Ausführung (16GB) nach 1 1/2 Jahren nicht voll, gleiches gilt für mein Smartphone, ich hatte noch nie Probleme damit. Der Akku wäre für mich das einzige Argument zu wechseln (derzeit, so oft nutze ich den Appstore nicht), aber selbst der meines iPhones hält immernoch problemlos einen Tag durch, teilweise auch mal 2-3 Tage. Ich habe auch keinerlei Interesse an einem Riesendisplay (mit 4 Zoll lasse ich noch mit mir reden, damit meine ich allerdings nicht das Format des ip5), das hier passt ja echt nur gradeso in die Taschen ohne halb rauszuragen (wenn ich mir da solche Tablets ansehe, da habeich lieber was Großes zuhause). Mal sehen, vllt hört man ja in 1-2 Jahren mal von einem ruckelfreien 4" Androidsmartphone mit vernünftiger Verarbeitung...
MfG
 

PommesmannXXL

BIOS-Overclocker(in)
Dass das iPhone (auch 4) insgesamt sehr flüssig läuft, bestreite ich auch nicht. Und Ruckler hab ich bei dem iPhone (ab 4) auch höchstens selten erlebt.

Allerdings gibt es mittlerweile doch extrem viele Denkpausen beim Starten von Apps, sogar im Einstellungs-Menü braucht das manchmal doch recht lange (beim 4ten, ab 4S weiß ich nicht).

Ich bezog mich einzig und allein auf die Aussage von AnthraX, dass iOS und Windows Phone deutlich flüssiger seien als Andriod, was einfach nicht stimmt.

Da ist mein Nexus 4 dann doch um Welten flüssiger als das HTC HD7 (Windows 7.8) oder das iPhone 4.
 
G

Gast20141208

Guest
Noch zwei, drei, vier weitere Minuspunkte beim iPhone:
- schwache Akkulaufleistung
- nicht austauschbarer Akku
- Zwang zu iTunes
- bezahlter Kontent (Apps, Musik, Filme, eBooks) ist (anscheinend) nicht vererbbar
- gibt's sicher auch bei Android
- gibt's definitiv bei Android
- gibt's sicher nicht bei Android
- WTF?? Bezahlten Kontent kann man bei Android vererben?
Mit dem 4er habe ich derzeit nur selten bis garkeine Ruckelprobleme. Wollte mir in den nächsten Jahren (ja, man kann Smartphones auch lange nutzen) mal auch mal ein Android Gerät gönnen, aber was ich hier so lese...
Aber dem ach so tollen App Store bei Apple muss ich wiedersprechen, bei nicht superschnellem Internet dauert es auch auf nicht so alten Geräten gerne mal 5 Minuten bis der nutzbar offen ist (iPad 2, iPhone 4), da habe ich positiveres von Androidusern gehört. Und wie hier alle mit dem Speicher rummeckern, mein iPad ist trotz minimaler Ausführung (16GB) nach 1 1/2 Jahren nicht voll, gleiches gilt für mein Smartphone, ich hatte noch nie Probleme damit. Der Akku wäre für mich das einzige Argument zu wechseln (derzeit, so oft nutze ich den Appstore nicht), aber selbst der meines iPhones hält immernoch problemlos einen Tag durch, teilweise auch mal 2-3 Tage. Ich habe auch keinerlei Interesse an einem Riesendisplay (mit 4 Zoll lasse ich noch mit mir reden, damit meine ich allerdings nicht das Format des ip5), das hier passt ja echt nur gradeso in die Taschen ohne halb rauszuragen (wenn ich mir da solche Tablets ansehe, da habeich lieber was Großes zuhause). Mal sehen, vllt hört man ja in 1-2 Jahren mal von einem ruckelfreien 4" Androidsmartphone mit vernünftiger Verarbeitung...
MfG
Also mit meinem iPad 1 brauche ich keine 5min um in den Store zu kommen. :D
 

AnthraX

BIOS-Overclocker(in)
@AnthraX

Also Windows Phone ist nun wirklich alles andere als smooth, klar die Bedinung im Menü ist extrem flüssig. Aber starte mal WhatsApp wenn du eine neue Nachricht bekommen hast, da muss man immer mind. 10 Sek. warten weil es kein richtiges Multitasking gibt. Ebenso bei anderen Apps.

Da ist mein Nexus 4 1000 mal schneller, in allen Belangen. Und bei iPhone solltest du auch dazu schreiben dass es erst ab dem 4S zählt, das 4 ist mittlerweile auch schon echt langsam geworden.

Das Problem mit Whatsapp kenne ich, liegt jedoch eindeutig an der App. Andere Apps starteten auf meinem Lumia teils DEUTLICH Flotter als auf einem S3 oä. Die Geschwindigkeit beim Surfen druch Youtube, Facebook, Kicker, Skydrive/dropbox etc ging teils merklich schneller und verärgerte meine "androidfreunde" doch schon merklich.
das iPhone 4 meiner Freundin hat keine Ruckler, ich weiss nicht welches du da gesehen hast, aber das muss eines dieser Chinakopien gewesen sein :wow:
Und ich weiss ehrlich nciht was dumeinst, wieviele WindowsPhones hattest du denn schon? ich hatte 3 und noch mehr androiden. Klar whatsapp scheint irgendwie buggy zu sein (startete auf meinem Lumia 800 auch flott), denn auch Nachrichten kamen teils einfach nicht an, bzw wurden als Pushnachricht angezeigt aber tauchten dann in whatsapp erst 10 minuten später auf. Da kann man MS keinen Vorwurf machen, ansonsten buddel ich mal ein paar schöne Androidapps aus.... :schief:
Alles in allem habe ich die Erfahrung gemacht, dass Windows Phone ein deutlich flüssigers arbeiten bietet. Und durch das Tombstoning ist zwar kein echtes Multitasking möglich, aber negativ aufgefallen ist mir das nie. ich habe oftmal snotizen aus dem Browser direk in mein MS Office Onenote gemacht und auch dann mal ein Foto hinzugefügt etc. Ruckler warne dort IMMER fehlanzeige !

Sorry das ich das nun so sagen muss, aber das klintg für mich mehr nach jemandem, de reinfach gewisse Vorteile anderes Mobiler Systeme nicht wahrhaben will (bzw sich nicht mal damit auseinander gesetzte hat) und hier nun blind darauf beharrt, das sein Android doch einfach "in allen Belangen :schief:" besser läuft.

ob dem nun so ist, will cih dir nicht unterstellen, es klingt für mich halt so.

ich habe einen Freund der das Nexus 4 besitzt, und das ist alles andere als "in allen Belangen" schneller :ugly:

Alles in allem muss man schon sagen, dass ein gerootetes und aufgeräumtes Androidphone schon um einiges besser läuft als ein Phone @ Stock. Ich nutze meine Androiden fast allesamtmit einer Custom ROM. die Lags sind jedoch nie komplett geschichte. ICh kenne einige Leute, welche davon überzeugt waren, dass ihr Android flüssig läuft, dann bei der bedienung eines Win Phone doch einen Unterschied sahen. Bei manchen Androiden (ausschliesslich die High End Sparte) läuft die UI auch schon sehr gut, und man benötigt wirklich einen direkten vergleich um die Unterschiede auszumachen, jedoch sind diese Unterschiede zweifelsohne vorhanden.
Wir sind auf der Arbeit ua 1&1 Profiseller und ich gehe gerade bei neuen Mobilen verträgen sehr objektiv und offen an die Sache heran.

Aber ok, jeder präferiert ein mobiles OS. Ich persönlcih bin der Meinung, dass man einfach schauen sollte, was man mit einem Gerät machen will und danach das beste OS dafür wählen.

Erschreckend finde ich, dass das Android lager nun von genau jenen Personen "heimgesucht" wird, welche man vorher nur bei Apple sehen wollte. -> "Apple ist das beste ich kaufe nur Apple, Apple ist eine religion" blabla. genau so sieht man nun vermehrt leute, die NUR Samsung haben wollen, der Rest interessiere sie gar nicht :D
 

derderimmermuedeist

PC-Selbstbauer(in)
Noch zwei, drei, vier weitere Minuspunkte beim iPhone:
- schwache Akkulaufleistung
- nicht austauschbarer Akku
- Zwang zu iTunes
- bezahlter Kontent (Apps, Musik, Filme, eBooks) ist (anscheinend) nicht vererbbar
- gibt's sicher auch bei Android
Gibt es auch, aber man hat die Wahl.

- gibt's definitiv bei Android
Gibt es auch, aber man hat die Wahl.

- gibt's sicher nicht bei Android
Und das ist auch gut so.

- WTF?? Bezahlten Kontent kann man bei Android vererben?
Auch nicht? Zumindest brauche ich keine proprietäre Software für die Inhalte.
 
Oben Unten