Ryzen 3000 Troubleshooting-Guide

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Man muss die Option im BIOS zwar immer noch aktivieren, aber ja, der Scheduler setzt nun zwei Kerne als bevorzugt und nutzt diese öfter.
 
Zuletzt bearbeitet:

FleischmannTV

Kabelverknoter(in)
Mit deinem Plan funktioniert der Singlecoreboost interessanter Weise so gut wie überhaupt nicht mehr bei mir auf Windows 10 2004. Bei CB 20 SC sehe ich nur wie der Thread zwischen den Kernen hin und her springt bevor sie überhaupt hochgetaktet sind, was man auch an den Temperaturen erkennen kann, die nicht entsprechend steigen. Mit den AMD und Windows Plänen passiert das nicht.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Welche Kerne werde denn als bevorzugte ausgewiesen?
Und hast du Nachteile deswegen oder ist die Leistung die gleiche?

Weil du bislang der erste bist, der mir das als Rückmeldung gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Hast du in dem Moment Last angelegt um es zu testen?

Versteh ich nicht.
Hast du im Bios CPPC und CPPC Preferred Cores auch beide aktiv?

Bei mir wird nämlich immer einer der zwei besten Kerne (die Windows sich aussucht) im SC genutzt und nur kurz der Kern gewechselt
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    404,5 KB · Aufrufe: 29

FleischmannTV

Kabelverknoter(in)
Ja, beides war aktiviert im BIOS und während der Aufzeichnung lief der CB Single Core Test. Ich habe es eben nochmal ausprobiert und dann trat der Fehler plötzlich nicht mehr auf. Ich werde es mal im Auge behalten. Kann sein, dass es sich erledigt hat.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Sorry aber ich sehe da die CPU im Idle, mehr nicht.

Also wenn ich alleine nach den Powerstates gehe, die im hwinfo angezeigt werden.
(sieht man auch an der Spannung)

Da liegt kurz last an und die CPU geht danach wieder in den Idle (die 553 MHz)
Mach doch mal ein Video, das zeigt, wie die CPU CB rendert während Ryzen Master oder hwinfo auf ist und man beides sehen kann.


Oder meinst du die kurzen Sprünge danach?
Das ist deswegen, weil hwinfo die Sensoren anfordert und der Plan darauf ausgelegt ist, so schnell wie möglich zu reagieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

FleischmannTV

Kabelverknoter(in)
Während der drei Videos lief immer der CB 20 Single Core Bench. Ich kann mit den windowsinternen Mitteln leider nur ein Fenster aufzeichnen und nicht den ganzen Desktop. Ich werde das noch nachreichen und die Funktion von NVIDIA benutzen. Leider kann ich den Fehler noch nicht gezielt reproduzieren, da er nicht immer auftritt und ich den Auslöser erst finden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

deady1000

Volt-Modder(in)
Lade dir doch mal OBS Studio runter. Das Programm kann alles, was aufnehmen/streamen angeht.
Damit kannst du frei konfigurieren was aufgenommen werden soll. Kannst auch mehrere Quellen übereinander und nebeneinander aufnehmen, egal wo die Fenster stehen.
Kann ich sehr empfehlen das mal anzuschauen. In den Einstellungen kannst du auch den Encoder bestimmen (x264-CPU oder h264-NVENC).
Viel besser und mächtiger als Nvidias Aufnahmelösung.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
@Fleischmann

Dann liegt das aber nicht am powerplan sondern es ist etwas anderes.

Der Plan ist nämlich dafür ausgelegt, die Kerne so schnell wie möglich zu wecken. Eben auf Leistung und nicht auf sparen ausgelegt.
 
TE
TE
Obiwan

Obiwan

PCGH-Community-Veteran(in)
Sieht richtig gut aus im neuen Forum. Bin echt froh, dass die Formatierung im Starpost passt.
Meldet bitte, falls ein Link nicht funktioniert.
 
Oben Unten