• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Diablo 3

SaPass

BIOS-Overclocker(in)
Der Communitybonus bei d3 ist doch nur auf den PTR begrenzt? Oder gibts aus unerfindlichen Gründen den nun auch im normalen Spiel?
 

EnergyCross

BIOS-Overclocker(in)
Ich farme seit gut 2 Wochen fast ununterbrochen den Schlüsselhüter aus Akt 4.

Hab ich einfach nur unendlich viel Pech oder droppt der keine keys mehr?

Die andern hab ich zu dutzenden in der Truhe liegen...
 

SaPass

BIOS-Overclocker(in)
So, ich habe mal die beiden neuen Wizard-Sets ausprobiert. Tal Rasha's ist richtig böse. Kritische Treffer liegen da nicht selten im Milliardenbereich. Den Riftboss auf t6 kann man in 2 Sekunden weghauen. In großen Rifts kann ich mir vorstellen, dass man da mächtig Schaden austeilen kann. Möglicherweise möchte sogar die eine oder andere Gruppe dann wieder einen Wizard mitnehmen. Für Speedrifts ist es jedoch ungeeignet (wie erwartet). Die Spielweise sagt mir aber nicht so richtig zu. Es ist schwierig zu steuern, wo die vom Set gespawnten Meteore runterkommen sollen. Und die sind fast ausschließlich die Schadensquelle. Es spielt sich etwas zu indirekt.

Und das neue Set mit Zeit verlangsamen las sich erstmal interessant, hat aber nach dem ersten Anspielen auf ganzer Linie versagt. All die Setboni bringen nur etwas gegen Gegner in der Bubble. Sobald der Gegner außerhalb steht, macht man keinen Schaden. Abgesehen davon macht man Gegner in der Bubble ebenfalls wenig Schaden. Bei Gegner in der Bubble macht die Frostsphäre 5x400% = 2000 % Waffenschaden. Lasst das mal 60 Millionen Schaden mit einem kritischen Treffer sein - das ist nicht viel. Da brauchen selbst die normalen Gegner schon mehrere Treffer. Damit kann man am Ende nichts reißen.
 

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Ich konnte nicht sinnvoll aufm PTR testen, da ich egal, was ich für eine Aktion ausführen wollte, direkt einen FPSdrop auf 10 Frames bekommen habe und ständig mind. einen Ping von 200ms hatte. :ugly:
 

SaPass

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe mich gestern auch schon über neue Items ohne Effekt gewundert.

Es scheint ja mittlerweile so, als hätte Blizzard vor, etwas gegen RoRG+SOJ zu unternehmen und Alternativen anzubieten, die zugegeben aktuell doch etwas Balancing vertragen können. Gebrochenes Versprechen, Obisidianring und Blizzcon Ring sehen sehr stark aus.
Und beim Arcstone frage ich mich: Können vier Spieler jeweils das Asharas-Set tragen? Das wären dann 16 Träger dieses Ringes, zwischen denen Blitze hin und her springen. Quasi ein dauerhafter Pylon derVerbindung. Wäre lustig, wenn dies funktioniert.
 

Corn696

Software-Overclocker(in)
Zudem überlegen sie, den Prunkring entweder in allen Akten oder in Akten mit Bonus oder als regulären Drop erhalten zu können.

Soweit Ich weiß funktionieren Items bei Begleitern nicht wenn sie vom Asharas-Set gerufen werden.
Hatte glaube Ich damals einer mit Einheit getestet.
 

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Also diablo-3.net hat dazu geschrieben:

Blitze springen regelmäßig zwischen den Ringträgern hin und her und verursachen 1000 bis 1500 % Waffenschaden. Regelmäßig heißt hier ein Blitz alle 3-8 Sekunden (nach eigenen Tests).
Dieser Ring funktioniert natürlich auch mit dem Begleiter und mittels Ashara-Set auch mit allen Begleitern. Besonders im 4er Gruppenspiel dürfte er aber seine Stärken entfalten, denn im Zweierspiel sind es einfach zu wenige Blitze, um die starken anderen verfügbaren Ringe vom Thron zu verdrängen. ;)
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Mir geht das Spiel seit 2-3 Tagen richtig auf die Nerven. Ich finde im Spiel nahezu keine legendären Gegenstände mehr und habe selbst Portalendgegner haben keine legendären Gegenstände dabei. Ausbeute nach ~10 Stunden - 2 legendäre Gegenstände, die nicht mal so stark sind wie seltene Gegenstände. Dann eben - welch Freude - bei Kadala einen uralten Set-Gegenstnd erhalten. Den Witz möchte ich euch nicht vorenthalten.
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    138 KB · Aufrufe: 126

Klutten

Moderator
Teammitglied
Dafür braucht man aber vergessene Seelen, wo ich durch meine 2 gefundenen legendären Gegenständen quasi nur einen Versuch hätte. Dazu kommt, dass es ein Witz ist, wie die Eigenschaften verteilt sind. Den angelegten Helm habe ich in Akt I gefunden und zwischen dem Set-Gegenstand liegen >10 Spielstunden ohne nennenswerte Funde, trotz vieler Kopfgelder und Portale. Ich hatte noch nie so wenig Gegenstände. In meiner Truhe ist gerade mal eine halbe Seite mit Zutaten und Edelsteinen belegt, dazu vielleicht 5 Gegenstände. Bei meinen anderen (Non-Season) Charakteren war die Truhe auf Level 70 (39) schon vollständig mit allen möglichen Dingen gefüllt - >80% legendär. Da kann einem schon der Spaß vergehen. Momentan haben selbst Elite-Gegner oft nur ~500 Gold dabei, vielleicht mal 1-2 Zutaten. Das war es dann aber auch.
 

Corn696

Software-Overclocker(in)
Ja am Anfang kann es etwas dauern. Wenn du Lust hast kann Ich dich auch ein wenig durch t6 ziehen.
Dann sollte es relativ schnell gehen.
 

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Mir geht das Spiel seit 2-3 Tagen richtig auf die Nerven. Ich finde im Spiel nahezu keine legendären Gegenstände mehr und habe selbst Portalendgegner haben keine legendären Gegenstände dabei. Ausbeute nach ~10 Stunden - 2 legendäre Gegenstände, die nicht mal so stark sind wie seltene Gegenstände. Dann eben - welch Freude - bei Kadala einen uralten Set-Gegenstnd erhalten. Den Witz möchte ich euch nicht vorenthalten.

Du findest mehr legendary items, wenn du die Schwierigkeit erhöhst und mit anderen zusammen spielst. Und wnen du mit anderne zusammen spielst, müsstest du immer einen etwas höheren schwierigkeitsgrad schaffen!
Zudem ist der Raekors Wille doch in ordnung, der bringt dir massig Schaden, bringt dich dem Raekors-Set näher und hat im gegensatz zu deinem einen Sockel, machst du da zB einen amethyst rein, hast du nicht nur mehr Schaden, sondern auch mehr Zähigkeit.
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Momentan habe ich für gemeinsame Spielchen wenig Zeit, da ich sehr unregelmäßig spiele und auch gerade kein funktionierendes Headset für TS besitze. Insgesamt ist es eben der Unmut, dass man zum einen manchmal nichts findet und zum anderen die Eigenschaften eines uralten Gegenstandes quasi nicht besser sind, als die eines stinknormalen seltenen Gegenstandes. Mit Qual 2 sollte eigentlich auch der Schwierigkeitsgrad passen, da sich mein Schaden gerade mal auf ~350.000 (~1,5-2,5 kritisch) beläuft. Ärgerlich ist eben, dass man auch nichts schmieden kann, wenn der Schmied nur ein legendäres Rezept hat und mir für die vergessenen Seelen einfach die Teile zum einschmelzen fehlen. :motz:
 

Verminaard

BIOS-Overclocker(in)
Klutten, wenn du magst, kann man dich doch mal so mitnehmen.
Ich bin auch nicht der Durchraser und alles schnell schnell. Dir wuerden aber wenige Spiele vielleicht einen vernuenftigen Boost bringen ;)

Wenn du magst, add mich mal: Verminaard#2371

Ich daddel auch aktuell eher selten, und TS ist nicht zwingend notwendig.
Bin auch nicht der Progamer wie Mirror oder Corn :P
 

ChrisSteadfast

Freizeitschrauber(in)
Also ich hatte am WE auch eher flaute was Items angeht.

Gestern war ich dann mal mit Corn und Co unterwegs, nochmal danke an alle. Nicht nur das ich von Paragon 68 auf 105 bin, habe ich auch 4 Items gefunden die ich verwenden kann und ein paar Set Items für andere Klassen.
Außerdem hatte ich auch mal ein paar seelen übrig für meine Sachen zu rerollen.

epics.png

So langsam bekomme ich equip das mal ein wenig zusammen passt und nicht wie wild durch gewürfelt ist.
 

-MIRROR-

Volt-Modder(in)
Wir sind auch nicht stur am durchrushen. Aber was zumindest den KIllspeed angeht, den die Chars ermöglichen, das ist dann wohl den geringen Anforderungen von T6 geschuldet. :) Wir nehmen auch immer mal gern welche mit, auch in Grifts bis 39, denke ich. Wir profitieren ja auch gewissermaßen davon.

@ ChrisSteadfast

Wie heißt du denn im Batttle.net? In deine Leorics solltest du eher einen Diamanten sockeln oder Amethyst, je nachdem was du spielst. Bist du dm29 mit dem Raekors? Dann nimm den Diamanten. Die Raekors Schreiter sind ja auch gut, ebenso die Einheit. Glückwunsch :)
 

ChrisSteadfast

Freizeitschrauber(in)
Wir sind auch nicht stur am durchrushen. Aber was zumindest den KIllspeed angeht, den die Chars ermöglichen, das ist dann wohl den geringen Anforderungen von T6 geschuldet. :) Wir nehmen auch immer mal gern welche mit, auch in Grifts bis 39, denke ich. Wir profitieren ja auch gewissermaßen davon.

@ ChrisSteadfast

Wie heißt du denn im Batttle.net? In deine Leorics solltest du eher einen Diamanten sockeln oder Amethyst, je nachdem was du spielst. Bist du dm29 mit dem Raekors? Dann nimm den Diamanten. Die Raekors Schreiter sind ja auch gut, ebenso die Einheit. Glückwunsch :)

meine battle.net id ist Draculis #2177.

habe erst die 2 Teile vom Raekors Set.
 

TammerID

BIOS-Overclocker(in)
Habe gestern mein ersten Set Gegendstand für meinen Kreuzritter gefunden. Will nicht wissen wie lange das noch dauert bis ich das komplett zusammen habe :(
Habe sowieso das Gefühl das ich es nie schaffe, einen ordentlichen Helden zu spielen. Fühle mich immer nutzlos xD
 

BreaKing

PC-Selbstbauer(in)
Am WE auch kein besonderes Loot Glück gehabt :( Mir fehlt für meinen Monk immer noch ein SoJ. Überhaupt scheine ich mit dem Ring Pech zu haben. In der Nonseason habe ich lediglich zwei gefunden (bei 415 Paragonlevel). Einer davon ist schon Geschichte, weil ich damals meinen Crusader durch einen DC verloren habe. Und der andere war mit Intelligenz und Gift gerollt :(
 

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
Mein Season-Monk hat aktuell keine Probleme mehr mit T6. Elitepacks liegen in Sekunden um und auch defensiv ist er sehr stabil, mit Para 200 ist er aber noch ausbaufähig.
Das Gear ist aber noch ein gutes Stück optimierbar. Konkret fehlt mir noch ein Sumwuku-Amu und Leorcis Krone um die Abklingzeiten noch weiter drücken zu können und ein uralter Schmelzofen für noch mehr Schaden.
Auch das Höllenfeueramulett will ich mal erspielen. Sollte ich das Mega Luck eines gut gerollten HF-Amus haben, ist es sicherlich für greater Rifts ganz nützlich.
 

BreaKing

PC-Selbstbauer(in)
T6 fähig ist mein Season Monk auch, Zähigkeit liegt lt. Inventar bei 71 Millionen (ohne Offenbarung). Eine Leorics Krone brauche ich ebenfalls noch, Tzo Krins Blick ist aber auch ganz nett :)
 

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
71m ist echt krank.

Ich bin mit 2.200 allres, 13.500 Rüstung und jeder Menge Schadensreduktion grad mal bei 15m und sterbe auch nicht.
Wie kommst du auf 71m?
 

Creeperio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe nun auch ca, 110kk Zähigkeit als Kreuzritter, dass ist auch noch etwas ausbaufähig :D Ist aber ein ZeroDPS Build. Weshalb eher mehr für Mehrspieler gedacht, für den Soloplay lauf ich mit dem Schuldspruch durch die Gegend :D

Hab mir mal einen Build zusammen gelegt, wo ich mich komplett auf das Supporten meiner Gruppe ausgelegt habe. Der normale Standard Support Crusader war mir etwas zu unflexible und hatte nicht wirklich den Effekt als Supporter, meiner Meinung nach.
Dabei halte ich größtenteils den großen Teil der Mobs bei mir und heile noch dazu meine Teammitglieder. Zusätzlich leite ich mit den Geboten einen Teil des Schadens noch auf mich um.


Dies ermöglicht, dass andere aus der Gruppe einfach weiterkämpfen können ohne gleich auszuweichen oder umkippen :)
Corn kann z.B. mit seinen DH in Grift 35+ Aufseher überleben oder holzt einfach in die Elitepacks rein, obwohl diese das Affix "Reflektiert Schaden" grade aktiv haben.

Die neue Season hat mit den neuen Legendären Juwelen, echt gute Tankmöglichkeiten erbracht.

Worauf ich kaum warten kann, ist das neue überarbeitete Rolandsset und TalRashas/ das neue MageSet.
Diablo macht mir je mehr ich spiele immer mehr Spaß :D

Sry, falls das etwas abgehackt klingt per Handy zu schreiben ist doch nicht so übersichtlich wie man denkt
 
Zuletzt bearbeitet:

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab sogar 25m Zähigkeit :-) und jetzt auch ein HF-Amu. Brauche nur noch einen passenden Kältebuild dazu.
Screenshot003.jpg
 

Zyclops

Komplett-PC-Aufrüster(in)
mein season monk hat jetzt glaub so ca 2h spielzeit, hab mit dem dh Splitter gesammelt. T6 klappt jetzt, auch wenn die Geschwindigkeit unterirdisch ist :D
KitKat - Community - Diablo III
Für die Spielzeit (+ ca 3k splitter) find ichs ganz ok. Waffe, Ringe und Amu sind halt stark verbesserungswürdig.
Allerdings sind auch generell nur mein season dh und langsam der mönch überhaupt erwähnenswert :D
 

Amon

Volt-Modder(in)
Ich kann gerade nur am Phone gucken, da is das immer schlecht die Items genau anzusehen. ;) Aber was ich so schon sagen kann, die Waffe muss weg ;) da muss der Stab her. Das Amulett muss gegen das vom SWK Set getauscht werden und den Kopf musst du durch Leorics Krone ersetzen.
 

BreaKing

PC-Selbstbauer(in)
@ACDSee

Ich habe gerade mal unsere beiden Profile verglichen. Dachte es liegt eventuell an dem Mantra der Entrückung, aber dieses nutzt du auch (habe allerdings die Rune Wendigkeit dabei). Ansonsten ist mir folgendes aufgefallen:

- Innas Set bei mir (Grundeffekte aller Mantras)
- Passive Sechster Sinn (weiß allerdings nicht ob sich das auf die Zähigkeit im Profil auswirkt)
- Zwei makellose königliche Diamanten im Beinschutz, drei königliche Diamanten im Brustschutz
- +% Leben auf Schultern, Gürtel und Ring
- 411k Leben mehr (916k zu 505k Leben)
- dazu nutze ich noch die beiden legendären Edelsteine Esoterischer Wandel (Stufe 35) und Magenstein des geschmolzenen Gnus (Stufe 35)

Im Grunde genommen ist es aber Blödsinn unsere beiden Monks zu vergleichen, da ich HC spiele und du SC. Werde demnächst aber auch an Zähigkeit einbüßen, da ich das Mantra der Entrückung rausnehme und dafür wieder den Reißenden Wind mit rein nehme. Außerdem habe ich bessere Sunwukos Schultern mit Abklingzeit statt mit %Leben gefunden, welche ich aktuell aber noch nicht trage.
 

ChrisSteadfast

Freizeitschrauber(in)
Wir sind auch nicht stur am durchrushen. Aber was zumindest den KIllspeed angeht, den die Chars ermöglichen, das ist dann wohl den geringen Anforderungen von T6 geschuldet. :) Wir nehmen auch immer mal gern welche mit, auch in Grifts bis 39, denke ich. Wir profitieren ja auch gewissermaßen davon.

@ ChrisSteadfast

Wie heißt du denn im Batttle.net? In deine Leorics solltest du eher einen Diamanten sockeln oder Amethyst, je nachdem was du spielst. Bist du dm29 mit dem Raekors? Dann nimm den Diamanten. Die Raekors Schreiter sind ja auch gut, ebenso die Einheit. Glückwunsch :)

So habe gestern das noch 2 Raekors Teile bekommen, Kerala sei dank und den Ring des königlichen Prunks. Kam dann auch in der Grifts endlich mal bis Stufe 25, höher noch nicht getestet und konnte mal T6 solo. Habe auch jetzt einen Amethyst in die Krone gesockelt und bin damit auf 11 Millionen Zähigkeit hoch. Dann kann ich ja jetzt, wo das equip im Groben steht, den Feinschliff angehen.

Lohnt et sich das Höllenfeueramulett zu farmen? Mit ner gruppe T6 sollte ja kein problem sein. Dann würde ich hier die Woche die Schlüssel farmen und vielleicht finden sich ja noch andere Interessenten.

Nicht wundern die Handschuhe waren die besten die ich in der Truhe hatte. Ich will nicht noch den Bonus :)

http://eu.battle.net/d3/de/profile/Draculis-2177/hero/55747945
 

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
Nun Ja, bei HC machen solche Werte auch Sinn. An vielleicht jedem 100sten Elitepacks mal umzukippen ist in HC halt nicht praktikabel. Die Steine reißen auch eine ganze Menge. Gute Kombo, wenn es doch mal Eng wird, gibts einen Schönen Resi-Boost und mit 900K Life hast du auch ein nettes Polster.

Im SC ist es für hohe Riftstufen vielleicht noch gut, Normal T6 allerdings unnötig. Daher steigere ich primär den Schaden und nehme halt das an Zähigkeit rein, was für 99% der Situationen reicht.
Fällt man dochmal um, ist es ja unkritisch.

Mit Paragon steigt die Zähigkeit ja auch gut an.
Je Level steigere ich derzeit Dex = Rüstung sowie +0,5% Rüstung bei den defensiven Werten. Das macht sich wirklich bemerkbar.

Heute früh hab ich mal singleplayer greater Rifts probiert. Ich bin noch nicht soweit. Level 33 lief zwar locker in unter 10 min und ohne zu verrecken glatt durch, es waren aber einfache Gegner und viele Pylonen.
Level 36 war dann einfach nicht mehr machbar. Zwei Level voller Succubus-Hexen, Bezwinger und Phasenbiester, gern als Elite mit schnell und Feuerkette/reflect. Das war so richtig schlecht. Ich bin alle paar Sekunden jämmerlich verreckt und hab mich letztlich gefreut, als bei 70% der Counter abgelaufen war und ich nicht mehr alle paar Sekunden für 30 Sekunden im Dreck liegen musste. Ab Stufe 30+ muss ich also defensiverer Skillen und evtl. mal ein offensives gegen ein defensives Steinchen wechseln.

Dafür hab ich neue Sumwuku-Handschuh gefunden. Da Standardmäßig gut CC und ChD drauf waren, konnte ich noch 8% Abklingzeitenreduktion draufrollen. Nun bin ich bei über 50% und kann mit Offenbarung und mit Luftverbündeter als Lückenfüller für zusätzliche 100 Geisteskraft fast durchgängig die Blitzsäulen raushauen.

@ ChrisSteadfast : Ich bin interessiert. Muss nur sehen, wann ich Zeit hab. Derzeit zocke ich nur wenig und wenn, dann zu den ungünstigsten Zeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Corn696

Software-Overclocker(in)
Dann kann ich ja jetzt, wo das equip im Groben steht, den Feinschliff angehen.
Wichtig wären einen Amulett mit cd, cc und Sockel, ein Abscheuschutz und Raufboldarmschienen.
Lohnt et sich das Höllenfeueramulett zu farmen? Mit ner gruppe T6 sollte ja kein problem sein.
Tja das muss jeder für sich wissen. Ein HF Amu ist natürlich nett aber es kann durchaus sein, dass man kein brauchbares in seinem Leben bekommt ;)
 

BreaKing

PC-Selbstbauer(in)
Im SC ist es für hohe Riftstufen vielleicht noch gut, Normal T6 allerdings unnötig. Daher steige ich primär den Schaden und nehme halt das an Zähigkeit rein, was für 99% der Situationen reicht.
Fällt man dochmal um, ist es ja unkritisch.

Für T6 nehme ich dann auch schon mal die ein oder andere Änderung vor, z.B. Nahtoderfahrung raus und dafür Einheit rein (da ich meistens mit Kumpels zu dritt oder zu viert bin). Oder halt das Mantra der Entrückung raus und dafür den Reißenden Wind rein. Da gehe ich dann auch schon mehr auf Schaden, weil T6 ist zur Zeit einfach witzlos.

EDIT: Bei den GRifts haben wir am WE Stufe 37 geschafft. Später dann nochmal mit einem Kollegen (Firebird Mage) Stufe 36 bewältigt, was aber bei 50 Sekunden Restzeit durchaus knapp war. Problem lag beim Riftboss (Blutmaul), von dem mein Kumpel mehrmals in die Passive gehauen wurde und ich aufgrund des fehlenden SoJ zu wenig Schaden austeilte.
 
Zuletzt bearbeitet:

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Nun Ja, bei HC machen solche Werte auch Sinn. An vielleicht jedem 100sten Elitepacks mal umzukippen ist in HC halt nicht praktikabel. Die Steine reißen auch eine ganze Menge. Gute Kombo, wenn es doch mal Eng wird, gibts einen Schönen Resi-Boost und mit 900K Life hast du auch ein nettes Polster.

Im SC ist es für hohe Riftstufen vielleicht noch gut, Normal T6 allerdings unnötig. Daher steige ich primär den Schaden und nehme halt das an Zähigkeit rein, was für 99% der Situationen reicht.
Fällt man dochmal um, ist es ja unkritisch.

Mit Paragon steigt die Zähigkeit ja auch gut an.
Je Level steigere ich derzeit Dex = Rüstung sowie +0,5% Rüstung bei den defensiven Werten. Das macht sich wirklich bemerkbar.

Heute früh hab ich mal singleplayer greater Rifts probiert. Ich bin noch nicht soweit. Level 33 lief zwar locker in unter 10 min durch und ohne zu verrecken glatt durch, es waren aber einfache Gegner und viele Pylonen.
Level 36 war dann einfach nicht mehr machbar. Zwei Level voller Succubus-Hexen, Bezwinger und Phasenbiester, gern als Elite mit schnell und Feuerkette/reflect. Das war so richtig schlecht. Ich bin alle paar Sekunden jämmerlich verreckt und hab mich letztlich gefreut, als bei 70% der Counter abgelaufen war und ich nicht mehr alle paar Sekunden für 30 Sekunden im Dreck liegen musste. Ab Stufe 30+ muss ich also defensiverer Skillen und evtl. mal ein offensives gegen ein defensives Steinchen wechseln.

Dafür hab ich neue Sumwuku-Handschuh gefunden. Da Standardmäßig gut CC und ChD drauf waren, konnte ich noch 8% Abklingzeitenreduktion draufrollen. Nun bin ich bei über 50% und kann mit Offenbarung und mit Luftverbündeter als Lückenfüller für zusätzliche 100 Geisteskraft fast durchgängig die Blitzsäulen raushauen.

@ ChrisSteadfast : Ich bin interessiert. Muss nur sehen, wann ich Zeit hab. Derzeit zocke ich nur wenig und wenn, dann zu den ungünstigsten Zeiten.

Für hohe Stufen defensiv zu gehen bringt rein gar nichts du bist mit 2 Millionen Life one Hit da hilft Dir nur DMG der richtige Skill und Spielerfahrung. In der Gruppe ein Support Tank und single GRift die richtigen Begleiter Item sind Pflicht.
 

Corn696

Software-Overclocker(in)
Ahja schon mal einen Nahkämpfer in hohen GRifts gespielt? Ich glaube nicht. Was bringt einem maximaler Schaden wenn er nur alle 30 Sekunden für 2 Sekunden da ist?
Dann ist die Frage was heißt hoch? GRifts um die Stufe 50 lassen sich auch gut ohne "Support Tank" spielen man braucht z.B nur einen guten Raekor in der Gruppe.

Die Begleiter Items würden mich mal interessieren.
 

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
Ich denke mal wenn man Solo greater Rifts spielt sind damit 2*Einheit und ein Relikt/Fokus gemeint, der den Begleiter unsterblich macht.
Ich wüsste nicht was sonst.

Gespielt hab ich bisher mangels Dorpglück noch ohne Einheit. Von Stufe 50 bin ich noch ganz weit weg. Für meinen Monk wäre 40 mit Doppel-Einheit evtl. machbar.
Erstmal Paragon farmen, Steinchen aufleveln und dann weitergucken.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Ahja schon mal einen Nahkämpfer in hohen GRifts gespielt? Ich glaube nicht. Was bringt einem maximaler Schaden wenn er nur alle 30 Sekunden für 2 Sekunden da ist?
Dann ist die Frage was heißt hoch? GRifts um die Stufe 50 lassen sich auch gut ohne "Support Tank" spielen man braucht z.B nur einen guten Raekor in der Gruppe.

Die Begleiter Items würden mich mal interessieren.
Bei Mitte 40+ helfen keine 20 Mio Taff mehr ich spiele einen Nah Jade WD und der ist One Hit selbst einen Einheit reißt da nichts mehr.
Raekor Ok wenn der nicht bei 50 perma in Gruppen steht kommt keiner mehr weiter deswegen Support Tank Crusader oder WD selbst der Monk mit Zyklonschlag ist bei 50+ nur bedingt spielbar.
 
C

Colonel Faulkner

Guest
Diablo III 2015-03-05 03-05-40-87.jpgDiablo III 2015-03-05 04-07-47-24.jpgDiablo III 2015-03-05 05-34-42-24.jpgDiablo III 2015-03-05 05-44-32-24.jpgDiablo III 2015-03-05 06-01-17-24.jpgDiablo III 2015-03-05 06-09-27-24.jpg

Absolut geisteskranker Crit Dam mit dem Rolandset, der Focus/Restraint Kombi, den neuen Drakon's Lesson Bracers und dem Piro Manella Shield welche man derzeit auf dem PTR testen kann... Der Crusader ist die absolute, wortwörtlich, "Dampframme", Bud Spencer zu seinen besten Zeiten wäre gewiss neidisch! :D

Wie der die Elites und den RG innerhalb kürzester Zeit nur so umklatscht, geht auf keine Kuhhaut! Im Zusammenspiel mit einem exzellenten Trash Umklatscher geht da so einiges... Den 49er Grift nur wegen eines Disconnects nicht mehr in der Zeit geschafft gehabt, Level 50 und ggf. mehr sollte realistisch sein... Und die Werte auf den Screens sind noch nicht Ende der Fahnenstange, da "nur" mit einem normalen Furnace erreicht, ein Ancient Furnace oder auch ein Ancient Heart Slaughter dürften einen nochmals locker in Regionen zwischen 17-19 Milliarden treiben... :nicken:
 
Oben Unten