[Sammelthread] Marvel & DC - Comics, Filme, Serien & Co.

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Ich sah mich nicht gezwungen vom MCU jeden Film sehen zu müssen, ohne was zu verpassen.
Ich verstehe das einfach nicht, warum jemand sagt, er werde dazu gezwungen, sich alle Filme anzusehen.

Wenn mir ein Film nicht gefällt, schaue ich kein weiteren und wenn mir ein Film doch gefällt, freue ich mich über Support.

Ich hab keine Ahnung wo das Problem ist.
Ich finde Game of Thrones total öde so wie das Rad der Zeit. Da schaue ich mir keine einzige Folge von an.

Und wenn mir da jemand noch soviel von vor schwärmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Also das erste neue Team, was wir zu sehen bekommen werden wird in Carols zweiten Film sein. Den wie der Name schon sagt The Marvels ist das ein komplettes Team.


Man erkennt hier drei Symbole.

1. Captain Marvel die Farbe und Schriftart.
2. Im A ist das Symbol von Photon zu sehen.
3. Das S am Ende von Kamala Kahn als Ms. Marvel.
4. Der blaue Schimmer im Hintergrund, kann auf Adam Brashear alias Blue Marvel hindeuten.
Anhang anzeigen 1388187
Man könnte den Schwarzen Hintergrund noch für Black Panther interpretieren. Aber da bin ich mir nicht ganz so sicher.

Die Comic Vorlage sind die Ultimates.
Captain Marvel
Blue Marvel
Spectrum
Black Panther
Ms. America

Anhang anzeigen 1388188
Ich verweise bei dem Fett gedruckten auf diesen Post von mir.


Marvel-Schocknachricht: Es wird keinen Avengers-Film mehr geben!
https://www.pcgames.de/Marvel-Cinem...-266313/News/Kein-Avengers-Film-mehr-1389496/

Superhelden-Fans müssen künftig wohl auf die Avengers verzichten. Laut Marvel-Studios-Präsident Kevin Feige handelte es sich bei Endgame um den "finalen" Film der Gruppierung. Avengers-ähnliche Filme wird es aber wohl trotzdem wieder geben.

Es sieht ganz danach aus, dass mit Endgame der letzte Avengers-Film im Marvel Cinematic Universe veröffentlicht wurde. Das deutete Marvel-Studios-Präsident Kevin Feige in der Doku zur Produktion von Eternals auf Disney+ an. Dort wird Endgame als der "finale" Avengers-Film bezeichnet, der die Infinity Saga nach insgesamt 22 Filmen beendete.

Unter anderem könnte die neue Crew einfach einen anderen Namen bekommen. Möglich ist auch, dass Kevin Feige mit dem "finalen Avengers-Film" klarstellen wollte, dass die Urversion der Helden nicht mehr zusammenkommen wird.
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaube von Crossovern können wir noch lange träumen. Es erscheint mir noch seeehr weit entfernt, dass Marvel und DC sich für gemeinsame Filme einigen. Aber wer weiß, jetzt da Keaton nochmal Batman verkörpern wird nach ca. 30 Jahren, scheint tatsächlich alles möglich zu sein :ugly:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Kennt ihr den Lou Ferrigno Hulk noch:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
?

Das waren immer Actionszenen. Unfreiwillig komisch. :lol: Und Hulk hat geblutet in der Serie.
Normalerweise prallen ja einfach die Kugeln von ihm ab.
Was bin ich froh das es heutzutage gute CGIs gibt.:hail:

Edit:

Hier die Panzerszene aus Hulk 2003

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

aber da sahen die CGI auch noch nicht so gut aus.
 

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Das waren immer Actionszenen. Unfreiwillig komisch. :lol: Und Hulk hat geblutet in der Serie.
Normalerweise prallen ja einfach die Kugeln von ihm ab.
Was bin ich froh das es heutzutage gute CGIs gibt.
Mit dem bin ich Aufgewachsen und Lou Feringo gehörte damals noch mit Arnold Schwarzenegger, zu den Top Bodybuildern. Das waren noch echte Leistungssportler :daumen:
 

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Ich hab das Ranking der Mächtigsten Wesen im Marvel Kosmos, auf meinem Blog, mocheinmal Überarbeitet. Jetzt sind die Entitäten in ihre Jeweilige Befugnis Unterteilt.

Zur Erklärung: Götter stehen Rang mäßig immer unter den Kosmischen Wesen und diese wiederum unter den Abstrakten Entitäten.


Man sieht jetzt auch wie Mächtig Thanos mit dem Gauntlet ist. Und auch die Macht vom Heart of the Universe ist zu sehen. Mit dem Gauntlet, kommt Thanos nicht auf die Multiverse Ebene.

Der Grund dafür ist ganz einfach. Die Infinity-Steine Funktionieren, immer nur in ihrem eigenen Universum. Landen sie in einem anderen Universum, sind es nur Briefbeschwerer.

Das Heart of the Universe ist die Größte Macht im Marvel Universum und wurde extra als Alternatives Ende für Thanos erschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Hier noch mal in Bildern.

Thanos mit dem Heart of the Universe vs The Twins und das Living Tribunal (Die Multiversals)
main-qimg-199e34ab298b6ac4260b9d8abee93795-lq.jpeg



Thanos mit Infinity Gauntlet vs Eternity Earth-616. (Der Dialog ist zu beachten, hier sagt Thanos das er die The Ones schon besiegt hat, er Verspottet Eternity auch).
main-qimg-99774b147822fb7b58b1d3c1da67a34b-lq.jpeg




Thanos mit Infinity Gauntlet vs The Ones.
7a2804e0d98d93ae69f585a00efdb783.jpg
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Hier noch mal in Bildern.

Thanos mit dem Heart of the Universe vs The Twins und das Living Tribunal (Die Multiversals)
Anhang anzeigen 1388771


Thanos mit Infinity Gauntlet vs Eternity Earth-616. (Der Dialog ist zu beachten, hier sagt Thanos das er die The Ones schon besiegt hat, er Verspottet Eternity auch).
Anhang anzeigen 1388772



Thanos mit Infinity Gauntlet vs The Ones.
Anhang anzeigen 1388773
Man merkt direkt am Zeichenstil, dass die Comics ziemlich oldschool sind - die alten Marvel Comics haben aber einen ganz besonderen Charme, besonders Jack Kirbys Werke.
 

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Man merkt direkt am Zeichenstil, dass die Comics ziemlich oldschool sind - die alten Marvel Comics haben aber einen ganz besonderen Charme, besonders Jack Kirbys Werke.
Jop, Stimmt genau. Das ist auch etwas was Comics besonders macht. Das hatten wir ja schon eine Seite davor, das Comics halt auch eine Form der Kunst sind.

Emperor Vulcan vs König Black Bolt.
Es gibt in jeder Ausgabe, immer eine Seite, auf der das gesammte Team, vom Autor über den Künstler bis hin zum Producer erwähnt wird.
0c6cf9c714bff15395f8f0b5666e7afe--black-bolt-marvel-comics.jpg


Sowas macht es immer zu etwas besonderen. Die alten Zeichenstile sind immer sehr schöne Erinnerung. Ich blättere auch einfach mal gerne, nur so durch ein Comic, um mich an der Zeichnung zu erfreuen.

Weil es einfach Wunderschön ist.
 

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Ich stelle oft fest, das viele die Rankings von Superhelden nicht verstehen.

Ich nehme mal als Beispiel mehre Unterschiedliche Marvel Rankings als Beispiel.


Natürlich nehme ich auch mein eigenes Ranking als Beispiel :D


MBD-World hat auch ein gutes Ranking.

So jetzt sieht man das jeder Held einen anderen Platz belegt. Aber wer ist den nun der Stärkste. Hier tritt schon bei 99% aller Diskussionen darüber ein Denkfehler ein.

Der Clou an der Sache ist, ein Ranking listet immer die Mächtigsten Helden auf. Aktuell gibt es 6000 Charaktere in den den Comics. Die X-Men haben allein schon ein Team aus 20 Leuten, die Avengers kommem auch auf 10 und die Guardians of the Galaxy usw.

Allein schon wer es in ein solches Ranking schafft, zählt zu den Mächtigsten Charakteren im Marvel Universum von 6000, egal ob er Platz 1 oder Platz 20 belegt. Scheiß egal ob ein Thor in einem Ranking auf Platz 3 steht und in einem anderen auf Platz 9, Thor ist deswegen kein deut schwächer.

Auch eine Carol die auf Platz 12 steht, ist nicht schwächer, als jemand der auf Platz 5 steht. Es handelt sich noch immer um die Mächtigsten Helden von nochmals erwähnten 6000 Charakteren.


Das selbe ist bei einem Ranking der Mächtigsten Wesen.

CBR hat hier auch ein recht gutes Beispiel.

Bei mir steht Odin, Zeus und Kronos auf Platz 22,deswegen sind sie aber noch lange nicht schwach.

Man beachte die Grafik bei meinem Ranking. Hier mal ein Beispiel von Odins Macht.

Odin war so mächtig, dass in seinem Kampf mit Seth, der auf mehreren Existenzebenen gleichzeitig ausgetragen wurde und sich über unendlich viele Realitätsebenen erstreckte, die Energie, die von ihrem Kampf freigesetzt wurde, so stark war, dass sie ganze Galaxien zerschmetterte, sterbende Sonnen neu entfachte und das Gefüge des Multiversums zerriss.
VH17hNH.jpg


Odin ist der Gott des Earth Pantheons und der Nordischen Mythologie und Seth der Ägyptischen Mythologie. Beide verfügen über eine enorme Macht, auch wenn sie in einem Ranking gar nicht auftauchen, oder nur einer von ihnen.

Man kann nur schwer 6000 Charakter in einem Ranking Platzieren. Daher muss man sich immer auf eine bestimmte Zahl von 10-30 beschränken. Und diese dann Kategorisieren.

Die Liste Figuren aus dem Marvel-Universum beschreibt bekannte Figuren aus dem Marvel-Universum. Es sind fiktive Personen und Gruppen, die in Comics des US-amerikanischen Comicverlages Marvel Comics auftreten. Die Anzahl aller Figuren beläuft sich auf über 6000. Viele sind jedoch eher unbekannt und werden hier daher nicht aufgeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Ich habe hier nochmal ein Beispiel zu den Rankings der Superhelden.

In meinem Ranking steht Black Bolt auf Platz 13 direkt unter Carol und in dem Ranking von Mbd-world taucht Black Bolt gar nicht erst auf.

Black Bolt ist Abartig Mächtig, hier der Beweis dazu wie Mächtig er ist.

Dialog aus War of Kings.
Hier wird in einem Dialog gesagt, das ein Flüstern von Black Bolt, einen ganzen Berg zum Einsturz bringen kann.

Betonung dieses Dialogs liegt auf dem Wort Flüstern.
IMG_20220216_095444.jpg




Einleitung von Der Tod der Inhumans.

Hier wird gesagt das seine Stimme ganze Universen Vernichten kann.

Mit Stimme ist demnach ein Schrei gemeint.
IMG_20220216_114609.jpg


Black Bolt verfügt über eine enorme Macht von Gigantischen Ausmaßen.

Aber wie gesagt, man muss sich immer auf eine bestimmte Anzahl von Helden beschränken, die man in einem Ranking mit aufnimmt.
 

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Oft wird gesagt, dass God Emperor Doom das drittmächtigste Wesen im gesamten Marvel Universum ist. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Jeder der dieses sagt, hat seine Information sehr oft von dieser >> Seite << bei Quora.

God Emperor Doom war der Herrscher über Battleworld in dem Event Secret Wars. Es gibt aber noch eine Story, die zum Secret Wars führt, diese nennt sich Time Runs Out Story (Die Zeit läuft ab). In dieser Storyline wollen die Beyonder das Multiversum vernichten.

Die Beyonder sind diese Kerlchen hier.
The_Beyonders.jpg


In der Storyline haben die Beyonder einen netten kleinen Genozid an den mächtigsten Wesen des Marvel Universums veranstaltet und Doom hat ihnen kurz danach mithilfe des Molecule Man (Owen Reece) ihre Macht klaut.

Darunter haben sie die Celestials getötet.
main-qimg-e35155467739f6eecca068eccdf5df5e.jpg


Lord Chaos, Master Order, den In-Betweener, Eternity und Infinity.
main-qimg-23daa792107305f9efe43ed7647aab06-lq.jpg


Und das Living Tribunal (es brauchte aber ganze drei Beyonder dazu).
main-qimg-3c7371c286700db4e21fc09f99285d19-lq.jpg



Nun listet der Beitrag bei Quora alles auf, was God Emperor Doom so gemacht hat. Dabei wird aber nichts von dem Genozid erwähnt, den die Beyonder veranstaltet haben. So wie andere wesentliche details.


Hier sagt Doom, dass sie ihren Kampf, wie Götter austragen. Darauf hin folgt eine gigantische Explosion, die noch aus der Ferne zu sehen ist.
main-qimg-6f37a4385b56fde4242fef655ea4ba20.jpg


Das wohl am wichtigste Detail an der ganzen Sache ist Folgendes. Das rot markierte Bild zeigt es sehr genau, T'Challa schlägt zu und Doom fängt den Schlag ab. Alles was wir auf dem Bild noch sehen ist das "Crunch" neben dem Schlag. Und dann sagt Doom, dass er von T'Challa in einen physischen Kampf gezwungen wurde.
main-qimg-9bb3d47622b6d6695222ecacc2cf2b8e.jpg


Dieses "Crunsh" bedeutet in Comics, dass etwas zerstört oder beschädigt wurde. Und ja, Doom hat das Gauntlet zerstört und konnte somit T'Challa in einem physischen Kampf besiegen. Als Doom sagt, dass er zu einem physischen Kampf gezwungen wurde, bestätigt er damit, dass seine Macht nicht ausreicht, um das Gauntlet zu übertreffen.

Und jetzt kommt der Wesentliche Teil, am Ende der netten Bilderstrecke wird gesagt.
Doom was the third most powerful being in the entire Marvel Universe, only being surpassed by Molecule Man and The-One-Above-All. He was nigh-omnipotent and could do nearly anything.

Doom konnte nur ganz allein dadurch zum drittmächtigsten Wesen werden, weil die lieben und netten Beyonder mit ihrem Völkermord alles ausgelöscht haben, was God Emperor Doom noch hätte gefährlich werden können.

Wenn schon alles andere Mächtige beseitigt wurde, bin ich ziemlich weit oben mit meiner Macht. God Emperor Doom ist nicht wirklich das drittmächtigste Wesen im gesamten Marvel Universum und er ist nicht so viel mächtiger als das Infnity Gauntlet wie alle behaupten.
 

Anhänge

  • main-qimg-9bb3d47622b6d6695222ecacc2cf2b8e.jpg
    main-qimg-9bb3d47622b6d6695222ecacc2cf2b8e.jpg
    577,6 KB · Aufrufe: 3
  • main-qimg-3c7371c286700db4e21fc09f99285d19-lq.jpg
    main-qimg-3c7371c286700db4e21fc09f99285d19-lq.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 1

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Carol wird im MCU und in den Comics noch Mächtiger werden.


Captain Marvel 2 wird den Fans eine noch kraftvollere Carol Danvers bieten

Brie Larson, die Hauptdarstellerin von The Marvels, erklärt, wie viel mehr Körperlichkeit in den Film eingeflossen ist, was eine noch stärkere Carol Danvers bedeutet.






captain-marvel-35-binary.jpg


Die binäre Form von Carol Danvers macht ihrem Namen alle Ehre und ist seit Captain Marvel #35 ein eigenständiges Lebewesen im Marvel-Universum. In Captain Marvel #38 vom Mai wird die neu geborene Binary in Carols Welt als fortlaufender Charakter eingeführt - und dem Titel der Geschichte, "Trials", nach zu urteilen, könnte es für Carol eine ziemliche Herausforderung sein, eine zweite Version von sich selbst kennenzulernen.

Die neu inkarnierte Version von Binary entstand, als Carol versuchte, ihre Kräfte zu nutzen, um aus einem vom Kree-Bösewicht Vox Supreme errichteten Gefängnis auszubrechen. Carols Energiekräfte interagierten auf merkwürdige Weise mit der Energie der Gefängniszelle, was dazu führte, dass sie sich stattdessen in zwei Wesen aufspaltete, wobei der binäre Aspekt ihrer Kräfte zu einem eigenen empfindungsfähigen Wesen wurde (mit einem aktualisierten Aussehen des Künstlers Russel Dauterman, basierend auf den ursprünglichen Entwürfen des Künstlers Dave Cockrum, zu sehen in der Galerie unten).

Wer und was ist also Binary? Damals in den 80er Jahren, als Carols Captain Marvel-Kräfte im Avengers Annual #10 von Rogue absorbiert wurden, lag sie im Koma und war für einige Zeit ohne ihre Kräfte. Als sie jedoch erwachte, stieg sie zu einer neuen kosmischen Form auf, die als Binary bekannt ist und über die Fähigkeit verfügt, die Energie eines Sterns direkt zu kanalisieren, sowie über eine entsprechende neue Physiologie.

Carols ursprüngliche Kräfte kehrten schließlich zurück, und im Laufe der Jahre hat sie gelegentlich die binäre Kraft angezapft. Da Binary nun jedoch ein eigenständiges Wesen ist, wird Carol in Captain Marvel #38 verschwinden, und nur Binary bleibt übrig, um herauszufinden, was mit ihr los ist.

"Ich bin wirklich begeistert von diesem wilden neuen Handlungsstrang für Carol und Binary - er heißt 'Trials' - und ich kann euch sagen, diese beiden Damen machen einiges durch", so Thompson in Marvels Ankündigung von Captain Marvel #38.

WSimZ7ePbguL9eV6rmgEzA-360-80.jpg


"Carol Danvers' Zeit als Binary war eine ihrer faszinierendsten - und auch eine ihrer besten und stärksten Looks. Und während Carol manchmal diese Macht ausnutzt - es ist ein Name und ein Aussehen, das ungenutzt im Regal liegt - dachten wir, warum nicht beides haben?", fährt sie fort.

JunQ3SFbCDj6w4NtQTFKDB-360-80.jpg


"Es gibt keinen Grund, warum wir nicht sowohl Captain Marvel als auch Binary haben können - und damit begannen sich die Räder zu drehen, um diesen fantastischen neuen Charakter zu erschaffen. Bis jetzt war es eine tolle Erfahrung, und sie hat noch so viel vor sich!"

Captain Marvel #38 wird am 4. Mai erscheinen.
Im Moment ist die wahre Identität dieser neuen Version von Binary noch ein völliges Rätsel, aber wenn sie so ist wie Carol während ihrer eigenen Zeit als Binary, dann hat sie das Potenzial, eines der mächtigsten Wesen im Marvel-Universum zu werden. Als Binary gab es keine bekannten Grenzen für Carols Fähigkeit, Energie zu manipulieren, und ihre physische Stärke ermöglichte es ihr, die Zerstörung ganzer Planeten zu überleben. Als ob das nicht schon genug wäre, bedeutet Binarys Fehlen einer physischen Form, dass sie nicht die physischen Beschränkungen hat, die Carol hat, und sie hat bereits bewiesen, dass sie durch feste Materie hindurchgehen kann. Mit gesteigerten Versionen von Carols bereits beeindruckenden Fähigkeiten könnte Binary die mächtigste Version von Carol Danvers sein, die es in irgendeinem Universum gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Hab gestern im Kino folgenden Trailer gesehen:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Hat mir gefallen :)

Das hat mich an Supermaus erinnert. Kennt ihr bestimmt auch noch?
 

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Hab gestern im Kino folgenden Trailer gesehen:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Hat mir gefallen :)

Das hat mich an Supermaus erinnert. Kennt ihr bestimmt auch noch?
Ohh ja Supermaus war immer cool 😎
Hier mal einen kleinen Einblick in den nächsten Comic von Carol. Vox Supreme ist dort derzeit ihr härtester Gegner und ist die Verschmelzung der Supreme Intelligence der Kree und einem Super-Inhuman.

In den nächsten Bänden, will Vox Supreme alle Aktuellen und ehemaligen "Marvels" sammeln und Vernichten.

Das bedeutet jeden Helden der sich jemals Ms. Marvel oder Captain Marvel nannte.

Es kommt zum kampf zwischen Carol und einen der Marvels, die von Vox in die Bad Amor von Carol gesteckt wurde.

CAPMARV2019032_1.jpg


Allein die Zerstörung der Umgebungen und Energie Entladungen, zeigen sehr deutlich, wie Mächtig beide sind.

CAPMARV201903_3.jpg


In Band 3 von Captain Marvel Neustart, wurde Carol bon Vox in diesen Anzug gesteckt, mit der Mission, alle Avengers in 24h zu Töten.
img_6389.jpg


Was für Energien die beiden da entfesseln, ist krass. Dieser Kampf ist auch eine art homage an die Dark Reign Ereignisse, in der es zwei Ms. Marvels gab. Einmal carol Danvers und Karla Sofen. Beide hatten damals mit ihren Kampf, der War of the Marvels hieß, die halbe Stadt in schutt und asche gelegt.

Captain-Marvel-Captain-America-Wish-1.jpg



Und hier zeigt sie, das sie eine wahre Heldin ist, in dem sie sich all ihre Fehler eingesteht und sagt, das sie wüschte, das sie mehr, wie Captain America wäre.

Comic Carol ist so lovely :love:
 
Zuletzt bearbeitet:

Asuramaru

Freizeitschrauber(in)
Der kampf der beiden Marvels aus Dark Reign auf meinem Blog. Sogar der Sentry musste in den kampf eingreifen. Da der Kolleteralschaden, zu groß war, den Carol und Karla angerichtet haben.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten