• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen 5000 kaufen: Jetzt wird auch der Ryzen 9 5950X günstiger

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ryzen 5000 kaufen: Jetzt wird auch der Ryzen 9 5950X günstiger

Anfangs war die Ryzen-5000-Serie teuer, doch inzwischen liegen alle CPUs merklich unterhalb der UVP. Der Ryzen 9 5950X, anfangs oft schlecht erhältlich, kostet mittlerweile nur noch 729 Euro - 46 Euro weniger als noch vor zwei Wochen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Ryzen 5000 kaufen: Jetzt wird auch der Ryzen 9 5950X günstiger
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Vor 2 Monaten gab es den 5800X für 349 €.
Für den gleichen Preis hab ich meinen i7 4790K käuflich erworben.
So kann es von mir aus weiter gehen.
Wünschte mir bei den GraKa´s wäre der Trend ebenso.
Nur für 399 € gibt es da gerade mal ne UVP oder ne Einsteiger Karte (wenn auf Lager) ... :ugly:

MfG Föhn.
 
Zuletzt bearbeitet:

DarthSlayer

Freizeitschrauber(in)
So viel günstiger seit Weihnachten bzw davor ist er aber immer noch nicht geworden denn damals habe ich für meinen 16 Kerner 950 bezahlt
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Möge der Abverkauf beginnen 🤣 und Platz für den Refresh gemacht werden.

AMD Ryzen 6600X / 6800X / 6900X / 6950X

sind im Herbst 🍂 geplant 🤣

für einen Ryzen 6900X würde ich mir sogar einfach nur aus Spaß noch mal eine RX 6900XT zulegen für ein schönes Doppel 😂
 

Lanto-Guardian

Kabelverknoter(in)
Möge der Abverkauf beginnen 🤣 und Platz für den Refresh gemacht werden.

AMD Ryzen 6600X / 6800X / 6900X / 6950X

sind im Herbst 🍂 geplant 🤣

für einen Ryzen 6900X würde ich mir sogar einfach nur aus Spaß noch mal eine RX 6900XT zulegen für ein schönes Doppel 😂
Kann aber auch gut sein, dass da wieder nur aus dem X ein XT wird. :D

Sprich AMD Ryzen 5600XT / 5800XT/ 5900XT / 5950XT
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
@onkel-foehn Du würdest für die 100MHz 50€ mehr ausgeben?
Etwa 1% mehr Leistung?
Yep !! :-D

p.s. die UVP vom 5800X ist 449 und wenn der 5800XT kommen sollte, wird die nicht (viel) darunter liegen.
also ca. 50 € weniger für 1-2 % mehr Leistung.

p.p.s. der 5800X hat 3,80/4,70 GHz Base/Boost. Sind/wären also 200/300 MHz mehr ... :P

MfG Föhn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Naja, den PC könnte man mal wieder aufrüsten, bzw. eher neu bauen, müßt aber auch ne Graka rein. Und da vergeht es einem halt derzeit. Deshalb ist mir die Prozessorverfügbarkeit und die Preise dazu eigentlich total egal.
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
habe meine 5600X Boxed Version NEU für 239 Euro inkl. Versand gekauft, weit unter UVP und das schon vor 2 Monaten

und bald wird es sicher noch günstiger werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Vermutung:

GPUs sind so teuer, das keiner einen komplett PC mehr kauft/zusammenstellt.
Dadurch sinkt der Absatz von Mainbaords, CPUs, RAM, Netzteilen...

Alle diese Komponenten sind in den letzten Wochen billiger geworden.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Jetzt wird er günstiger... also fast ein Jahr nachdem ich ihn gekauft hatte ist der Preis um grade mal ca. 100€ gefallen (ich hatte das Glück einen der allerersten zu kriegen bevor die Preise kurz mal vierstellig wurden).
Würde mal sagen das warn Schnapper... so preisstabil war meine hardware wirklich selten. :ugly:
 

Blackfirehawk

Freizeitschrauber(in)
Jetzt wird er günstiger... also fast ein Jahr nachdem ich ihn gekauft hatte ist der Preis um grade mal ca. 100€ gefallen (ich hatte das Glück einen der allerersten zu kriegen bevor die Preise kurz mal vierstellig wurden).
Würde mal sagen das warn Schnapper... so preisstabil war meine hardware wirklich selten. :ugly:
Geht mir nicht anders.. der wert meines Rechners (ca 2600€) hatte Zwischenzeitlich n Wert von 6000€+
(5950x 6800xt)
 

Unfaced

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hihi ja, ging mir ähnlich. Aber immerhin bewegt sich jetzt etwas beim Preis und ich freu mich für jeden der somit in den Genuss von diesen CPUs kommt die vorher nicht im Budget waren ;)
 

TweakerNerd

PC-Selbstbauer(in)
Den 5950x hätte ich mir schon gerne gekauft. Allerdings wollte ich mein x370 Board behalten.

Finde es bis heute sehr bescheiden von AMD das der Support für diesen Chipsatz gestrichen wurde.

Naja am Ende wurde es der 3950x für 579 Euro. Der sollte noch ne Weile genügen.


MfG
 

danyundsahne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Den 5950x hätte ich mir schon gerne gekauft. Allerdings wollte ich mein x370 Board behalten.

Finde es bis heute sehr bescheiden von AMD das der Support für diesen Chipsatz gestrichen wurde.

Naja am Ende wurde es der 3950x für 579 Euro. Der sollte noch ne Weile genügen.
Ja ich denke damit fährst auch nicht so schlecht, oder? ;)
Habe auch ein Gigabyte X370 und hätte mir gerne nen 5900X oder so gekauft...aber nun ist es auch bei mir der 3900X geworden und ich bin mehr als zufrieden.
Zumindest zocke ich fast ausschließlich, daher brauche ich nicht mal die 12 Kerne. 8 Hätten wohl auch gereicht bis ich mal auf AM5 umsteige.
Aber haben ist besser als brauchen. :)
 
Oben Unten