Ryzen Threadripper 7000: Zen-4-CPUs mit bis zu 96 Kernen in Arbeit?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen Threadripper 7000: Zen-4-CPUs mit bis zu 96 Kernen in Arbeit?

Angeblich arbeitet AMD an neuen Threadripper-CPUs, die als Threadripper 7000 auf den Markt kommen und auf bis zu 96 Kerne setzen sollen. Dabei ist unklar, ob die neuen Prozessoren wieder nur als Pro-Variante, oder auch für Privatkunden erscheinen werden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Ryzen Threadripper 7000: Zen-4-CPUs mit bis zu 96 Kernen in Arbeit?
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Wenn 96 Kerne beim Threadripper kommen ist im Consumer-bereich der Wechsel auf 8 Kerne (Minimum) und 16 Kerne (Standard) bestimmt gegeben. Sehe bei mir schon einen 7800X3D mit 16 Kernen/32 Threads, 3D-Cache und 4,2+Ghz am Start.
 

gruffi

PC-Selbstbauer(in)
Wenn 96 Kerne beim Threadripper kommen ist im Consumer-bereich der Wechsel auf 8 Kerne (Minimum) und 16 Kerne (Standard) bestimmt gegeben. Sehe bei mir schon einen 7800X3D mit 16 Kernen/32 Threads, 3D-Cache und 4,2+Ghz am Start.
AMD sieht TR mehr und mehr im Pro Bereich, also vor allem Workstations. Das hat nicht unbedingt was für den Consumer Bereich zu bedeuten. Ich persönlich hoffe man wird nach wie vor auch kleinere 4- und 6-Kerner anbieten. Sicherlich nicht gleich zu Beginn, aber zumindest später. Für einfache und kostengünstige Rechner fürs Büro und ähnlichem immer noch absolut ausreichend.
 

DiePalme

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@PCGH_Dave
Du träumst... HisN wird niemals glücklich werden, egal wieviel Kerne er bekommt.

Allgemein finde ich es eher schade, dass die TR Plattform in Preisregionen gerutscht ist, die für den Heimgebruach eher weniger interessant sind. Mir wären mehr PCIe Lanes und Quadchannel mit 16 Kernen am liebsten. Oder 24 bzw 32Kerne. Aber naja... man kann nicht alles haben. Irgendwo ist dann auch meine Schmerzgrenze beim Preis erreicht um es nur für Spielereien und rumprobieren zum Fenster raus zu schmeißen.
 
Oben Unten