• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] PlayStation 5

Chibs

Software-Overclocker(in)
Die Sticks der Xbox-Gamepads sind eine einzige Katastrophe, bei mir hält ein Xbox-Controller keine 3 Monate dann klackert der Stick beim Lenken und mein Char rennt von alleine in eine Richtung wenn ich ihn weglege. Zusätzlich haben sie wirklich NULL (!) Widerstand, was sich einfach nur schlecht und billig anfühlt. Solche Probleme wie mit meinen Xbox-Pads (neueste Generation) hatte ich mit Dualshock 4 und Dual Sense nie.

Bei Steam gibt es ja die Controller-Kalibrierung, meine drei Dualshock 4 sind sehr genau in der Mitte bei der Deadzone-Anzeige und bewegen sich kaum. Bei meinen zwei Xbox-Pads schlägt der Punkt aus wie verrückt, ich muss die Deadzone auf 50% (!) stellen und selbst dann ist der Punkt immer woanders wenn ich den Stick bewege und dann die Finger weggebe. Ich hatte noch nie solche Probleme wie mit den Xbox-Pads, und ich habe so ziemlich alle Konsolen besessen die es gab. Der Xbox-Controller mit seinen losen Sticks ist einfach nur schlecht und da sie keinen Widerstand haben fühlt es sich beim Spielen extrem schwammig und ungut an. Es gibt auch unzählige YT-Videos dazu die das stark kritisieren (zurecht).

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Bug1899

Kabelverknoter(in)
Also ich weiß nicht was du mit deinem Gamepad machst aber meine von der ersten Xbox One funktionieren noch einwandfrei ohne das sich das maxerl von alleine bewegt. Ich besitze 4 Stück wenn freunde kommen z.b. fürs Fifa spielen auf der Couch spielen die auch damit und trotzdem sind die noch alle in Ordnung.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Also ich weiß nicht was du mit deinem Gamepad machst
Ich spiele damit, und zwar viel. Ich habe über 30 Platin Trophäen im PSN und locker über 80 Spiele mit vollem Gamerscore bei Xbox Live. Wenn man nur Casual-Spieler ist, der nur alle paar Wochen zockt wenn die Kumpels auf ne Partie Fifa vorbeikommen, gehen die Pads natürlich nicht schnell kaputt, das sollte wohl klar sein.
 

Bug1899

Kabelverknoter(in)
Also ich spiele nicht nur alle paar Wochen sondern so im Schnitt unter der Woche 1-2 pro tag und am We auch gut und gerne mal 3-4 Stunden am Tag. Jetzt durch Corona sogar sehr viel mehr. Aber Abnützungen merke ich da keine zumindest nicht bei den Sticks ^^
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Notebookcheck.com: PlayStation 5: Der DualSense-Drift ist ein kaum fixbares Hardwareproblem und dürfte so gut wie jeden Spieler treffen.

MfG

Meine beiden Controller haben keine Probleme. Von meinen Freunden funktionieren auch alle wunderbar. Sind sicher mindestens 10 Stück die also in meinem Umfeld alle tadelos funktionieren.

Das Thema wird ganz schön publik gemacht. Man hat doch Garantie von daher soll man den fehlerhaften Controller zu Sony schicken und tauschen lassen.

Wieso gibt es dieses Problem seit der letzten Generation so vermehrt? Früher habe ich davon nie etwas gehört (PS1-PS3, Gamecube, Wii).
 

LiFaD1203

PC-Selbstbauer(in)
Wieso gibt es dieses Problem seit der letzten Generation so vermehrt? Früher habe ich davon nie etwas gehört (PS1-PS3, Gamecube, Wii).
Gab es damals genauso. Da war das mit dem Internet aber noch nicht so schlimm. 😅😂
Jetzt will halt jeder Klicks generieren um Geld zu verdienen. Dafür eignen sich PS5 News aktuell halt sehr gut. 😊

Ein anderer Grund könnte sein das bei den alten Controllern die Deadzone hardwareseitig größer war und die Auflösung/Präzision geringer.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Gab es damals genauso. Da war das mit dem Internet aber noch nicht so schlimm. 😅😂
Jetzt will halt jeder Klicks generieren um Geld zu verdienen. Dafür eignen sich PS5 News aktuell halt sehr gut. 😊

Ein anderer Grund könnte sein das bei den alten Controllern die Deadzone hardwareseitig größer war und die Auflösung/Präzision geringer.
Ich generiere mal eine neue Schlagzeile für klicks!
Alle Medien etc. Die sie Teilen wollen, bitte gern geschehen.

"Die Playstation 5 benötigt Strom, damit sie funktionieren kann!!!"

Ungefähr so klingt für mich die schlagzeile mit dem driftenden Sticks.

Mein N64 Controller driftet übrigens auch... ich sollte wohl Nintendo verklagen
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Also ich weiß ja nicht wie ihr eine komplett schwarze PS5 findet aber mir gefällt es extrem gut :-X

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
Notebookcheck.com: PlayStation 5: Der DualSense-Drift ist ein kaum fixbares Hardwareproblem und dürfte so gut wie jeden Spieler treffen.

MfG

Die Joystick Module sind lustigerweise die gleichen wie im DS4 und den Xbox One Controller. Würde mich nicht wundern, wenn der Xbox Series xyz Controller diese ebenfalls benutzt.

Abnutzung des Potentiometers, verziehen des Materials und Dreck sind ja nicht nur bei Sony Controllern zu finden.

Über kurz oder lang gehen so ziemlich alle Joysticks kaputt, da sie nur eine gewisse Lebensdauer haben.
 

Leonidas_I

Software-Overclocker(in)
Also ich weiß ja nicht wie ihr eine komplett schwarze PS5 findet aber mir gefällt es extrem gut :-X

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Ich habe abgesehen von meinem alten PC gar keine weißen Elektronikgeräte. Eine halbweiße PS5 sähe auch komisch aus. Weiße Autos sind auch nicht schön... Es wird bestimmt auch von Sony eine komplett schwarze PS5 kommen. Dann bestelle ich vielleicht auch noch einmal eine. :D
 

Arzila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich spiele damit, und zwar viel. Ich habe über 30 Platin Trophäen im PSN und locker über 80 Spiele mit vollem Gamerscore bei Xbox Live. Wenn man nur Casual-Spieler ist, der nur alle paar Wochen zockt wenn die Kumpels auf ne Partie Fifa vorbeikommen, gehen die Pads natürlich nicht schnell kaputt, das sollte wohl klar sein.
Haste mal nen link zum xbox gamertag? Ich zock auch sehr viel und kann nur träumen von solchen Probleme. Du musst die sticks ja regelrecht mit volle Kraft verge.....?
 

Leonidas_I

Software-Overclocker(in)
Hatte das bisher nur beim Dualshock 2 oder 3, dass es zum Drift gekommen ist. Damals wurde allerdings auch noch viel intensiver gespielt.

Die jetzigen Meldungen sind für mich auch einfach der Hysterie der heutigen Zeit geschuldet. Jemand hat n Montagsmodell erwischt und statt sich beim Händler oder Sony zu melden, macht man das als erstes bei Facebook oder Twitter publik. Der Großteil wird davon wahrscheinlich nicht betroffen sein.

Wer schnappt die Meldung auf und verbreitet sie als erstes? Leute, die den Controller noch gar nicht in der Hand hielten und vermutlich auch nicht werden. Sieht man ja auch hier im Forum ganz gut. Man erinnert sich da auch an viele andere Gerüchte: Die GPU kann ihren Takt nicht halten, die Konsole hat ein massives Hitzeproblem und so weiter. Was entspricht davon der Realität? Nichts. Stattdessen war es ein Lüfter, der Probleme macht.
 

AltissimaRatio

Software-Overclocker(in)
Also mein PS5 Controller hat bisher nur ein einziges mal gedriftet - hab die kleine Ratte aber erwischt dabei und hab ihn rund gemacht. Kam nicht mehr vor seither..
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Hatte das bisher nur beim Dualshock 2 oder 3, dass es zum Drift gekommen ist. Damals wurde allerdings auch noch viel intensiver gespielt.

Die jetzigen Meldungen sind für mich auch einfach der Hysterie der heutigen Zeit geschuldet. Jemand hat n Montagsmodell erwischt und statt sich beim Händler oder Sony zu melden, macht man das als erstes bei Facebook oder Twitter publik. Der Großteil wird davon wahrscheinlich nicht betroffen sein.

Wer schnappt die Meldung auf und verbreitet sie als erstes? Leute, die den Controller noch gar nicht in der Hand hielten und vermutlich auch nicht werden. Sieht man ja auch hier im Forum ganz gut. Man erinnert sich da auch an viele andere Gerüchte: Die GPU kann ihren Takt nicht halten, die Konsole hat ein massives Hitzeproblem und so weiter. Was entspricht davon der Realität? Nichts. Stattdessen war es ein Lüfter, der Probleme macht.
So ist das nun einmal mit News und Gerüchten, dass eine bewahrheitet sich und das andere eben nicht, was aber im Umkehrschluss nicht bedeutet, dass an der einen oder anderen Sache nichts dran sein kann. Hier ging es ja jetzt um die konkreten Ursachen für das Drift Problem und warum sich die nicht so ohne weiteres beheben lassen. Kann man gut finden, kann man auch schlecht finden, kann man auch nichts von halten, dass bleibt natürlich jedem selber überlassen. :-)

MfG
 

Bug1899

Kabelverknoter(in)
Ich finde da wird heutzutage alle zerrissen. Negative Presse verkauft sich halt besser als Positive. Jedes Gerät hat verschleißteile und jedes Gerät kann auch mal einen defekt aufweisen. Man hat Garantie wenn es einen betrifft reparieren lassen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Die Stick-Module werden laut dem Video auch beim Dualshock 4, dem Xbox One, Switch-Pro, und sogar dem Elite-Controller (180€) verwendet. Bei meinen 3 Dualshock 4-Controller hat keiner einen Drift, obwohl ich hunderte Stunden Fifa und andere Spiele damit durch habe. Sollte es beim Dual Sense sein dass er irgendwann leicht driftet, kann man ja die Deadzone erhöhen. Die ist meist sowieso extrem sensitiv eingestellt.
 

huenni87

Software-Overclocker(in)
Die Stick-Module werden laut dem Video auch beim Dualshock 4, dem Xbox One, Switch-Pro, und sogar dem Elite-Controller (180€) verwendet. Bei meinen 3 Dualshock 4-Controller hat keiner einen Drift, obwohl ich hunderte Stunden Fifa und andere Spiele damit durch habe. Sollte es beim Dual Sense sein dass er irgendwann leicht driftet, kann man ja die Deadzone erhöhen. Die ist meist sowieso extrem sensitiv eingestellt.

Ich habe mich damit zwar nicht wirklich ausgiebig beschäftigt, aber kann nicht genau da das Problem sein, warum es immer häufiger auftritt. Also die hohe Sensitivität die wir mittlerweile haben?

Ich habe hier noch einen sehr alten Xbox 360 Controller und einen Saitek Hotas. Wenn ich die Sensitivität auf Anschlag habe und die Deadzone auf 0 driften die auch wie die Hölle. Wenn ich SC oder Flight Sim mit dem Hotas zocken will muss ich die Deadzone einstellen oder damit leben, dass die Mittenstellung nie zu 100% passt.

Gut bei neuen Controllern sollte das nicht vorkommen aber die Sensoren sind da mittlerweile so sensibel das jede kleine Abweichung sofort ein driften mit sich bringt.

Nur meine Gedanken dazu, da das Thema ja auch gefühlt gerade wieder überall zu lesen ist.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Ich habe mich damit zwar nicht wirklich ausgiebig beschäftigt, aber kann nicht genau da das Problem sein, warum es immer häufiger auftritt. Also die hohe Sensitivität die wir mittlerweile haben?

Ich habe hier noch einen sehr alten Xbox 360 Controller und einen Saitek Hotas. Wenn ich die Sensitivität auf Anschlag habe und die Deadzone auf 0 driften die auch wie die Hölle. Wenn ich SC oder Flight Sim mit dem Hotas zocken will muss ich die Deadzone einstellen oder damit leben, dass die Mittenstellung nie zu 100% passt.

Gut bei neuen Controllern sollte das nicht vorkommen aber die Sensoren sind da mittlerweile so sensibel das jede kleine Abweichung sofort ein driften mit sich bringt.

Nur meine Gedanken dazu, da das Thema ja auch gefühlt gerade wieder überall zu lesen ist.
Ist überall so... genauso spricht man von Performance Problemen wenn einmal nen drop von 60 auf 50 fps ist.

Früher war 30 fps standart...

Die Messschraube wird halt ständig angezogen.
 

MrTopperH

PC-Selbstbauer(in)
Also ich weiß ja nicht wie ihr eine komplett schwarze PS5 findet aber mir gefällt es extrem gut :-X

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich finde eine komplett schwarze PS5 gut. Daher hab ich sie auch seit Ende November auch schon in Hochglanzschwarz lackiert. ;)
 
TE
Painkiller

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Ich warte immer noch auf Camouflage, sodass das klobige Gehäuse im Zimmer unsichtbar wird :ugly:
:D
Stell dir mal vor was los ist, wenn jemand auf die Idee kommt die Teile mit RGB auszustatten.

Mein Wunsch wäre ja immer noch diese Version. :ugly:

LOTR.png
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Hoffen wir mal das es auch kommt :)

Allgemein besteht noch viel Optimierung bei dem OS.


Sollte sich das nächste FW-Update auf die HDMI 2.1 Features beziehen, hab ich eh nix davon.
Ich muss aber auch sagen das ich aktuell keine Eile hab was FW-Updates angeht. Klar die SSD-Erweiterung wäre ganz nice, aber nichts das ich jetzt dringend bräuchte.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Jim Ryan scheint schon bestätigt zu haben dass Days Gone und weitere Playstation Titel am PC erscheinen werden:

What about PlayStation games on PC? A whole slate of them is on the way starting with Days Gone this spring.


Ich hoffe ja auf TLOU2, Horizon 2 und das nächste God of War.

Dem Interview nach war Jim Ryan offenbar von den Verkaufszahlen bisheriger Sony Spiele am PC sehr angetan, daher wundert mich das nicht.
 

Auron1902

Software-Overclocker(in)
Update: Laut Sony handelt es sich bei den Listings um einen Fehler seitens Amazon. Die Spiele sind nicht für den PC geplant.
Dann wirst du da irgendwelche alten Artikel gelesen haben.


Ich hoffe ja auf TLOU2, Horizon 2 und das nächste God of War.

Dem Interview nach war Jim Ryan offenbar von den Verkaufszahlen bisheriger Sony Spiele am PC sehr angetan, daher wundert mich das nicht.
Ich glaube das die Spiele mit einigen Jahren Verspätung kommen deswegen könnte Ich mir da am ehesten God of War vorstellen. Als Gründe für die Ports wurden übrigens gesteigerte Entwicklungskosten und leichtere Portierbarkeit genannt.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Originalinterview ist hier:

Fair enough. So releasing PlayStation games on PC was something that Sony PlayStation held back on for a long time. Now it sounds like you’re very much on that bandwagon. What changed?

I think a few things changed. We find ourselves now in early 2021 with our development studios and the games that they make in better shape than they’ve ever been before. Particularly from the latter half of the PS4 cycle our studios made some wonderful, great games. There’s an opportunity to expose those great games to a wider audience and recognise the economics of game development, which are not always straightforward. The cost of making games goes up with each cycle, as the calibre of the IP has improved. Also, our ease of making it available to non-console owners has grown. So it’s a fairly straightforward decision for us to make.

This is following on from your publishing Horizon Zero Dawn on PC in August last year. How did that go?

We assessed the exercise in two ways. Firstly, in terms of the straightforward success of the activity of publishing the game on PC, people liked it and they bought it. We also looked at it through the lens of what the PlayStation community thought about it. There was no massive adverse reaction to it. So we will continue to take mission steps in this direction.

Playstation Spiele werden künftig wohl am PC erscheinen, wohl mit zeitlicher Verzögerung. Letztendlich sagt Jim Ryan genau das was ich bereits vor vielen Monaten gesagt habe, nämlich dass Spieleentwicklung teurer wird, länger dauert und die Spiele am PC zudem sehr gut verkauft werden.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Sony wird wohl den selben Weg einschlagen wie Microsoft, also eigene Plattform + PC.

Man merkt deutlich das die Hardwareverkäufe in den Hintergrund rücken, und man mehr auf Softwareverkäufe gehen wird. So mein Eindruck.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Die PS5 verkauft sich auch so sehr gut, durch den Vertrieb der Spiele am PC verliert man quasi kaum einen Konsolenspieler Richtung PC, erwirtschaftet dafür umso mehr.

Die PC Spieler die sich eine Konsole für die paar wenigen Exklusivtitel kaufen sind ohnehin nicht Jene die die PS Sparte finanzieren (zumal viele ohnehin im Gebrauchtmarkt kaufen).

Es ist eine logische Entscheidung.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Originalinterview ist hier:



Playstation Spiele werden künftig wohl am PC erscheinen, wohl mit zeitlicher Verzögerung. Letztendlich sagt Jim Ryan genau das was ich bereits vor vielen Monaten gesagt habe, nämlich dass Spieleentwicklung teurer wird, länger dauert und die Spiele am PC zudem sehr gut verkauft werden.
Ein Segen für alle Spieler und insbesondere für uns PC-Spieler. Das sind doch gute Nachrichten, jetzt fehlt nur noch Nintendo. :-D

MfG
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Welch "Überraschung" mit Days Gone. Zum Glück muss man sich jetzt nicht mehr von gewissen Leuten aus der Vergangenheit anhören "wie dumm" man doch ist dass Sony nie ihre Exklusivität wie MS aufgeben wird.^^
Lassen wir alten Zeiten ruhen.

Irgendwo muss man in dem Geschäft sich zusätzliche Standbeine aufbauen. Geht so schnell dass etwas einbricht dass man halt hier und da Absicherungen braucht. Firmen fusionieren immer mehr und werden aufgekauft da ist es kein Wunder dass man sich neu ausrichten muss.

Dürfte der beste Weg sein im Moment halt zweitverzögert die Spiele dann zum PC zu bringen.
Leider wird es wieder harten kern geben der sich betrogen fühlt wenn etwas nach einiger Zeit nicht exklusiv bleibt und es auch andere Plattformen zocken können. Hoffe für Sony dass der Gegenwind nicht zu stark ist und irgendwann als gegeben akzeptiert. Denn auch die Playstation wird nicht ihrer Existenz beraubt als Konsole.
Letzten Endes wollen wir alle dass genug Kohle reinkommt um auch in den nächsten Jahren Games auf hohem Niveau zu haben. Auch wenn die Knete nicht immer in den richtigen Taschen landet und sich meist oberen Angestellten bereichern.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
Dass zukünftig vermehrt Playstation-Spiele für den PC kommen wussten wir schon seit dem Release von Horizon Zero Dawn, Death Stranding, Detroit etc. Das weitere Titel kommen war auch völlig logisch denn wer verzichtet schon freiwillig auf mehrere Millionen Verkäufe und somit viel Geld?

Die große Frage die sich stellt: Kommt ein Horizon 2, God of War 2, Bloodborne 2, Uncharted, The Last of Us erst mehrere Jahre NACH der PS5 auf den PC, oder binnen einem Jahr oder früher? Das ist für mich der entscheidende Punkt ob ich komplett auf den PC umsteige (Ampere-Karte hab ich ja schon) oder eben eine PS5 kaufen werde. Bei einem Jahr ist die Wartezeit zwar lange - geht aber noch. Wenn es aber so ist wie bei Horizon Zero Dawn, nämlich 3 Jahre Wartezeit, das wäre mir zu lange.

Die Diskussion gab es schon öfter, und wir alle wissen dass Exklusivtitel vom Prinzip her (!) Anti-Consumer sind. ABER durch solche Spiele definiert eine Plattform auch ihre Identität. Man stelle sich mal vor es gäbe Animal Crossing, Zelda, Mario (+Kart), Pokemon etc. ALLES auch auf dem PC, Playstation und Xbox! Wäre dann Nintendo überhaupt noch Nintendo?
 

AltissimaRatio

Software-Overclocker(in)
Ich begrüße jedes Exclusive das am Rechner erscheint - solange die zugrundeliegende PS5 Version zuerst für eben jene optimiert wurde. Zeitgleich kann man die PS5 Titel momentan auch gar nicht umsetzen ohne Abstriche am Rechner zu machen, was AAA Exclusives angeht jedenfalls.
Keine Direct Storage API und nur homöopathisch vorhande RTX I/O hardware. ( welche aber selbst Fallstricke bietet gegenüber PS5 I/O für Details Parallelpost im Days Gone PC Thread lesen.) Welche sich , zum Krux - auch noch gegenseitig voraussetzen.
Dunkeldüster. Sieht es da aus momentan. Ich hoffe wirklich nicht das die unterversorgung des PC Marktes mit Karten dazu führt das einige Sony Manager mit Dollarzeichen in den Augen absichtlich verlangen PS5 Versionen schon für die PS5 runterzudummen um ja nicht die I/O auszureizen damit man einfacher zum PC porten kann.

Wenn das geschehen sollte zünd ich auf der Straße Autoreifenblockaden an.:klatsch::nene::nene::-$:evil::hop::wall:
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Brakepoint im Vergleich und der PS5 Fix für The Division 2:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Sony wird wohl den selben Weg einschlagen wie Microsoft, also eigene Plattform + PC.

Man merkt deutlich das die Hardwareverkäufe in den Hintergrund rücken, und man mehr auf Softwareverkäufe gehen wird. So mein Eindruck.

Wieso auch nicht. Wer bis jetzt noch keine Playstation 4 oder 5 gekauft hat um Games wie ein God of War oder Days Gone zu spielen, wird es wohl auch nicht tun.

Solche tollen Games nachträglich (mit gesunden Abstand zum PS Release) am PC zu veröffentlichen ist nur eine Win Win Situation für alle beteiligten.

Bei Bloodborne würde ich auch sofort zuschlagen wäre aber auch enttäuscht wenn dann kein PS5 Patch nachgereicht werden würde.

In meinen Augen zeigt sich auch einfach das Sony mittlerweile genau so ein Konzern ist wie MS. Selbst Nintendo verkauft mittlerweile alte Perlen neu mit minimalen Verbesserungen für stolze 60€.
Die wollen alle nur unser Bestes, unser Geld ^^
Dass zukünftig vermehrt Playstation-Spiele für den PC kommen wussten wir schon seit dem Release von Horizon Zero Dawn, Death Stranding, Detroit etc. Das weitere Titel kommen war auch völlig logisch denn wer verzichtet schon freiwillig auf mehrere Millionen Verkäufe und somit viel Geld?

Die große Frage die sich stellt: Kommt ein Horizon 2, God of War 2, Bloodborne 2, Uncharted, The Last of Us erst mehrere Jahre NACH der PS5 auf den PC, oder binnen einem Jahr oder früher? Das ist für mich der entscheidende Punkt ob ich komplett auf den PC umsteige (Ampere-Karte hab ich ja schon) oder eben eine PS5 kaufen werde. Bei einem Jahr ist die Wartezeit zwar lange - geht aber noch. Wenn es aber so ist wie bei Horizon Zero Dawn, nämlich 3 Jahre Wartezeit, das wäre mir zu lange.

Die Diskussion gab es schon öfter, und wir alle wissen dass Exklusivtitel vom Prinzip her (!) Anti-Consumer sind. ABER durch solche Spiele definiert eine Plattform auch ihre Identität. Man stelle sich mal vor es gäbe Animal Crossing, Zelda, Mario (+Kart), Pokemon etc. ALLES auch auf dem PC, Playstation und Xbox! Wäre dann Nintendo überhaupt noch Nintendo?

Ich würde mal raten und sagen, je nach Beliebtheit und Wichtigkeit der Marke 1-3 Jahre nach dem PS Release.
Würden die perlen zeitgleich kommen, würde ich je nach Game entscheiden, ob ich es am PC (auf den bis dahin hoffentlich vorhandenen 120Hz+ 4K Monitor) inkl. Maus und Tastatur spielen möchte oder ganz entspannt am TV mit der PS5. Bei den meisten Games würde wohl die Wahl auf zweiteres fallen. Dank 60Fps Modi hat man ja die Wahl auf maximale Optik oder 60Fps. :daumen:

Edit:

War irgendwie klar das GT 7 verschoben wird.
Damit wird einer der wichtigsten Next Gen PS5 Spiele aufs kommende Jahr verschoben

 
Zuletzt bearbeitet:

Blackout27

Volt-Modder(in)
Neue State of Play :)

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

P.S. der Youtuber ist wirklich sympathisch und gut. Der freut sich sicher über einen Daumen nach oben :)
 
Oben Unten