ROG Thor 1000W Platinum II: Netzteil mit OLED-Display von Asus ab sofort erhältlich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu ROG Thor 1000W Platinum II: Netzteil mit OLED-Display von Asus ab sofort erhältlich

Asus hat das Netzteil ROG Thor 1000W Platinum II offiziell in den Verkauf geschickt. Beworben wird das PSU als leisestes seiner Leistungsklasse. Zudem gibt es ein integriertes OLED-Display und vollmodulare Anschlüsse.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: ROG Thor 1000W Platinum II: Netzteil mit OLED-Display von Asus ab sofort erhältlich
 

Herbststurm

Freizeitschrauber(in)
Mein Ziel war es bis jetzt --> nie ein Netzteil mit 1000W zu benötigen aber trotzdem recht potente Hardware zu verwenden, irgendwie läuft das beim PC ein bissel in die falsche Richtung finde ich.

Nunja, man kann am Display ablesen, bei wie viel Watt das Netzteil die Segel streicht. ;)

Was steht dann da? --> gleich macht`s "BOoom" :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

projectneo

Software-Overclocker(in)
Optisch ein schickes Netzteil, nur sehr teuer und RGB bei einem Netzteil? In gast allen modernen Cases ist das Netzteil doch unsichtbar verbaut.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
ASUS hat anscheinend immer noch nicht mitbekommen, dass man Netzteile üblicherweise anders herum einbaut und einige Gehäuse den Lüfter verdecken würden, wenn man das Netzteil in ablesbarer Display-Position einbaut.
 

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Macht die mal lieber mit weniger Watt und ergo günstiger.
Dann hätte ich auch Interesse an den Dingern.

Bzw Aorus bringt hier von mal ´ne kleinere Variante raus.
Das Netzteil gefällt mir nämlich nochmal um einiges besser, wie das Asus:
AORUS P1200W 80+ PLATINUM MODULAR

Wat soll ich mit 1200 Watt :stupid:
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Für Asus' Verhältnisse sogar noch recht günstig. Statt OLED hätte es in dem Fall aber besser LCD sein sollen, bei OLED gibt es schon nach kurzer Zeit einen fiesen Burn-In
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Es wäre cool wenn man mittels Software auch NT Daten auslesen könnte wie Lüfterdrehzahl, Temperatur und Auslastung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten