[Sammelthread] Asus M4A785 D-M PRO / TD-M EVO / TD-V EVO

xTc

Volt-Modder(in)
Sammelthread zum Asus M4A785 D-M PRO / TD-M EVO / TD-V EVO

128597d1249400805-sammelthread-asus-m4a785d-m-pro-td-m-evo-td-v-evo-img_teaser_asus_m4a785.jpg




Spezifikationen

Um die Spezifikationen anzuzeigen, bitte einmal auf "Show" klicken.

attachment.php


Bios

- Bios Downloads M4A785D-M PRO -

Version 0308: KLICK (Release Bios)


- Bios Downloads M4A785TD-M EVO -

Version 0603: KLICK
(Release Bios)

Version 0604: KLICK
(Improve ACC unleashing mode function.)

- Bios Downloads M4A785TD-V EVO -

Version 0211: KLICK
(Release Bios)

Version 0218: KLICK
(Improve ACC unleashing mode function.)


Downloads:

- Handbücher -

Download Handbuch M4A785D-M PRO: KLICK

Download Handbuch M4A785TD-M EVO: KLICK

Download Handbuch M4A785TD-V EVO: KLICK


- Treiber -

Treiber für euer entsprechendes Modell findet Ihr hier: KLICK


Bios


Bilder









Links


Asus M4A785D-M PRO Produktseite
Asus M4A785TD-M EVO Produktseite
Asus M4A785TD-V EVO Produktseite


Asus M4A785D-M PRO im PCGH-Preisvergleich
Asus M4A785TD-M EVO im PCGH-Preisvergleich
Asus M4A785TD-V EVO im PCGH-Preisvergleich




 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
So, mittlerweile habe ich eine AM3-CPU hier. :) Habe ebend alles zusammengebaut und spiele nun mit dem Board etwas rum.

Nur eins gleich vorweg, das Board eigenet sich zum Freischalten deaktivierter Kerne. :schief:

Zusätzlich hab ich die neu erschienen Bios-Files mit eingepflegt. Fotos folgen auch noch später.


Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Habe heute das M4A78TD-V Evo mit meinem Phenom II x4 955 erhalten.

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=132274&stc=1&d=1250619879

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=132285&stc=1&d=1250620140

Finde das Zubehör für den Preis echt super (85€), 4 schwarze SATA Kabel (2 Gewinkelt, ein schwarzes IDE Kabel (verstehe nicht warum da HDD Cable draufsteht, benutze es für ein Laufwerk :stupid: und es funktioniert), die Obligatorische Blende sowie Treiber CD und Handbücher.

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=132286&stc=1&d=1250620140

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=132291&stc=1&d=1250620140

Das Desgin des Boards ist meiner Meinung nach richtig Modern und "cool" gehalten. Mir gefallen am besten die schön desginten Kühlkörper, hätte man nicht besser machen können. Auch Die 2 verschieden Blautöne bilden einen schönen Kontrast ("Asus" Blau und Türkis).
Das Boardlayout ist meiner Meinung nach gut gelungen, nur die Platzierung des CPU Lüfter Anschluss ist nicht optimal, da das Kabel im Moment mitten in der Luft hängt.

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=132287&stc=1&d=1250620140

http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=132289&stc=1&d=1250620140

Nach einem Überfliegen des Bios, bemerkte ich rasch das dort ein paar mehr Einstellungen getroffen werden konnten als bei meinem altem. :ugly:
Werde die nächsten Tage nochmal Bios, Temperaturen und ähnliches "erfassen".

Bis jetzt finde ich es ist der Preis/Leistungstipp für einen AM3 Einstieg.

Hoffe das sich meine Meinung nicht ändern wird
 

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Wie weit kann man denn die VCore variieren? In beide Richtungen?

e:/ bzw. was bedeutet "CPU-Abhängig" bei der Variationsmöglichkeit der Spannung, v.a. nach unten?

e:// So, dass mit der Spannung hab ich heute selber getestet (gestern bestellt, heute angekommen). Von 1,02500 bis 1,700000V is ein schöner Spielraum, ich hab nur den leisen Verdacht, es könnte übervolten.

e:/// So, bis jetz hab ich bei meinem X3 (0905) keinen Kern freigeschalten, Auto bei ACC hat nichts gebracht, von +4 zu -2 auch nicht. Von daher lass ichs einfach mal bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

PhenomFX

Schraubenverwechsler(in)
Kann mir jemand sagen, wofür das "Evo" im Namen eigentlich steht? Hat das was mit der Kühlung zu tun? (So wie UD bei Gigabyte.)
 

sly_

Schraubenverwechsler(in)
hallo leute

ich habe das Asus M4A785 D-M PRO,ich finde das board gut.

leider hatte ich mein erstes pro gleich mal geschossen,war n bischen z viel mit oc,ggg

und wer schon ne cpu freischalten will bzw möchte sollte zuerst auf das neueste bios zurückgreifen.

dann acc aktivieren und siehe da es gibt noch n punkt im bios der früher sprich mit standart bios nicht zu verfügung stand.

und zwar ist das der punkt unleash mode.

dieses aktivieren mit acc und der cpu wird auf quad erkannt.

bei mir lief der AMD II Phenom be550 nicht stabil,
denke da ist i kern nicht in ordnung.

derzeit läuft mein be 550er mit 3.5 ghz mehr als stabil und keine probleme.

recht schnelle cpu mit deutlichen leistungsreserven.

cpu temp ca 39 grad bei 2x 3.5

hoffe euch mit diesen daten etwas geholfen zuhaben,

oc mit 2x 3,8 sind durchaus möglich

mfg

sly:daumen:
 

sly_

Schraubenverwechsler(in)
nur so n tipp

sollte das board bei etwas mehr oc keinen mux mehr machen bzw nicht mehr booten,sprich der pc wirkt wie tot gg,keine panik

einfach die batterie vom brett trennen ca 15 min,
und somit ist das board resetet.mit alten bios.

hat der eine oder andere sicher schon mal gehabt

viele grüsse

sly:wow:
 

Jay23cx

Kabelverknoter(in)
Hallo.

Ich hab ein Problem mit meinem ASUS M4A785TD-V EVO. Ich hab mir gerade das komplette Innenleben neu eingebaut und der Rechner startet nicht.

Der Bidschirm bleibt schwarz und das Mainboard piept einmal und dann zweimal kurz. Das deutet laut http://support.asus.com/pcassistant/pdf/BeepTable_de-de.pdf darauf hin das das Mainboard das Ram nicht erkennt. Ich hab mir das 4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9DHX DDR3, CL9 eingebaut. Zuerst hatte ich jeweils einen Riegel in den Slots A1 & B1. Dann hab ich nur einen Riegel in A1 und dann nochmal in B1 auspropiert immer mit dem selben Resultat es piept einmal und dann zweimal kurz.

Ist der Speicher generell nicht zu meinem Mainboard kompatibel oder bin ich an kaputte Riegel geraten?

lg Jay23cx
 
TE
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
Hast du einen anderen Speicherriegel da, mit dem du es mal testen kannst?

Oder teste deinen Speicher mal bei einem Freund. ;) Eigentlich sollte der funktionieren.

Nur aus Interesse, hast du eine zusätzliche Grafikkarte verbaut? Wenn ja, wo hast du den Monitor dran angeschlossen?


Gruß
 

dok81

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,
hat jemand eine Ahnung, wieso laut ASUS hat M4A785 TD-M EVO Southbridg SB710, aber laut CPU-z hat mein Board SB750 !?
 

PhenomFX

Schraubenverwechsler(in)
Die SB750 findet man nur in Kombination mit den 790er Chipsätzen. Es handelt sich somit wohl um die SB710. Muss ein Auslesefehler sein.
 
Oben Unten