• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] World of Tanks

McWhopper

Komplett-PC-Käufer(in)
Gestern hat der T34-85M Marathon begonnen .
Der Panzer wurde gebufft und ist damit dem Rudy ebenbürtig , wenn nicht sogar besser (DPM) .
Man hat 18 Tage um 13 Token zu erspielen .
Die Aufgaben sind extrem einfach gehalten und stimmen bis jetzt mit den nachfolgenden Angaben ,
die vom Asia-Server übersetzt wurden , überein . :

Spiele 5 Zufallsgefechte (Tag1)

In einem Zufallsgefecht in Top5 nach Schaden (Tag 2)

5 Kills über beliebig viele Zufallsgefechte (Tag 3, 11)

3000 Schaden über beliebig viele Zufallsgefechte (Tag 4)

5 Gegner beschädigen über beliebig viele Gefechte (Tag 5, 9, 13, 15)

In einem Zufallsgefecht Top5 nach Erfahrung (Tag 6)

10 Gegner beschädigen über beliebig viele Gefechte (Tag 7)

1500 Erfahrung über beliebig viele Zufallsgefechte (Tag 8, 18)

10 Gegner spotten über beliebig viele Zufallsgefechte (Tag 10)

1000 Schaden in einem Zufallsgefecht (Tag 12)

5 Module oder Besatzungsmitglieder über beliebig viele Zufallsgefechte schädigen (Tag 14)

5% des Gesamtschadens in einem Zufallsgefecht versachen (Tag 16)

3000 Schaden über beliebig viele Zufallsgefechte (Tag 17)

Das hört sich ja echt einfach an :) dann würde es sich sogar lohnen die nächsten Tage ein paar runden zu fahren, den Panzer hat man am Ende ja so gut wie sicher [emoji1377]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
Müsste man wirklich nur die Motivation aufbringen. Gestern im dritten Spiel gleich mal wieder einen OneShot-Artyhit kassiert und Ragequiet

Mir kommt allgemein es so vor, dass mit der neuen Mechanik erst recht leicht gepanzerte Fahrzeuge anvisiert werden, um noch Schaden auszuteilen, anstelle der Heavies etc. Regt mich irsinnig auf
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Taktisch gesehen ist es ja richtig, dass die Arty eventuell schnellere Fahrzeuge direkte rausnimmt. So haben die eigenen Leute weniger Gefahr umrundet zu werden und gleichzeitig das Gegnerteam weniger Damageoutput. Die langsamen Schachtrösser kann die Arty danach immer noch wegbumsen ;-)
 

O815Gamer

Freizeitschrauber(in)
Welche Arty kann denn nach den Nerfs noch oneshotten? Inzwischen schießt man mit der Arty tatsächlich lieber auf schnelle Panzer, denn Heavies beschädigt man nur noch wenig. :ugly:
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
Stufe 7 Arty gegen Stufe 5 TD - Der ist nicht mal besonders schnell und neben mir stand ein Jagdpanther mit wenig Leben und noch irgendwas mit wenig Leben
 

Parabellum08

Freizeitschrauber(in)
@Stern1710

Wenn man natürlich Gruppenkuscheln macht braucht man sich nicht zu wundern , dass da die Arty mal reinhält .
Man muss selber ja gar nicht aufgegangen sein , die Teamkollegen aber schon .
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
@Stern1710

Wenn man natürlich Gruppenkuscheln macht braucht man sich nicht zu wundern , dass da die Arty mal reinhält .
Man muss selber ja gar nicht aufgegangen sein , die Teamkollegen aber schon .

Neben mir heißt nicht "direkt an meiner Seitenwand und gehört zu theoretisch schon zu mir"

Sondern halt mit entsprechendem Abstand neben mir, aber halt noch als eine Art Gruppe. Kuscheln will ich sowieso nicht in dem Spiel :D
 

AlexM2

Kabelverknoter(in)
Mal ne Hardwarespezifische Frage. Spielt Wer in Wqhd-Auflösung mit einer Rx480? Wenn ich alles Maxed-Out stelle höchstes AA 100% Render Auflösung läuft alles so zwischen 60 und 90 Frames. Ist ok, dürfte aber auch mehr. ... die Graka scheint hier der Faktor zu sein, denn nach Wechsel vom Fx8350 auf Ryzen 1600x ändert sich daran nichts. Und so wahnsinnig aufwendig ist die Grafik des Spiels ja auch nicht.
Viele Grüße
 

Parabellum08

Freizeitschrauber(in)
Mal ne Hardwarespezifische Frage. Spielt Wer in Wqhd-Auflösung mit einer Rx480? Wenn ich alles Maxed-Out stelle höchstes AA 100% Render Auflösung läuft alles so zwischen 60 und 90 Frames. Ist ok, dürfte aber auch mehr. ... die Graka scheint hier der Faktor zu sein, denn nach Wechsel vom Fx8350 auf Ryzen 1600x ändert sich daran nichts. Und so wahnsinnig aufwendig ist die Grafik des Spiels ja auch nicht.
Viele Grüße

Was ist jetzt die Frage?

Hatte mal ne RX 480 (mittlerweile mit Gewinn verkauft) drin und über DSR auf WQHD gespielt .
Da waren es auch bis 90Fps.

Das Spiel hat einen Frame limiter drin , den solltest du mal versuchen mit nem Mod auszuschalten .

Auch darfst du nicht vergessen , dass das Spiel allgemein sehr schlecht programmiert ist .

Von WG kann man auch nicht erwarten dass die in der Lage sind (wollen) , vernünftig zu programmieren .
Die können zur Zeit nur noch Kunden abzocken .
 

AlexM2

Kabelverknoter(in)
Hast recht, die Frage ist nicht konkret gestellt. Mich interessiere n da so so die Erfahrungsberichte. Framelimiter sollte aus sein, im Menü habe ich auf 144hz gestellt und Freesync an, laut Monitor setzt das SYstem es auch um, in Full Hd 100+ Fps.
Wollte mal wissen wie es bei anderen so läuft. Danke schonmal.
 

Parabellum08

Freizeitschrauber(in)
Hast recht, die Frage ist nicht konkret gestellt. Mich interessiere n da so so die Erfahrungsberichte. Framelimiter sollte aus sein, im Menü habe ich auf 144hz gestellt und Freesync an, laut Monitor setzt das SYstem es auch um, in Full Hd 100+ Fps.
Wollte mal wissen wie es bei anderen so läuft. Danke schonmal.

Sollte aus sein , heisst nicht wissen .
Mach mal alle Grafikoptionen nach links und spiele dann mal .
Das Spiel selbst kann ohne Mod nur bis ca. 127Fps erzeugen mit Mod mehr . Wieviel mehr weiss ich nicht , da noch nicht mit beschäftigt .
Die Freesync Range kann die Fps auch begrenzen .
Wie erwähnt ist WoT schlecht programmiert und eigentlich nicht sehr Grafiklastig .
Nicht zu vergessen die uralte Engine die WG benutzt .

Es wird also mehr am Spiel liegen das du nicht die erhofften Fps bekommst .
 
Zuletzt bearbeitet:

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Habs übers WE mal wieder angemacht nach 1,5 Monaten Abstinenz.
Ich muss sagen, es hat mir sogar Spass gemacht und die Teams waren nicht ganz so ******** wie sonst. Bin viel mit dem G.W. Panther rumgefahren, das lief überraschend gut.
 

shadie

Volt-Modder(in)
Habs übers WE mal wieder angemacht nach 1,5 Monaten Abstinenz.
Ich muss sagen, es hat mir sogar Spass gemacht und die Teams waren nicht ganz so ******** wie sonst. Bin viel mit dem G.W. Panther rumgefahren, das lief überraschend gut.

Der Matchmaker ist mittlerweile echt i.O.

Auch wen ner mich gestern 6 Mal hintereinander mit meinem Hetzer in Tier 6 Kämpfe geschickt hat.......
......dabei wollte ich mich an dem Abend doch mal wieder übermächtig fühlen......war wohl nix..... :lol::lol:
 

Parabellum08

Freizeitschrauber(in)
Habs übers WE mal wieder angemacht nach 1,5 Monaten Abstinenz.
Ich muss sagen, es hat mir sogar Spass gemacht und die Teams waren nicht ganz so ******** wie sonst. Bin viel mit dem G.W. Panther rumgefahren, das lief überraschend gut.

Auf Stufe 7 geht es noch ganz gut ,
aber setz dich mal in einen Stufe 8 Panzer , da wird dir der Spass recht schnell vergehen .

Ganz besonders lustig wird es , wenn du einen 8er mit SMM nimmst .
Da schlägt das MM dann richtig zu : Andauernd in 9er oder 8er only zu kommen macht mit nem Jagdtiger 8,8 oder FCM zur Zeit noch mehr Freude als vor 2 Patches .(Ironie aus)
 

Stevy

PC-Selbstbauer(in)
Der T29 hat die gleiche Gun wie der T32, ich hab mit dem T29 70%+ Wins nach über 200 Gefechten dazu eine Gute Wertung bei Schaden usw. beim T32 kam ich nicht ansatzweise über 48%.
Auch ein Grund warum ich seit Anfang 9.18 das Spiel Deinstalliert habe.
Mit 8er oft nur Low Tier, selbst IS3 kaum noch gute Stats gehabt.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Du triffst halt vermehrt auf T9 und T10, wo deutlich mehr Pen vorhanden ist. Der T29 hatte halt einen Wasserschädel, der fast undurchdringlich war in seinem Tier (außer gegen T9 und wenige T8). Dem T32 "fehlen" die T6er dafür hat er T10er. Man muss da halt anders spielen. T29 war eher seal clubbing als wirklich taktisch anspruchsvolles spielen ;-)
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
Welcher Experte hat sich denn diese Missions... naja, Übersicht trifft es ja wohl nicht, ausgedacht? :stupid: Hat das irgendwer mal getestet?

Ich hatte ja nur schnell den Parkplatz abgeholt aber das hat schon wieder gereicht. Beknackte UI-Änderungen sind wohl wirklich en vogue.
 

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Hab mir jetzt den M103 gekauft. Stock ist der ja echt mit Vorsicht zu genießen :D
Durchn Turm klöppelt dir jeder 8er durch und selber hat man ne Gun, mit der man sich schon schwer Mühe geben muss auf dem Tier durch zu kommen.
Ist echt teuer den ohne Premium zu grinden.
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Sei froh das es nicht mehr der T34 ist, der war Stock gar nicht zu gebrauchen.
Dagegen spielt sich der M103 Stock wie 1-2 Tierstufen höher. Viele hatten beim T34 free-XP gespart um den nicht Stock spielen zu müssen.
 

DerMega

Freizeitschrauber(in)
den T32 meinst du oder? Der T34 ist doch der Premium!?
An den T32 kann ich mich schon gar nicht mehr in Stock erinnern. Aber voll ausgebaut ist der genial. Ein Grund, warum ich den behalten habe.

An free XP hab ich beim M103 auch schon gedacht. Zumindest für den guten Turm. Mal sehen :D
 

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Assou. Das muss zu der zeit gewesen sein, wie ich nicht gespielt habe. Irgendwann nach Ende der Beta und vor 2 Jahren :D

Gabs schon irgendwelche Codes von der GamesCOM?
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
Falls jemand noch zockt. IMG-20171212-WA0003.jpg
 

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Irgendwie net.
Ich komme nicht mit anderen Menschen klar, von denen mein Spielergebnis abhängt, die aber nen sch**** darauf geben, ob das so ist oder net. :D
Aber danke :)
 

shadie

Volt-Modder(in)
Spiele mir grade aus Trollgedanken die Arty Reihe der Britenhoch.

Was soll ich sagen?
Es ist genau das was ich erwartet habe bzw. was ich in den Matches gespürt habe.

Sollten die Arty´s nicht eigentlich nunmehr dafür da sein zu stunnen?

Man Oneshotted alles was einem vors Korn kommt.
Und bereits auf Tier 5 ist die Einaimzeit recht gering, der Schaden aber schon sehr pervers.
Gestern mehrere games gehabt mit 5 Kills bei denen ich 4 Davon mit einem Schlag aus dem Spiel genommen habe.

Da muss ich mich nicht wundern wenn ich als nicht Arty Spieler dauernd auf den Sack bekomme von den Dingern und mich nr Artysave aufstelle.

Naja......irgendwie echt ganz schön strange.
 

country

Freizeitschrauber(in)
Was denn hier los??? Nix

Als ich hier zuletzt war wurden 4 Seiten pro Tag geschrieben.

Vielleicht weiß es ja doch jemand. Hat das spiel während einer Runde ein FPS-Limit? ... von 120? Wie kann man das aufheben? Ich meine nicht in der Garage.
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
Was denn hier los??? Nix

Als ich hier zuletzt war wurden 4 Seiten pro Tag geschrieben.

Vielleicht weiß es ja doch jemand. Hat das spiel während einer Runde ein FPS-Limit? ... von 120? Wie kann man das aufheben? Ich meine nicht in der Garage.

Ich denke, dass sagt auch was über das Spiel aus. Ich selbst spiele es seit einiger Zeit nicht mehr, da mich zu viele Elemente am Gameplay einfach so stören bzw. ich jene hassen gelernt habe, dass ich die Finger davon lasse.

WoT's alte Engine kann anscheinend nur auf 120 FPS Bilder ausgeben, dann ist ein Cap drinnen. Mit der wohl bald erscheinenden neuen Engine wirds das dann hoffentlich nicht mehr geben
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
Jo, viele sind halt weitergezogen. Mir gefällt seit Jahren so einiges nicht und es wird eher schlimmer statt besser. Irgendwann kam ich auf den Trichter, dass ein Spiel doch eher Spaß bereiten sollte statt Frust >< Und so hab ich aufgehört...
 

Deathranger

Freizeitschrauber(in)
lohnt sich wot eigentlich noch?
 

Anhänge

  • shot_038.jpg
    shot_038.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 73
  • shot_037.jpg
    shot_037.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 65
  • shot_030.jpg
    shot_030.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 53
  • shot_028.jpg
    shot_028.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 52
  • shot_029.jpg
    shot_029.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 50
  • shot_006.jpg
    shot_006.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 52
  • shot_005.jpg
    shot_005.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 46
  • shot_008.jpg
    shot_008.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 48

Homerclon

Volt-Modder(in)
Ich nehme an, das sind alte Screenshots?

Inzwischen spiel ich lieber World of Warships. Früher hab ich mich dort über die ungenauen Kanonen aufgeregt, daran hab ich mich gewöhnt (außerdem hat man ja mehrere Geschütze, das gleicht es ganz gut aus). Aber nun sind die Kanonen in WoT ungenau, und wenn man mal trifft, sind es mit einer unglaublich hohen Wahrscheinlichkeit Abpraller oder wirkungslose Wirkungstreffer. (HINWEIS: Rein subjektive Ansicht,.)

Das ich das Gefühl fürs Vorhalten verloren habe, macht es nicht gerade einfacher im Spiel Spaß zu haben.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Einzig vernünftige Tip: Probier es aus. Wenns Spaß macht, ja. Wenn nein, nein.
Das Spiel hat sich ggbr früher verändert (je nachdem, wann du ausgestiegen bist). Panzerung ist wieder etwas Wert. Viele Panzerfronten wurden von Weakspots becreit, um sie spielbarer zu machen.
Dafür sind offenere Karten seltener.
Aber einfach probiereb und für sich selbst entscheiden.
 

marcus022

Software-Overclocker(in)
Mensch das waren Zeiten wo hier ~10 Seiten einen einzigen Tag gefüllt haben. Das liegt jetzt glaube auch schon locker 3-5 Jahre zurück. Ich will hier auch nicht der alten Zeit hinterher trauern. Es war klar dass das nicht "ewig" so weitergeht. Aber hat Spaß gemacht hier mit euch übers Spiel zu diskutieren. Über neue Panzer zu reden, welche Gun denn die beste ist oder welchen Weg im Forschungsbaum man gehen sollte. Hier und da hat man auch mal geprahlt mit einer besonders guten Runde über den Abschlussbericht. Da möchte ich mich auch gleich noch bedanken über die rege Teilnahme in meinem Thread (Garage). Haut rein :D
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
Stimmt, aber RNG und Goldmun habens mir bspw verhagelt ^^ Schade drum, hat echt Potential. Aber mittlerweile wirds ja um die Goldmun drumherumgebaut :/
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
RNG war aber von Anfang an ein Frustfaktor. Da konnte man es aber noch auf die eigene Unfähigkeit schieben, bis man das ganze begriffen hat und wusste das es nicht mehr an einem selbst liegen kann.
 
Oben Unten