[Sammelthread] Steam-Sales

Sebastian1980

Software-Overclocker(in)
Als Ergänzung zu dem, was FortuneHunter geschrieben hat: Es kommt zunehmend in Mode, dass Spielehersteller (nicht Steam) mehr oder weniger leere DVDs ausliefern, so dass man immer das gesamte Spiel downloaden muss, nicht nur einen Patch. Die DVD ist dann nicht mehr als ein Dummy.

Ich halte das für eine ziemliche Unverschämtheit, gerade für Leute mit schwachem Internet-Anschluss (an die wird offenbar nicht gedacht).
Dagegen sollte man durchaus vorgehen. Ich hab gehörte damals zu den "glücklichen" ersten Käufern von HL2. Auf der Verpackung gab es weder einen Hinweis darauf das man zwingend eine Internetverbindung benötigt, noch das man da noch diverse Dinge runterladen muss. Als Nutzer eines Anschlusses mit 56k Holzmodemverbindung hab ich das Spiel derzeit erfolgreich zurückgeben können, ich glaub HL" war seinerzeit auch irgendwo Gerichtsgegenstand, wegen dem fehlenden Hinweis auf eine notwendige Internetverbindung auf der Verpackung. Den Steamaccount, den ich seinerzeit damit erstellt habe, nutze ich immer noch, der Key wurde nie gesperrt. :schief:

Ich weiß ja nicht was heute so auf den DVD Hüllen steht, aber wenn da nur steht das ein Spiel "nur" online aktiviert werden muss, und dann stellt sich raus das erst noch mehrere GB runtergeladen werden müssen damit man spielen kann, ist das nach meiner Ansicht ein Sachmangel nach BGB.

Der Sale an sich wird für mich jedesmal uninteressanter. Derzeit daddele ich wieder Skyrim, sofern ich überhaupt Zeit und Lust habe. Irgendwelche Angebote habe ich mir noch nicht weiter angesehen, ist ohnehin das selbe wie immer.
 

Iconoclast

Volt-Modder(in)
Irgendwie ist der Summer Sale aber mittlerweile voll fürn Ar..., oder? Ist ja einfach alles durchweg bis zum 4. Juli runtergesetzt und auf der Startseite drehen sich am Tag einfach nur die präsentierten Titel, was aber eh egal ist, da sowieso alles die gleichen Rabatte hat bis Juli. WTF?
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Irgendwie ist der Summer Sale aber mittlerweile voll fürn Ar..., oder? Ist ja einfach alles durchweg bis zum 4. Juli runtergesetzt und auf der Startseite drehen sich am Tag einfach nur die präsentierten Titel, was aber eh egal ist, da sowieso alles die gleichen Rabatte hat bis Juli. WTF?

Ja und?
Vorher haben sich die Leute beschwert dass sie die besten Deals versäumt haben weil nicht jeder 24/7 vor dem PC hocken kann und will.

Außerdem ist es ein stinknormaler Sale, keine Ahnung warum man da ein Spektakel erwartet.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Mir fehlt auch der Nervenkitzel ein gutes Angebot zu versäumen. Nein, natürlich nicht. Der einzige Nachteil ist das steam zu Beginn des sales überlastet war und jetzt gegen Ende geht vermutlich kaum noch was. Gut daran zu erkennen das ein DLC für 2,49 € ohne Rabatt weit vorne im Umsatz steht.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Nö, jetzt ist fast der ganze Sale sinnlos.
Interessant sind nur die Indies, für die man kein Key finden kann.
War es dann vorher auch schon.
Außerdem kaufen längst nicht alle Keys.
Wieso ist der Sale sinnlos? Da man durch einen Timer nicht mehr zum Kauf "gedrängt" wird?
Die Spiele sind trotzdem reduziert, und das ist der Sinn eines Sales.
Wer vorher nur Keys gekauft hat, den interessiert der Sale ohnehin nicht.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
War es dann vorher auch schon.
Außerdem kaufen längst nicht alle Keys.
Nein, als die Angebote nur einen Tag liegen, da gab es durchaus auch mal Preise die unter den autorisierten Shops lagen.

Wieso ist der Sale sinnlos? Da man durch einen Timer nicht mehr zum Kauf "gedrängt" wird?
Weil die Preise sch**** sind und es auch keine Bestpreise mehr sind, der meisten Krempel war bei gog für weniger und maximal gleichviel drin.
D4 GoG :3,96€ Steam 4,94€ Transistor GoG 4.32€ Steam 4,74€ Pillars The White March Extension Pass GoG 10,49€ Steam 2x 11,24€ (den gibt es dort nicht)
Ich hätte auf Steam für meine Einkäufe also 0,98€+ 0,45€+12,79€+4,99€ (Gabriel Knight: Sins of the Fathers 20th Anniversary Edition, was es bei gog kostenlos gab)=19,21€ mehr bezahlt ohne mehr dafür zubekommen. Eigentlich kommt da noch Spelunky, aktuell 2,99€ auf Steam dazu, aber das hatte ich schon.
Ganz genau gerechnet wären dann 21,20€ für die überteuerten Steam-Sale Preise aus dem Fenster geflogen.
Dafür bekommt man mehr als ein schönes Spiel.;
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Was überteuert ist und was nicht, legt jeder für sich selbst fest. Mir ist es egal ob ich ein paar Cent mehr zahle, so viel spiele ich ohnehin nicht und ich kaufe auch keine 50 Spiele.
Jeder soll kaufen wenn ihm der Preis passt. Dieses Jammern das der Sale kein Sale mehr ist, ist wirklich lächerlich. Denn ein Sale heißt nicht das es die Bestpreise gibt, sondern das die Preise einfach reduziert sind.
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
Wer Sportspiele mag & dem Basketball nicht abgeneigt ist, sollte sich doch unbedingt NBA 2K16 mal näher anschauen. Es gibt sogar einen Storymode und dieser ist wahrlich zum kugeln ...:D
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Was überteuert ist und was nicht, legt jeder für sich selbst fest. Mir ist es egal ob ich ein paar Cent mehr zahle, so viel spiele ich ohnehin nicht und ich kaufe auch keine 50 Spiele.
Jeder soll kaufen wenn ihm der Preis passt. Dieses Jammern das der Sale kein Sale mehr ist, ist wirklich lächerlich. Denn ein Sale heißt nicht das es die Bestpreise gibt, sondern das die Preise einfach reduziert sind.
Dann sorg halt dafür das Gabe noch fetter wird und wrf ihn weiter ihn weiter mit deinem dir zugeflogenen überflüssigen Geld zu.:rollen:
 

labernet

Software-Overclocker(in)
Dann sorg halt dafür das Gabe noch fetter wird und wrf ihn weiter ihn weiter mit deinem dir zugeflogenen überflüssigen Geld zu.:rollen:

wasn das für ne argumentation? wenn jemand 50€ für ein indie game ausgeben will oder dann halt doch bei nem steam "sale" zuschlägt oder auch nicht, muss, wie schon oben gepostet, jeder für sich entscheiden, abgesehen davon, was valve davon direkt einnimmt.

ausserdem ist der markt mit dota2, TF2 und CSGO skins doch einiges größer als so ein lächerlicher sale. vorallem wenn ich mir das spiel zulege, es für gut befinde und weiterspiele. oder dann halt doch innerhalb kürzester zurückgebe.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Dann sorg halt dafür das Gabe noch fetter wird und wrf ihn weiter ihn weiter mit deinem dir zugeflogenen überflüssigen Geld zu.:rollen:

Dann schreib doch gleich dass es dir nur darum geht. Und wenn du jeden Cent umdrehen musst, dann sollst du es machen, du kannst ja zu dem Preis kaufen der dir passt. Ich mache dasselbe, wo liegt das Problem? Hast du es nun verstanden oder kommt wieder irgendein cooler Spruch über einen "fetten Menschen"?
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
wasn das für ne argumentation? wenn jemand 50€ für ein indie game ausgeben will oder dann halt doch bei nem steam "sale" zuschlägt oder auch nicht, muss, wie schon oben gepostet, jeder für sich entscheiden, abgesehen davon, was valve davon direkt einnimmt.
Ich versteh dich leider nicht.


Dann schreib doch gleich dass es dir nur darum geht. Und wenn du jeden Cent umdrehen musst, dann sollst du es machen, du kannst ja zu dem Preis kaufen der dir passt. Ich mache dasselbe, wo liegt das Problem? Hast du es nun verstanden oder kommt wieder irgendein cooler Spruch über einen "fetten Menschen"?
Ich sehe nicht für ein Produkt mehr auszugeben als unbedingt nötig, das ist alles.;)
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Ich sehe nicht für ein Produkt mehr auszugeben als unbedingt nötig, das ist alles.;)
Du hast meinen Post wirklich nicht verstanden.
Zum letzten Mal:
Jeder soll so viel ausgeben, wie es ihm wert ist, und fertig. Es gibt kein "zu teuer", das muss jeder für sich entscheiden. Ich habe mich halt anders entschieden als du, nicht mehr, und nicht weniger.
 

labernet

Software-Overclocker(in)
wasn das für ne argumentation? wenn jemand 50€ für ein indie game ausgeben will oder dann halt doch bei nem steam "sale" zuschlägt oder auch nicht, muss, wie schon oben gepostet, jeder für sich entscheiden, abgesehen davon, was valve davon direkt einnimmt.

Ich sehe nicht für ein Produkt mehr auszugeben als unbedingt nötig, das ist alles.;)


äh ja, ich glaub du hast tatsächlich nicht gelesen.
 

mr.4EvEr

BIOS-Overclocker(in)
Zum Glück haben wir Sim-Racer solche Probleme in der Regel nicht. :D
R3E und Assetto Corsa gibt es sowieso nur auf Steam.
iRacing und rFactor2 sind mal in Steam, mal außerhalb billiger.
 
Oben Unten