• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3080 Gaming OC, i9 11900k, FPS

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Moin,

habe mir vor kurzem einen neuen PC zusammengestellt. Ich habe mir mit dieser Hardware Benchmarks angeschaut und durfte feststellen, dass die Hardware, die ich verbaut habe, eigentlich mehr schaffen sollte, als sie derzeit tut. In GTA 5 z.B. bekomme ich durchschnittlich 120 FPS bei einer GPU Auslastung von 70-80% und einer CPU Auslastung von 20-30%. Könntet ihr euch vorstellen, woran das liegt? Hier der Benchmark: https://www.gpucheck.com/game-gpu/g...a-geforce-rtx-3080/intel-core-i9-10900k/ultra

Ich spiele auf Ultra Settings in 1080p.

Hier noch mein komplettes Setup:

Mainboard: ASUS Prime H570 Plus
GPU: Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC
CPU: i9 11900k (Boost an @5,3Ghz)
CPU-Kühler: Corsair Hydro H100x AIO
Lüfter: 2x Corsair ML120 Premium + 1 Standard Gehäuselüfter
RAM: 32GB 3200
Netzteil: Gigabyte P850GM
Gehäuse: Aerocool Cylon PRO RGB

Vielen Dank im Voraus :)
20210729154835_1.jpg
20210729162857_1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Moin und willkommen im Forum! :daumen:
Könntet ihr euch vorstellen, woran das liegt?
Bevor wir groß rumrätseln, versuch es selbst heraus zu finden:

Ist etwas Arbeit, aber hinterher bist du gewiss schlauer und kannst den "Schuldigen" vlt. schon selbt festmachen. ;)

Wer weiß, wie diese Seite die du angibst ihre Tests vollzieht :ka:
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Das Problem ist, dass ich mich mit Hardware nicht allzugut auskenne. Bin echt ratlos, weswegen ich mich an das Forum gewandt habe. ^^
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Was auch noch anzumerken ist, normalerweise sollte wenn man die Grafikeinstellungen runter stellt die FPS höher gehen, was bei mir nicht der Fall ist. Die FPS bleiben einfach so.
Ist mir alles viel zu kompliziert, bin echt ratlos. Wäre cool wenn mir jemand durch den Workaround helfen könnte.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
bist halt(wahrscheinlich) im CPU limit, wenn die Auslastungen so stimmen sollten.

einfach mal in "Ruhe" den Workaround durch lesen und nicht einfach schnell schnell mal drüber schauen.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Um es kurz zu machen : Du Kastrierst sowohl CPU als auch RAM mit dem H Board, BEIDES hat Einfluß auf die Leistung.

Board zurück geben sofern noch möglich, ansonsten halt gebraucht verkaufen und ein Z! Board kaufen wobei wir dir auch gerne beratend zur Seite stehen können.

Und wenn du darüber hinaus noch Hilfe brauchst empfehle ich dir mal hier rein zu gucken : Klick mich !
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Die FPS bleiben einfach so.
Deutet dann sehr stark auf ein Limit hin, was durch die CPU oder evtl. den RAM verursacht wird.

Den "Workaround" finde ich jetzt eigentlich nicht so schwer, aber gut, fangen wir mal gaanz einfach an:

Runterladen: HWInfo (egal ob installer oder die portable version)
Programm starten und den Haken bei "summary only" setzten -> dann einen screenshot vom Hauptfenster zeigen.
Da sehen wir schon mal viele wichtige Dinge ;)

Auf deinen Bildern oben hast du das Afterburner Overlay ja schon aktiv.
Erweiter das mal so, dass wir möglichst viele Infos sehen. Einzelne Kerne, alle möglichen Temperaturen und Speicherauslastungen etc.

Deine Festplatten wären noch interessant zu wissen und auf welcher deine Games liegen.
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die vielen Antworten und die Hilfe. Ist nicht selbstverständlich!!!!

Zuerst einmal hier meine SSD, wo derzeit ALLES drauf läuft:
Crucial P1 SSD 1TB M.2 2280 Pcie 3.0 x4

----
Zu HWINFO einmal eine kleine Info: bei dem rechten Fenster "CPU #0 - Active Clock" springt er wechselhaft bei allen Kernen zu 798 Mhz. Weiß nicht ob das normal ist :/

HWINFO.png


So, habe jetzt mal um einiges mehr im Afterburner aktiviert.. einmal im stehen, im laufen und einmal im Rennen. Falls ich noch mehr im OSD aktivieren soll, unbedingt bescheid geben! :)


laufen.jpg
rennen.jpg
Stehen.jpg


Vielen Dank nochmal! :)
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
bei dem rechten Fenster
Ist normal, kannst du ignorieren ;)

Ansonsten sieht der hwinfo screen schon mal gut aus: BIOS ist aktuell, Windows ebenso, CPU scheint normal zu boosten, Grafikkarte ist richtig angebunden mit PCIe 4.0 x16.

Kannst du nochmal heraus finden welchen RAM du genau hast?
(HWInfo meldet da nur "unknown" :huh:)
Die Taktrate ist zwar richtig, aber die Timings mit CL22 etc. sind ziemlich schlecht :hmm:

Evtl. hilft "CPU-Z" (Tab SPD) weiter oder der "Taiphoon Burner"
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Eindeutig, CPU-Limit.
GTA5 nutzt nicht alle Kerne, deshalb sind einige Kerne nicht stark ausgelastet und ein paar andere gehen über 50% und bei deinen 60-80% Auslastung, bist du bereits im CPU-Limit.

Wieso? Wahrscheinlich hat es was mit deinen 1080p zu tun, wo deine Grafikkarte dazu im Grunde bereits überdimensioniert ist. Dadurch wird deine Grafikkarte nicht voll ausgelastet. Was du daran prüfen kannst ist, ob die Hz des Monitors richtig im Treiber und Game eingestellt sind. Bestimmt wird deine Grafikkarte auf 100% Auslastung ansteigen, wenn du in den Settings die Skalierung höher setzt. Denn damit erhöhst du im Grunde die Auflösung.

Habe auch ein 8 Kerner (9900K) + eine 3080 Grafikkarte, werde mal schauen, ob ich das Spiel noch installiert habe und mal schauen wie es bei mir läuft. Nur habe ich hier ein Monitor mit UWQHD (3440x1440) mit 120 Hz stehen und es sich da schon alles wieder ändern kann.
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Programme geben nichts aus, ein Hersteller ist auch auf den Riegeln nirgendswo angegeben. Auf dem Aufkleber steht nur folgendes: DDR4 3200 MHz 16GB Warranty void if removed
@IICARUS habe auch einen 4k Fernseher mit 120Hz da. Soll ichs dort mal testen? :)
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
1627577426875.png


Alles klar, dann teste ich mal aufm TV obs da besser läuft.
Nutze alt:V, also Multiplayer. Ist eine Modifikation für GTA V.
Ist der selbt gebaut oder war das eine Fertigkiste?

Taiphoon Burner müsste eigentlich mehr Details offenbaren können, als CPU-Z bspw.
fertigkiste... ^^
1627577579836.png
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Was könnt ihr mir denn jetzt empfehlen? Ich meine ich habe 2,5 für den PC ausgegeben. Ist zwar ne Menge Geld und echt schade jetzt, aber die 200-300 Euro um aufzurüsten haben mein Dad und ich auch noch... Das Ding ist die Garantie ist auch futsch, da wir dachten es liegt an der Kühlung und haben den Alpenföhn Ben Nevis Rev. B ausgebaut und gegen eine AIO getauscht. ^^
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Versuche es mal zunächst mit deinem 4K Tv.
Die Latenzen der Arbeitsspeicher sind jetzt nicht so rosig, aber das sollte nicht der Grund deines Problems sein.
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Gut, ich meine die AIO hat schon was gebracht, da auf einem Kern mal 100°C waren, nun sind es nur noch 70°C in Vollauslastung auf allen Kernen.
Also, 4k komplette Katastrophe:
20210729190957_1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das scheint am Game zu liegen, bei mir sieht es nicht groß anders aus.
K1600_Ashampoo_Snap_Donnerstag, 29. Juli 2021_19h12m03s_001_.JPG

Habe es jetzt aber nicht nachgehen können, da ich seit längerem GTA5 nicht mehr gespielt habe. Andere Games wie Overwatch, BF5 oder COD laufen bei mir problemlos. Teste daher auch mal andere Spiele aus.
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Bevor man jetzt Geld in einen neuen TV oder Moni versenkt, würde ich erst mal DSR aktivieren und auf die Auslastung schauen. Z.B. 1.75 = WQHD soweit ich mich erinnere. Dann die Latenzen des RAMs schärfen und wieder schauen.
Wie ich schon oben schrieb, gehört das Board getauscht.
Gruß T.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Er hat ja sogar ein 4k TV mit 120 Hz, da kann er es auch mit austesten.
Aber scheint ehe am Game selbst zu liegen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Deine RTX ist selbst im Game bei 28°C
Nein, das ist die Wassertemperatur, die Grafikkarte war bei 38°C. :D
Wobei meine Wasserkühlung mit 2,5 Liter Wasser, noch nicht warmgelaufen war und da noch etwa 2-3°C dazu kommen.

Eine Wasserkühlung macht mit der Grafikkarte mehr als mit dem Prozessor aus, besonders bei dem Umfang was ich verbaut habe und dessen niedrige Wassertemperatur. Mein Rechner ist daher auch selbst mit Last immer noch komplett lautlos. Hat aber in diesem Umfang nichts mehr mit Preis/Leistung was zu tun, sondern ist reines Hobby. =)
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Okay, also zusammengefasst sind es das Mainboard und der RAM?
Aber Hut ab, echt geiler Rechner sieht aus wie in nem Labor :D
Bei Warzone sieht das ganze dann so aus..
20210729_193716.jpg


Sorry, Handykamera am Arsch ^^
Wenn ihr mir guten Arbeitsspeicher und ein vernünftiges Mainboard empfehlen könnt, immer her damit :)
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mit dem Mainboard kannst halt nur die Rohleistung des Prozessors nutzen, was jetzt wiederum auch nicht so viel ausmacht. Kommt halt noch auf die Ausstattung des Mainboards an, was du haben möchtest. Der Ram geht auch noch, du könntest auch mal ein Test mit Aidia64 Extreme einstellen, dann sieht du was es ggf. für einen Unterschied mit besseren Timings machen würde.

Ich kann ja gleich mal ein Vergleichstest mit nur 3200 MHz einstellen, da ich 3600 MHz Speicher eingebaut habe. Letztendlich wird es aber dennoch nicht viel ausmachen. Würde daher kein Geld in Board und Arbeitsspeicher hereinstecken, denn du wirst dich zwar etwas verbessern, aber nicht in einem Bereich wo du vom Hocker fallen wirst. Denn so im Großem und ganzem ist das System schon ganz in Ordnung.

Mit einem Z Board kannst du ja dein Prozessor übertakten oder den Boost Takt auf alle Kerne anlegen, aber ich merke da kein großen Unterschied zwischen 5 GHz oder 4,7 GHz auf alle Kerne. Zudem muss mit solch ein hohem Takt und auch weil dann auch noch mehr Spannung dazu kommt, eine sehr gute Kühlung verbaut sein und da könnte es selbst mit einer AIO eng werden.
Bei Warzone sieht das ganze dann so aus..
Die GPU ist hier auch nicht voll ausgelastet. :what:
In COD kannst aber die Skalierung höher setzten, nur um zu schauen ob die Auslastung dann ansteigt.
Hier mal, falls du vergleichen möchtest.

Habe den Speicher mal auf 3200 MHz und Timings 16-18-18-36 gesetzt.
Ashampoo_Snap_Donnerstag, 29. Juli 2021_20h04m16s_001_.png

Hier mit meinen 3600 MHz, aber meine Arbeitsspeicher sind aufgrund der niedrigen Timings dazu nicht günstig ausgefallen.
Ashampoo_Snap_Donnerstag, 29. Juli 2021_19h59m38s_002_.png

Im Allgemeinen stellt sich bei dir die Frage, ob du dein System mit deinem neuen Rechner neu aufgesetzt hast.
Was du noch versuchen kannst, ist den Nvidia Treiber durch Benutzerdefiniert und dann "neue Installation" neu zu installieren. Dadurch wird der Treiber deinstalliert und neu drauf installiert. Falls du möchtest, kannst auch mit DDU den Treiber löschen lassen und dann neu installieren. Einfach um sicherzugehen, das bei dir kein Problem mit der Software besteht.

Denn irgendwie glaube ich nicht, das du dein Problem mit einem neuen Board und Arbeitsspeicher beheben kannst. Ich würde daher zunächst Software seitig alles nachgehen. In Warzone muss ich es auch mal austesten, denn das soll auch seine Macken haben. In COD spiele ich kein Warzone, sondern das normale Mulitplayer.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Also Warzone läuft bei mir mit voller Auslastung.
K1600_ModernWarfare_2021_07_29_20_21_14_131.JPG

Warte noch was andere User dazu sagen, aber ich denke es liegt an der Auflösung deines Monitors 1080p.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Warte noch was andere User dazu sagen
Was sollen wir noch groß sagen?
Die CPU schafft halt nicht mehr FPS in GTA V. Wobei zwischen 100 und 120FPS jetzt auch kein Beinbruch ist mMn.
Das System ist halt nicht optimal und leistet eben so viel es kann.
Die CPU wird doch ein wenig durch den recht langsamen RAM (vor allem die Timings) eingebremst.
So eine CPU kombiniert man ja "normalerweise" mit 3600MHz@CL16 oder noch schneller.
Da keiner weiß welcher RAM es genau ist, kann man jetzt auch schwer abschätzen ob OC da groß möglich ist.

Im UEFI auf 3600MHz stellen und feste Daumen drücken, kann man ja mal ausprobieren. Sicherheitshalber gleich die Spannung auf 1,4V aufdrehen.
Oder andersherum, man versucht die primären Timings zu straffen, vlt. läuft das sogar mit CL18? Wer weiß :ka:

Sind aber nur kleine Verbesserungen möglich. Die kosten dann aber immerhin nichts, außer Zeit und Nerven ;)
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Optimal ist es nicht, aber MB und Arbeitsspeicher austauschen wird mit 1080p Auflösung bestimmt auch nicht viel bringen, denn mit dem 4K Fernseher war eindeutig zu sehen, da die Auslastung auf 99% hochging. Klar, die FPS sind dann aufgrund der Settings mit 4K eingebrochen.

Dasselbe kann er ja in COD (Warzone) noch machen, hier einfach die Skalierung etwas hochstellen.
100% ist laut meinem Bild mit meinen 1440P, bei dir wäre es dann 1080P bezogen und wenn du dieses hochstellst, dann kommst du auf eine höhere Auflösung, was dann wiederum in FullHD zurück skaliert wird. Ob es auch mit FPS was bringt, musst du selbst austesten.
Ashampoo_Snap_Donnerstag, 29. Juli 2021_21h19m05s_001_.png

Für FullHD reicht normalerweise sogar bereits eine 3060 Grafikkarte.

Aber am Ende ist es auch egal, denn wenn die FPS spielbar sind, macht es kein großen Unterschied ob die Grafikkarte voll ausgelastet ist und bei GTA5 spielt auch Gras und einiges mehr eine Rolle, wie hoch die FPS ausfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richu006

Software-Overclocker(in)
Eine 3080 für FHD ist auch etwas overkill.
Anstelle eines neuen Boards und RAM, würde ich erst nen neuen Monitor mit mindestens WQHD empfehlen.

Davon profitierts das Spielgefühl direkt da höhere Auflösung. Und du kommst dann mehr in Richtung GPU Limit. Und etwas weg vom cpu Limit!
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Es kann ja nichts kapput gehen, weil Mainboard und RAM nicht vernünftig zum Setup passen oder? Ich meine es läuft ja alles in FHD flüssig und man kann gut zocken, streamen auf Twitch geht auch easy fit ohne FPS einbrüche, wie ich gestern feststellen durfte. Dann hol ich mir einfach an Weihnachten n vernünftiges Mainboard, vernünftigen Gaming RAM und n Monitor. Dann sollte ja alles passen oder? :D
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Nein es geht nicht kaputt, es ist noch nicht mal so schlimm, wo es sich lohnt MB und Ram neu zu kaufen.
Zumindest so lange du kein OC betreiben willst, denn dann ist ein Z-Board ein muss und bessere Speicher optimieren das ganze dann noch etwas.

Der Monitor würde hier eher schon mehr bringen und das wird auch dein Problem sein, weshalb die Grafikkarte nicht voll auslastet. Aber solange deine FPS ausreichend sind und sie auch nicht einbrechen und das Game dabei nicht anfängt zu ruckeln, kannst spricht nichts dagegen dein System, so zu nutzen. Wird ja immerhin so verkauft, weil es so auch bereits ausreichend gut läuft.
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Der PC wird auch ziemlich warm/manchmal heiß. z.B. wenn ich Warzone auf Hoch spiele. Und die Lüfter sind auch übelst laut. Deswegen die Frage, ob da was passieren kann ^^
Und woran könnte das liegen?
Am Gehäuse?
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Oh man... macht echt Spaß drölf Themen gleichzeitig in einem Thread zu bearbeiten :ugly:
Der PC wird auch ziemlich warm/manchmal heiß. z.B. wenn ich Warzone auf Hoch spiele
Das ist normal, immerhin muss die Hardware für die 100+ FPS ja ordentlich ackern, und nein, da passiert nichts.
Wie warm/heiß wirds denn genau?
Und die Lüfter sind auch übelst laut.
Und woran könnte das liegen?
Da wurde wohl bei deinem Fertigrechner nicht nur am Mainboard gespart, sondern auch an einer vernünftigen Kühllösung. (+ Netzteil mutmaßlich)
Das sind so die Fallstricke, wenn man einen PC "von der Stange" kauft und sich vorher nicht genau informiert oder ggf. die Kiste noch nach seinen Wünschen konfiguriert.

Irgendwo muss der Händler ja sparen um was zu verdienen ohne das der Preis zu hoch wird.
RTX 3080 + 11900K klingt natürlich erstmal geil, aber du merkst ja jetzt leider, wo da die Kompromisse gemacht wurden.

Liste noch mal die komplette Hardware auf oder besser: Schick uns einen Link zu dem System.
(Bin auch neugierig, was du bezahlt hast :D )

Wenn wir genau wissen, was du da stehen hast, können wir mal überlegen ob man da für kleines Geld noch was machen kann.
Oder sogar ganz ohne Geld, indem man einfach nur die Lüfterkurven anpasst und evtl. ein wenig undervolting bei CPU und Grafikkarte betreibt.
 
TE
B

baazyDE

Schraubenverwechsler(in)
Ist ausverkauft. 2,5...

Mainboard: ASUS Prime H570 Plus
GPU: Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC
CPU: i9 11900k (Boost an @5,3Ghz)
CPU-Kühler: Corsair Hydro H100x AIO
Lüfter: 2x Corsair ML120 Premium + 1 Standard Gehäuselüfter
RAM: 32GB 3200
Netzteil: Gigabyte P850GM
Gehäuse: Aerocool Cylon PRO RGB
 

Mentalman

Schraubenverwechsler(in)
Hast du Gras auf Ultra? Die Einstellung zieht extrem viel Fps, weil der Schatten von jedem Ast berechnet wird
 
Oben Unten