• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread]: Microsoft Windows 10

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Einfach die Netzwerkverbindung vor dem Setup trennen bzw bei WLAN gar nicht erst einrichten. Dann geht das auch ohne.
Aber ich konnte beim einrichten vom WLAN das nicht überspringen. Weil automatisch wohl WLAN erkannt und Treiber installiert wurden. Oder ich habe was übersehen. :ka:

Dann wollte er für das Microsoftkonto ne Email-Adresse + Kenntwort haben. Kennwort wollten die tatsächlich das von meinen Email-Provider haben?:what:
Dann habe ich das telefonisch gemacht aufs Handy meiner Frau. Und die haben nen Code per SMS gesendet.
 

Filmrissverleih

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei der nächsten Windows Installation einfach als Kontoname: "Microsoft" und als Kennwort: "1234" (oder was anderes), das erzeugt einen Fehler und lässt dich die Kontoerstellung überspringen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei der nächsten Windows Installation einfach als Kontoname: "Microsoft" und als Kennwort: "1234" (oder was anderes), das erzeugt einen Fehler und lässt dich die Kontoerstellung überspringen.
Ernsthaft? :D
Oder LAN oder WLAN trennen/deaktivieren wenn ich das richtig verstanden habe.;)

Was mich nur am meisten wundert: bei Erstellung des Microsoft-Kontos per Email-Adresse wollten die tatsächlich meine Providerkennwort haben und nicht ein Neues zum erstellen. Oder muß man direkt bei Microsoft dann vorher eine neue Email-Adresse erstellt haben? Weil ich gebe doch nicht mein Email-Provider-Kennwort dort an. :ka:
 

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Habe neuerdings, seitdem ich das Update kb4592438 installiert habe längere Bootzeiten. Sonst PC angeschmissen und nach 3-4 Sekunden bereits den Windows Anmelde Screen gehabt. Nun hab ich erstmal 10-12 Sekunden blackscreen nach dem BIOS Boot, DP Kabel nicht angeschlossen kommt und irgenwann spuckt er dann den Windows Anmeldescreen aus, nach dem Anmelden dauert es auch dezent länger bis die Autostart programme geladen sind.

Nachdem alles hochgefahren ist läuft aber alles "schnell" wie immer. Jemand ähnliches Problem?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
wollten die tatsächlich meine Providerkennwort
Meinst du wirklich das "Provider" Kennwort, also von Telekom oder wem auch immer, was im Router eingetragen ist zum einwählen?
Oder das Kennwort deines e-mail Anbieters?
Wenn du einen neuen MS Accoutn erstellst, dann erstellst du dafür auch ein neues PW.

Sonst PC angeschmissen und nach 3-4 Sekunden bereits den Windows Anmelde Screen gehabt.
Das ist dann aber kein "boot" sondern "resume" aus dem Energiesparmodus, oder der "Windows Schnellstart" war aktiviert.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Meinst du wirklich das "Provider" Kennwort, also von Telekom oder wem auch immer, was im Router eingetragen ist zum einwählen?
Oder das Kennwort deines e-mail Anbieters?
Das meines Email-Providers/Anbieters.

Wenn du einen neuen MS Accoutn erstellst, dann erstellst du dafür auch ein neues PW.
Verstehe ich nicht. Dann haben die ja Zugang zu meinem Postfach... z.B. bei GMX. Bei Google habe ich auch noch eine.

Das war nämlich nichts mit neuen Kennwort erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Das ist dann aber kein "boot" sondern "resume" aus dem Energiesparmodus, oder der "Windows Schnellstart" war aktiviert.

Ist das denn standartmäßig aktiv? Hab jedenfalls nichts umgeändert und der Windows Start dauert nach dem Update länger als vorher inkl. das Laden der Autostart-Programme. Das ging auch flotter. zB die Corsair Software, meine K95 war nach dem Windows start binnen 1-2 Sekunden mit der Software für die RBG Einstellung verknüpft, jetzt "erkennt" sie Windows erst 10-15 Sekunden später. Sehr kurios

Edit: Also Schnell-Start war aktiviert, wird wohl dann standart sein weil ich nie was in der Richtung eingestellt habe. Hab das mal deaktiviert, schauen wie sich das booten nun verhält
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekkla

Software-Overclocker(in)
Das meines Email-Providers/Anbieters.


Verstehe ich nicht. Dann haben die ja Zugang zu meinem Postfach... z.B. bei GMX. Bei Google habe ich auch noch eine.

Das war nämlich nichts mit neuen Kennwort erstellen.
Dann hast du dort schon ein Konto gehabt und das seinerzeit mit deiner Mailadresse und gleichem Passwort wie beim Mailanbieter erstellt. Alles andere ist schlicht nicht möglich.
 

Tekkla

Software-Overclocker(in)
Dann ist das ein Fall für AkteX... Es ist mit dem MS Konto wie mit jedem anderenKonto auch. Gib ne Mailadresse an und wähle ein beliebiges Passwort. In keiner meiner hunderten Installationen gab es einen Fall wie deinen.

Oder es ist ein Outlook Konto was mittlerweile gleichbedeutend mit einem Microsoft Konto ist.
Das kann sein. Aber mittlerweile trifft's auch nicht richtig. Das ist schon seit Jahren so.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Dann ist das ein Fall für AkteX... Es ist mit dem MS Konto wie mit jedem anderenKonto auch. Gib ne Mailadresse an und wähle ein beliebiges Passwort. In keiner meiner hunderten Installationen gab es einen Fall wie deinen.
Ok. Vielleicht habe ich das auch nicht richtig in Erinnerung.
Beim nächsten mal achte ich genauer da drauf. ;)

Edit: Kann man eigentlich einen Microsoft Konto, was man telefonisch abgeschlossen hat, im nachhinein auch noch eine E-Mailadresse zuweisen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Paulebaer1979

Software-Overclocker(in)
Gibt´s eigentlich eine Möglichkeit, sich automatisch anzumelden? Also Powerknopf drücken, kurz Kaffee holen und dann loslegen könne, ohne PW-Eingabe?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Klar :wow:

"netplwiz" -> hier den Haken weg:
1608542205758.png
 

Paulebaer1979

Software-Overclocker(in)
Hmm. Klappt nicht:
Net.jpg

Egal wo ich dann auf Eigenschaften oder erweitert klicke, es gibt keine Option für die Autoanmeldung. Wo liegt mein Denkfehler?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Das hier muss aus, dann sollte die checkbox wie im screen oben auch (eigentlich) auftauchen:

1608543263640.png


Ist das ein lokales Konto oder ein MS-Konto bei dir?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Update: Ach, ich glaub ich weiß, wegen lokalem Konto:
In den Anmeldeoptionen das Kennwort "ändern", und die Textfelder für das "neue" dann einfach leer lassen.
Dann hast du garkein PW mehr und entsprechend keine Abfrage.


Vlt. steh ich auch grad auf dem Schlauch, jedenfalls bei einem lokalen Konto :confused:

Aber du könntest das hier noch mal prüfen:
1608544137480.png
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo Zusammen,

kann mir einer sagen aus welchem Grund ich plötzlich den Prozess "AMD Crashdefender" habe? Habe keine AMD Sachen. Weder Grafikkarte noch Chipsatz noch CPU. Was ist das? Der Prozess ist irgendwas im System32
 

Tekkla

Software-Overclocker(in)
Bist du dir ganz sicher, dass keine AMD Treiberpakete installiert sind? Am besten mal unter Apps und Features checken.
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Bist du dir ganz sicher, dass keine AMD Treiberpakete installiert sind? Am besten mal unter Apps und Features checken.
Bin mir sehr sicher. Bzw. sagen wir mal so, ich bin jetzt kein Anfänger oder sowas und ich weiß welche Hardware bei mir verbaut ist. Also muss ich ja auch wissen was ich mir an Treibern lade. Hätte also keinen Grund AMD Kram zu laden.

Was ich alledings gesehen habe war, das Windows unter Update AMD usw. als Treiber unter Optionale Updates aus irgendeinem Grund vorgeschlagen hat. Aber ach da habe ich nicht auf installieren geklickt.

Bin leider erst heute Abend wieder zuhause und hatte jetzt am Wochenende keine Zeit. Checke heute Abend mal was los ist.
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Tja keine Besserung und auch Malwarebytes sagt das alles okay ist. Mir ist allerdings engefallen das ich vor längerer Zeit mal für ein paar Tage eine AMD GPU drin hatte. Dann werden das Treiberreste sein. Wie bekomme ich diese Reste weg?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Solang du nicht auch noch den Effekt hast :fresse:
DDU hilft meistens.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Erster Google Treffer (in meiner Bubble)
Ein Tool dessen einzige Funktion es ist Treiberreste zu entfernen.

Ein kompletter AMD Displaydriver der keine Karte findet hat zur Zeit einen Bug in dem er einen Kern zu 100% auslastet beim Warten auf Treiberteile die mangels Karte nie laden. DAS scheint bei dir ja aber nicht der Fall zu sein.
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein das ist es nicht. Nur eben dieser Prozess da. Sorge mich eben das das irgend ein Überbleibsel ist was mir Ärger machen könnte. Bisher merke ich aber nichts.

Versuche das mal drüber laufen zu lassen.
 
Oben Unten