Ryzen 7 offiziell: Preis, technische Daten - AMD schickt 8-Kerner gegen Broadwell-E und Kaby Lake-S

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
Frage ist nun wieviele CPUs sind allein ab heute(und bis zum release) vorbestellt worden. Vielleicht exakt der wert den Intel immer angibt bezüglich Rückgang im desktop Segment

Naja Schuld ist Intel selber, aber noch gehören viele Quadcores nicht zum alten Eisen, aber AMD braucht das Geld und Intel war so freundlich es denen zu geben ;)

Edit : Naja die Baords finde ich auch jetzt nicht so prickelnd ich benötige ja ein PCI Anschluss und möchte eine Post LED etc pp ^^ und das auf einen X 370 Chipsatz, warum, weil es keinen höheren Chipsatz gibt ^^
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
2 Wochen später: "Der Hardware Versandhandel registriert eine vermehrte Anzahl an Retouren." :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
...

Hier kommt der nächste FPSer der nur auf Balken schaut.... :D

Keine Ahnung, sag du es mir? Ein Ryzen 1700 8-Kerner zb. kostet lediglich so viel wie ein 7700K Quad-Core.

Sorry, der Hausherr schaut nur auf Balken, sprich die PCGH in den lächerlichen 720p Benchmarks - in der Realität hängen wir im GPU Limit. Beschwer dich da, ich will sowieso seit langem System-Tests mit Kombinationen haben, gerne auch im Bezahl-Print. Ich jedenfalls investier keine 800€, nur ums mal auszuprobieren. Da is mir der Aufwand mit MB Tausch zu heftig. GPU ja, CPU nein.

Ich bezog den Preisvergleich auf Ryzen intern, wie kommst du auf den 7700k? Es geht um den schlichten Aufpreis vom R5 zum R7, den man zahlen muss, um mehr Kerne zu haben, nur um DANN 10% mehr fps zu haben - nach deiner Logik folgend (der ich übrigens nicht folge, zumindest wenn man halbwegs die Spielebranche der vergangenen 36 Monate betrachtet). Auch Ghost Recon Wildlands z.B. braucht nicht mehr als 4 Threads, Halo Wars 2 etc. bla bla sülz. Ach investiert doch euer Geld, mir egal
 
Zuletzt bearbeitet:

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Dann bist du genau einer von den Usern, die nur auf die (in der Regel max.) FPS schauen. Für die meiste User/Gamer bedeutet profitieren auch schon, wenn es 0% schneller, dafür aber runder/flüssiger läuft. Frametime, Ruckler, die Stabilität der Bildausgabe ist für das Spielgefühl sehr viel wichtiger als reine FPS Zahlen.
Du übertreibst maßlos und stellst es schlimmer hin als es ist. Bei einem 4C/8T i7 mit 4,5 GHz der von DDR3-2400 Ram unterstützt wird, gibt es in keinem Spiel Probleme bei den Frametimes, mit Rucklern oder was auch immer. Angesichts der Tatsache, dass du 4C/8T i7 CPUs schon lange hinter dir gelassen hast, unterschätzt du inzwischen mächtig deren Leistung bzw. überschätzt einen 6C/12T i7. So wirkt es jedenfalls auf mich.
 
F

FortuneHunter

Guest
Hab ich mich auch gefragt. 6stk reichen doch dolle

Sicher?:

Unbenannt2.PNG


Jedes davon 1 Physikalisches Drive :D
 

oldsqlCrazy

Freizeitschrauber(in)
Genau kauft euch mal alle schön Spekulatius CPUs :lol: Nichtmal richtige Tests draußen und alle fappen sich ein...

amd... gäääähn und sonst so?
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
S

Schaffe89

Guest
Mir geht es nicht nur um hohe fps. Normalerweise hast du im System auch Hintergrundlast, was mit einem i5 dann eng wird.

Von welcher Hintergrundlast sprichst du? Ich spiele seit Monaten mit einem i3 und habe normale Hintergrundlasten wie ein paar Tabs offen und nebenbei Avast installiert. Alles in allem kein Hintergrundlasten die die Spieleleistung beeinflussen könnten.
 

Kenjy79

Komplett-PC-Käufer(in)
Oh,dann wird das MSV meins.klingt sehr gut oder gibt es noch vergleichbare andere Board.
Sorry bin Anfänger.
Habe mir schon für ryzen das dark base pro 900,seasonic prime 650w,1tb 850 evo,256gb 960 evo,gainward 1080 glh,win 10 pro besorgt.
Fehlt nur der 1800x,kühler und mb
 
Oben Unten