• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.

RTX 4080: Kaufen oder nicht kaufen?

RTX 4080: Welche Aussage trifft zu? (Mehrfachantwort möglich)

  • Ich habe die RTX 4080 schon gekauft

    Stimmen: 11 1,7%
  • Ich würde die 4080 kaufen, falls (deutlich) billiger

    Stimmen: 220 34,5%
  • Die 4080 würde ich nie kaufen

    Stimmen: 150 23,5%
  • Die 4080 ist 300 Euro zu teuer

    Stimmen: 31 4,9%
  • Die 4080 ist 500 Euro zu teuer

    Stimmen: 365 57,2%
  • Die 4080 ist nicht zu teuer

    Stimmen: 7 1,1%
  • Sonstiges, siehe Kommentar

    Stimmen: 34 5,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    638
  • Umfrage geschlossen .

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Du hast dein Freund ausgenutzt.

Auf solche Freunde kann man verzichten :schief:
So einen Preis hätte ich nicht einmal für nen Bekannten gemacht, erst recht nicht für einen Freund.

Aber bei Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf, oder;-)

Achja, ich werde die 4080 nicht kaufen, viel zu teuer. Ob nun in Dollar oder Euro, Inflation/Krieg/Energiekrise oder sonstige "Entschuldigungen" für diesen heftigen Preis herhalten sollen.

Nvidia, so nicht:nene:

Gruß
 

wr2champ

Freizeitschrauber(in)
Puh 650€ für eine 3080, die wie lange lief? Meine ging für 600€ weiter, die nur ein paar Monate alt mit frischer Garantie war. Das definiere ich eher als fair.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Ich gönne jedem sein Hobby, ehrlich. Jeder soll auch mit seiner Kohle machen was er will.

Wenn ich mir allerdings hier im Osten die finanzielle Lage anschau: einige Firmen wollen nicht mehr wie 12€/h zahlen, sehr viele KÖNNEN auch gar nicht mehr zahlen, da sie noch mit den Folgen der Pandemie zu kämpfen haben. Die sind oft froh, daß sie überhaupt noch da sind...

Und wenn dann eine 80er schon fast einen Monatslohn auffrisst, kann das eigentlich nur als Klatsche für Otto Normalo angesehen werden. Sicher, PC-Gaming ist Luxus, ich brauch das nicht zum (über)leben. Und uns geht's auch gut, wir haben keinen Grund zu meckern.

Ich fänd es halt nur schade, wenn ich mir einen meiner liebsten Zeitvertreibe nicht mehr leisten könnte und Firmen wie Nvidia einen "auf Apple machen" wollen...

PS: und vollkommen richtig, ich brauche keine RTX3080 oder 4080/4090 zum zocken. Aber den Trend finde ich halt zum...:-$

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Niza

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin nicht bereit für eine Grafikkarte über 1000€ zu bezahlen.
Da ist bei mir die Schmerzgrenze erreicht.
Wenn die unter 1000€ wäre vielleicht sogar nur 750€ wäre die eine Überlegung wert, wenn ich die Leistung den auch wirklich brauchen würde. Von daher :
(x) Ich würde die 4080 kaufen, falls (deutlich) billiger

Mfg :
Niza
 

RTZR

Kabelverknoter(in)
Habe sie zum Launch im Oktober gekauft und im Januar bekommen. Gut behandelt, 6-8 Stunden Gaming pro Woche und kein Mining gemacht obwohl sie ohne LHR ist. Der Deal mit dem Kumpel war, das wir zum Tag des Verkaufes 300 Eur vom NP abziehen. Bei eBay hätte sie gebraucht 780 gebracht. Ich denke der Preis war fair.

Edit: ich hab gerade mal nach geschaut, momentan kostet die Karte neu 897 Eur.
 

TT-DD

Kabelverknoter(in)
Ich weiß nicht, ob ich das überdramatisiere, aber ich habe als Rot-Lager- Sympathisant mit Nvidia vorerst abgeschlossen (noch habe ich ne 3080ti, aber das ändert sich hoffentlich am 13.12.). Leider zeigt Nvidia hier Mal wieder welcher Geldgeier doch unter der grünen Farbe steckt, wo sie doch mit der 30er Reihe mit dem guten UVP überrascht haben.

Aber solange es Leute gibt, die diese Karten (gilt auch für 4090) kaufen, hat Nvidia leider Recht...
 

AyC

Software-Overclocker(in)
Ich weiß nicht, ob ich das überdramatisiere, aber ich habe als Rot-Lager- Sympathisant mit Nvidia vorerst abgeschlossen (noch habe ich ne 3080ti, aber das ändert sich hoffentlich am 13.12.). Leider zeigt Nvidia hier Mal wieder welcher Geldgeier doch unter der grünen Farbe steckt, wo sie doch mit der 30er Reihe mit dem guten UVP überrascht haben.

Aber solange es Leute gibt, die diese Karten (gilt auch für 4090) kaufen, hat Nvidia leider Recht...

1. AMD versucht auch den höchstmöglichen Preis zu nehmen, siehe Ryzen CPUs
2. Warum muss man von einer 3080ti wechseln?
 

TT-DD

Kabelverknoter(in)
1. AMD versucht auch den höchstmöglichen Preis zu nehmen, siehe Ryzen CPUs
2. Warum muss man von einer 3080ti wechseln?

1. Klar, so funktionieren Unternehmen. Aber dass es bei Nvidia und der 4080 nicht funktioniert hat sieht man ebenso wie bei den CPUS von AMD. Gut so!

2. Naja ich bin jetzt auf 4k Bildschirm gewechselt und da laufe ich mit den 14GB VRam manches Mal am Limit. Abgesehen fände ich es Mal wieder "cool" komplett im Roten Lager zu sein 😂 Was nicht heißt, dass ich jeden Preis mitgehe bei der 7900XTX. Es sind ja noch immer keine Euro Verkaufspreise bekannt, oder?
 
Oben Unten