• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] GTA V

Shortgamer

PC-Selbstbauer(in)
Im Moment wird herzlich wenig (nichts?) gegen Online-Modder getan, oder?
Seit gur 14 Tagen hatte ich keine Sitzung mehr ohne einen tollen Modder.
Ob nun Godmode, irgendwelchen Kram spawnen, Weg teleporieren, explosive Munition etc pp.
Gerne provozieren diese Halb-Schimpsansen ein Absturz der GTAV.exe der anderen Gamer.

Und dann darf man sich erstmal wieder 8 Minuten Ladebildschirm anschauen, bis der neue Modder entdeckt ist.
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
Hi,

ja das stimmt leider. Ich hab genau das selbe Problem regelmäßig in den letzte Tagen.

Was anderes: Wie kann ich einen Heli (Buzzard) direkt vor mir spawnen? Ich kenn das nur über Pegasus anrufen und dann zum Spawnpunkt fahren (dauert teilweise ewig). Gerade hat ein Typ mit dem ich mir nen Duell geliefert habe einen bewaffneten Buzzard direkt auf die Straße gerufen... er musste etwa 10 Sekunden warten und ZACK war er da... war das nen Modder? Denn im Duell habe ich ihn einige mal besiegt und er war nicht besonders gut oder gar unverwundbar o.Ä.

Danke!

PS: Ja es war sicher ein vollbewaffneter Buzzard und keiner von Merryweather den er mit Piloten gerufen hat.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Als CEO hast du die Möglichkeit bestimmte Fahrzeuge, wie auch den Buzzard instant anzufordern.
Der von dir beschriebene Ablauf ist tatsächlich normaler Spielablauf, solange der Spieler auch CEO war und nicht passiv oder M.C. Leader.
(der kann instant alle Bikes aus dem Clubhaus "spawnen" und das persönliche Fahrzeug instant einlagern, was fast nützlicher ist)

Als CEO Mitarbeiter und MC Member kannst du auch auf diese Funktionen zugreifen übers M-Menü.

Bekomm grad (fast) wöchentlich seit Weihnachten 250.000$ von Rockstar, Peanuts aber nice. ^^
 

saphira33

Software-Overclocker(in)
Ich modde zurzeit auch in GTA aber ich mache das für meinen eigenen Spielspass, ich laufe nicht mit Godmode rum oder teleportiere mich oder sowas ich finds halt lustig mit nem Regenbogen wagen rumzufahren und bei rettungsmissionen mit ne Kleinen wagen nen Bus mit boost zu schieben.
Ich hab früher auch für leute die dies wollten Moneydrops gemacht bis ich reported und desswegen gebannt wurde.

Und ich lasse ausserdem andere Modder crashen wenn ich sehe das die Leute einfach töten mit Modmenü oder mit godmode rumrennen.
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
Haste nich Bammel gebannt zu werden? Moddest du in GTA Online? Wenn ja: Mit welchem? Derzeit sind doch weitgehend alle gefixt dachte ich?
 

saphira33

Software-Overclocker(in)
GTA online hat ja nicht mal nen Anticheat. Bissher wurde ich nur für 2 Sachen gebannt. Einmal war ich so nett und hab den Leuten die Autos Fullupgraded gespawnt und einmal Moneydrop. Das sind mehr oder weniger die einzigen funktionen die dich bannen lassen können. Ausser du rennst mit Godmode rum und tötest alles und jeden.

Gebannt wirst du nur wenn du an nem Tag von level 1 - 8000 oder so gehst. Die lassen nur Logs auslesen mehr nicht. Solange du also keinen Tiltest so das er dich reported wirst auch nicht gebannt.

Ich benutze GTA Force Hack. Ist n gutes Modding tool.

Fazit: Leute sind hurensöhne ob du jetzt nett zu ihnen bist oder nicht also nur noch für dich und Freunde modden.
 

FrozenEYZ

BIOS-Overclocker(in)
Ich modde zurzeit auch in GTA aber ich mache das für meinen eigenen Spielspass, ich laufe nicht mit Godmode rum oder teleportiere mich oder sowas ich finds halt lustig mit nem Regenbogen wagen rumzufahren und bei rettungsmissionen mit ne Kleinen wagen nen Bus mit boost zu schieben.
Ich hab früher auch für leute die dies wollten Moneydrops gemacht bis ich reported und desswegen gebannt wurde.

Und ich lasse ausserdem andere Modder crashen wenn ich sehe das die Leute einfach töten mit Modmenü oder mit godmode rumrennen.

Nutzt du MoneyDrop Script oder RP Script für dich?

Da sollen sie ja eine Möglichkeit der Überwachung/ des Bannens gefunden haben, deshalb habe ich es bisher erstmal gelassen.
 

saphira33

Software-Overclocker(in)
Für Moneydrop an sich wird man nicht gebannt. Du darfst nichts über 100 millionen für freunde droppen sonst wirst sehr wahrscheinlich gebannt. Mir selber hab ich eine Stealth option ich kann mir problemlos 2 milliarden droppen ohne gebannt zu werden.

Edit: Und RP kann man damit problemlos machen. Es wird einfach gesagt weniger als 30 Level pro 24 Stunden Realtime
 
Zuletzt bearbeitet:

Shortgamer

PC-Selbstbauer(in)
Seit ende Februar habe ich ebenfalls einen Mod in Benutzung und ich habe bis dato folgende Erkenntnisse gezogen:
- Gebannt werden überwiegend nur solche, die nachweißlich gecheatet haben (Streams, Postings, Chat, etc pp.)
- Ich bin kein Heiliger mit Mod und ekel auch schonmal die Lobby leer. Was ist mir passiert? Nichts. Ich betelige mich nicht an Streams, Ingame Chats oder sonstigen Kommunkationen.
Ebenso lasse ich Kills nicht auf meine Kappe schreiben, sondern auf fremde User. So ist ein Massen-Kill ("Kill all") problemlos möglich.
Ebenso nur einem User alle Waffen zu modden, und den übrigen alle wegnehmen. Auch bin ich grundsätzlich nur noch Unsichtbar, mit Off-Radar, und Godmode unterwegs.
...Schon bin ich nicht mehr im Visier.

Da gibt es noch einige weitere Kniffe und Workarounds. Wer gebannt wird in GTA Online (Ein Spiel ohne Anti Cheat) ist selbst Schuld.
Mit ein wenig Grips wird man immer ungebannt bleiben.

Mir tut es selbst Leid ein Modder zu sein, aber ich sehe es echt nicht mehr ein. Ein normales Spielerlebnis war für mich nicht mehr drin.
Um meien Spielspaß nicht zu verlieren, spiel ich das Modding-Spiel mit. Rockstar handelt eh nicht.
 

FrozenEYZ

BIOS-Overclocker(in)
Ist für mich absolut nicht nachvollziehbar, wie man anderen das Spiel bewusst so versauen kann und wie jemand wie du nicht gebannt wird. Ich habe absolut nichts gegen andere Spieler gemacht, weil das absolut kacke ist und mir lediglich Level und Geld ermoddet, da mich das Bezahlkonzept von GTA maßlos ankotzt und ich keine Zeit/Lust hatte, tagelang für alles zu grinden.

Zeigt ja den Fokus von Rockstar, die Spieler sind denen egal, die sind nur am eigenen Umsatz interessiert.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Ist für mich absolut nicht nachvollziehbar, wie man anderen das Spiel bewusst so versauen kann und wie jemand wie du nicht gebannt wird.

Stimmt.

Ich habe absolut nichts gegen andere Spieler gemacht, weil das absolut kacke ist und mir lediglich Level und Geld ermoddet, da mich das Bezahlkonzept von GTA maßlos ankotzt und ich keine Zeit/Lust hatte, tagelang für alles zu grinden.
Sekunde du hast doch eben im selben Beitrag, ach egal.
Bezahlkonzept? GTA V? Hab ich was verpasst? Kommt man da ohne monatlichen Premiumpass zu den Stoßzeiten auf die Server? Ja? Es gibt gar kein Premium Pass? :hmm: Kann es sein das du falsche Vorstellungen vom "Bezahlkonzept" hast?

Viel wahrscheinlicher ist doch, dass du für dein gemoddetes Leveln und in Game Kohle oder einen gemoddeten Account bezahlt hast.


Zeigt ja den Fokus von Rockstar, die Spieler sind denen egal, die sind nur am eigenen Umsatz interessiert.
Stimmt, ich werd mir wohl keinen Season Pass mehr kaufen und die kommenden DLC's bei Bedarf einzeln kaufen. Oh wait...:wall:

Immer dieselben Würstchenprobleme, nix können aber so tun als ob. Fällt aber schnell auf, wenn man mit LVL 300+ nix auf die Reihe bekommt. Solang Rockstar solche Würstchen bannt, tun sie schon genug für ihre Spieler. Gab in letzter Zeit enorme Bannwellen und selbst der ein oder andere Youtuber muss spontan auf ein andere Spiel umsteigen. Von den Würstchen wiegt sich keiner in Sicherheit, darum horten die ja auch gemoddete Accounts, weil die so sicher sind. ;)

Grüße von einem LVL 430 Spieler der ohne die Würstchen noch nie was von irgendwelchen Sharkcards und Bezahlsystem gehört hätte. :hmm:

Eigentlich muss man ja Mitleid haben aber in dem Fall ist die Ursache ja relativ klar. In GTA V braucht es eben Kollegen, Freunde oder Mitspieler um Spaß zu haben und gleichzeitig Kohle und XP zu bekommen. Aber wer spielt schon gern mit Würstchen? Ein selbstgemachter Würstchenkreislauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

chischko

BIOS-Overclocker(in)
Seit ende Februar habe ich ebenfalls einen Mod in Benutzung und ich habe bis dato folgende Erkenntnisse gezogen:
- Gebannt werden überwiegend nur solche, die nachweißlich gecheatet haben (Streams, Postings, Chat, etc pp.)
- Ich bin kein Heiliger mit Mod und ekel auch schonmal die Lobby leer. Was ist mir passiert? Nichts. Ich betelige mich nicht an Streams, Ingame Chats oder sonstigen Kommunkationen.
Ebenso lasse ich Kills nicht auf meine Kappe schreiben, sondern auf fremde User. So ist ein Massen-Kill ("Kill all") problemlos möglich.
Ebenso nur einem User alle Waffen zu modden, und den übrigen alle wegnehmen. Auch bin ich grundsätzlich nur noch Unsichtbar, mit Off-Radar, und Godmode unterwegs.
...Schon bin ich nicht mehr im Visier.

Da gibt es noch einige weitere Kniffe und Workarounds. Wer gebannt wird in GTA Online (Ein Spiel ohne Anti Cheat) ist selbst Schuld.
Mit ein wenig Grips wird man immer ungebannt bleiben.

Mir tut es selbst Leid ein Modder zu sein, aber ich sehe es echt nicht mehr ein. Ein normales Spielerlebnis war für mich nicht mehr drin.
Um meien Spielspaß nicht zu verlieren, spiel ich das Modding-Spiel mit. Rockstar handelt eh nicht.


Sorry, aber da hab ich nicht viele Worte übrig außer V*********** ... nein die Beleidigung kommt nicht aber Du kannst Dir nun allesw mögliche Denken, was man landläufig als Pseudonym für Menschen von geringer Intelligenz versteht.

Würstchen wurde nun schon öfters in deine Richtung gesagt... ich schätze selbst die letzte in Wurstwasser getränke, lauwarme, aufgeplatzte, überreife Wiener hat mehr Rückgrat als Du! Armseelig, schade, unsinnig, .... ACH NIMM WAS DU WILLST!
 

Shortgamer

PC-Selbstbauer(in)
Kein Ding, nehme ich dir nicht übel. Verstehe deine Wut darüber.
Das ist kein Grundsatz von mir, mit Mods zu spielen. Die Lage und das Spiel haben mich aber dazu getrieben.

Ich wollt nur einmal eine verständliche und realistische Einschätzung zum Thema Modding in GTA Online da lassen. Für ehrliche Spieler wie dich seh ich schwere Zeiten.
Ich finde es von Rockstar wirklich lächerlich ein Spiel ohne Anti Cheat auf den Markt zu werfen, und dann nicht mal aktiv gegen Cheater vorzugehen. - Keine tollen Mechanismen, kein jonglieren mit Bit und Bytes, um Speicherveränderungen auf der Spur zu kommen, einfach eine popelige exe, wenn man so will. Entweder funktioniert ein Mod, oder GTA stürzt ab. Kein "Busted" Screen o.ä.
Das bedeutet alle Spielausschlüsse werden schlussendlich mit einem Mausklick eines Menschen durchgeführt.

Leute die gebannt werden, haben eines der folgenden Kriterien erfüllt:
- Lv. X -> Lv. XXXX (1000er Levelsprünge)
- übertriebene Moneydrops
- Wert Steigerung des Charakters (Full upgraded Garages)
- eindeutiges Videocapture
(Nicht abschließend)

Alle anderen Cheater sind unter dem Radar und fallen erstmal nicht auf, bzw sind nicht belangbar. Zur Not lassen sich mit einigen Mods auch die eigene Reports löschen, und man ist wieder bei 0 Meldungen.
Das ist sehr schade. Diese Erkenntnis habe nicht nur ich gewonnen, sondern auch zig tausend andere Gamer, und die Zahl steigt und steigt.
Rockstars Null-Tolleranz Politik? Wo? Hat vermutlich Urlaub.

Achtung, das sind keine Insidernews, sondern lediglich aufmerksame Beobachtung des Online Spiels und Austausch unter Cheatern.


PS: ich hoffe dir nie online auf die Nüsse zu gehen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

chischko

BIOS-Overclocker(in)
Also ich bin kein bisschen besänftigt. Mein alter Account wurde ziemlich schnell gebannt weil ich Leuten Geld "geschenkt" bzw. gedroppt habe und mich wohl Leute verpfiffen haben obwohl ich ihnen in MIssionen geholfen habe etc.

Das mit "auf die Nüsse gehen" hoffe ich auch... für Dich! :nene::motz::wall:
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Einfach auf der Konsole spielen, da hat man kein Problem damit.

Das angebliche Geldproblem lasse ich auch nicht gelten. Selbst schuld wenn man meint, man müsse jedes kaufbare Objekt in GTA Online besitzen.
 
M

MezZo_Mix

Guest
Einfach auf der Konsole spielen, da hat man kein Problem damit.

Das angebliche Geldproblem lasse ich auch nicht gelten. Selbst schuld wenn man meint, man müsse jedes kaufbare Objekt in GTA Online besitzen.



Ähm, auf der Konsole gibt es genau so Scripter, Cheater in GTA V.
 

Desrupt0r

Software-Overclocker(in)
Einfach auf der Konsole spielen, da hat man kein Problem damit.

Das angebliche Geldproblem lasse ich auch nicht gelten. Selbst schuld wenn man meint, man müsse jedes kaufbare Objekt in GTA Online besitzen.

Ohje das stimmt leider nicht, ein Kumpel von mir macht ziemlich viel Geld indem er als Modder ingame-Cash an Kinder verkauft... sind 4-stellige Zahlen im Monat! :D
 

Shortgamer

PC-Selbstbauer(in)
Also ich bin kein bisschen besänftigt. Mein alter Account wurde ziemlich schnell gebannt weil ich Leuten Geld "geschenkt" bzw. gedroppt habe und mich wohl Leute verpfiffen haben obwohl ich ihnen in MIssionen geholfen habe etc.

Das mit "auf die Nüsse gehen" hoffe ich auch... für Dich! :nene::motz::wall:

Ähm, bist du da nicht eher auf dich selbst sauer bzw. das es dich getroffen hat und nicht mich? Ich nahm an das du ein Grund auf ehrlicher Spieler seist. Das du selbst eine Cheater Karriere hinter dir hast, war nicht zu erkennen.
Dann ists auch nicht schlimm das du kein bisschen besänftigt bist. ;)
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Ähm, auf der Konsole gibt es genau so Scripter, Cheater in GTA V.
Schon klar, aber wesentlich wesentlich weniger als auf dem PC.

Auf der Konsole ist mir zumindest noch kein Godmodspieler, oder vielleicht einer max. einer wenn ich so überlege, begegnet, seit dem es GTA V für die Ps4 gibt.
Auch sonst beklagt (zurecht) sich fast nur die PC Community über Cheater, die das Spiel unspielbar machen.

Auf der PS4 wechsel ich vielleicht die Lobby, weil die anderen nerven, aber nie wegen irgendwelchen Idioten die man nicht killen kann.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
Ähm, bist du da nicht eher auf dich selbst sauer bzw. das es dich getroffen hat und nicht mich? Ich nahm an das du ein Grund auf ehrlicher Spieler seist. Das du selbst eine Cheater Karriere hinter dir hast, war nicht zu erkennen.
Dann ists auch nicht schlimm das du kein bisschen besänftigt bist. ;)

:wall::wall::wall: Nein er will es nicht verstehen... OK nochmal zum mitlesen: Ja, ich habe etwa nen Monat gemoddet und ja, ich habe Geld gedroppt, ABER: Ich übe keine Selbstjustiz wie du kleines ********* an allen wenn mich jemand killt etc.
Ich habe anderen udn mir selbst Geld gedroppt und die Missionen etwas aufgehübscht durch gespawnte Helis etc. um alngweilige lange Fahrtstrecken zu überbrücken etc. eswegen wurde ich schon gebannt. Ich hab niemanden gekillt, anderen die Waffen weg genommen und war auch nicht unsterblich. All das was Du machst ... ich bin niemandem auf den Senkel gegangen.
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
GTA V ist schon ein feines Spiel. Jedoch würde ich nie auf die Idee kommen, mich auf das Niveau der Freaks herabzulassen, indem ich den Online-Modus starte.
 
M

MezZo_Mix

Guest
GTA V ist schon ein feines Spiel. Jedoch würde ich nie auf die Idee kommen, mich auf das Niveau der Freaks herabzulassen, indem ich den Online-Modus starte.

So so Freaks, in welchem Forum bist du noch mal angemeldet? Das der normalen und anständigen 0815 Menschen?

Ich hätte da einen besseren Ort für dich Computer-Bild. ;)
 

Bunny_Joe

BIOS-Overclocker(in)
Mein neuer Pfister :D

20170419211517_1.jpg20170419212020_1.jpg20170419212726_1.jpg
 

Dedde

Software-Overclocker(in)
hab kürzlich knapp 2 millionen von R* bekommen. wegen den fahrzeugen wo jetzt iwie kostenlos sind. heute hab ich nochmal 500k bekommen. weiß einer für was das ist?
 

pain474

Software-Overclocker(in)
Hey Leute,

ich habe mir neulich einen Xbox One Controller besorgt und wollte jetzt in Ruhe mal die Story von Anfang bis Ende durchzocken. (Habe mich bis jetzt nie dazu gekriegt das Spiel viel zu zocken)
Würde gerne mal von euch hören, ob es irgendwelche coolen Mods gibt, die man sich vorher installieren könnte? Damit meine ich jetzt nicht, dass man à la Superman rumfliegen und alles explodieren lassen kann,
sondern Mods, die zusätzliche Inhalte bringen.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Gestern Nacht mit 3 Kollegen bei mir zu Hause die CMM-Challange versucht.

Nach einer durchzechten Nacht von 9 Stunden hatten wir sie im sack :D Auf dem Weg zum Canyon am Ende wurde es aber noch einmal richtig spannend, der Lebensbalken eines Kollegen war so gut wie nicht mehr zu sehen. Aber es ging noch einmal gut.
 

Fillmore

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute :)

Ich kenne mich mit Mods und so Zeugs sehr schlecht aus.
Ich würde gerne für den Offline Modus Autos hinzufügen. Allerdings weiß ich nicht wie. Die Anleitungen sind alle mehr als
lückenhaft, unvollständig und auf Englisch. Hat da einer ne Idee wie das genau geht?

Ich will halt nix kaputt machen und muss genau wissen, welche Files ich auch wieder zurück kopieren muss, wenn ich es online
will und keinen Ban bekomme.

Danke für eure Hilfe ihr GTA Götter :hail:
 

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
Mal eine generelle Frage an die GTA-Spieler hier:

Mir ist aufgefallen, wenn ich GTA 5 in den Singleplayer starte meine Festplattenauslastung von C: auf 100% steht (solange bis der SP fertig geladen ist). Ich habe GTA 5 nicht auf C: und auch keine Auslagerungsdatei.

Hat das noch jemand ? Oder hat wer ne Ahnung was das sein kann (wenn das sonst keiner hat, vermute ich mal mein AV-Programm)?

Gruß
 

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Moin, hab eine Frage (Problem).
Wollte mir für den GTA 5 Singleplayer bzw Storymodus ein paar Cars bzw Carpack installieren. Hab ich auch alles nach Anleitung gemacht und als Trainer vorerst den "Simple Trainer V 5.3" installiert. Dieser hat aber nicht funktioniert, sprich das Menü hat sich nicht geöffnet. Hab dann den Script Hook V + Native Trainer installiert, dieser lässt sich auch öffnen und alles einstellen aber es fahren immernoch die alten Karren rum. Geht das mit dem Native Trainer nicht? Oder liegt das Problem woanders?

Lg
 

FrozenEYZ

BIOS-Overclocker(in)
Moin, hab eine Frage (Problem).
Wollte mir für den GTA 5 Singleplayer bzw Storymodus ein paar Cars bzw Carpack installieren. Hab ich auch alles nach Anleitung gemacht und als Trainer vorerst den "Simple Trainer V 5.3" installiert. Dieser hat aber nicht funktioniert, sprich das Menü hat sich nicht geöffnet. Hab dann den Script Hook V + Native Trainer installiert, dieser lässt sich auch öffnen und alles einstellen aber es fahren immernoch die alten Karren rum. Geht das mit dem Native Trainer nicht? Oder liegt das Problem woanders?

Lg

Welches Carpack hast du denn verwendet?
 

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
Das Gta5KoRn Cars Pack [Add-On] v1.1. Dann mit OpenIV die befehle in den xml Datein angepasst so wie das in der Anleitung stand aber nix spawnt von den Karren
 
Oben Unten