Rockstar über GTA 6: Soll der beste Teil sein, den es geben kann

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Also ich finde eine fehlende deutsche Syncro in manchen Titeln auch extrem nervig und dazu gehören auch die GTA-Teile.

Das ist in normalen Gesprächen in relativ ruhigen Szenen/Zwischensequenzen bei AAA-Titeln schon nicht toll, aber immerhin erträglich. Wenn es dann aber in Actionpassagen geht, bei denen sich der Protagonist noch immer wieder mit Begleitern unterhält (eben auch wegen der Immersion), man sich aber nun mal logischerweise im Bild auf die Action (Schießerei etc.) konzentrieren muss, dann nervt es einfach nur.

Ergo würde ich auch immer, aber eben vor allem bei solchen Mammutwerken (ja, vor allem auch aus finanzieller Sicht) auch eine deutsche Syncro wünschen.

Und jene, die meinen man könne manches ja gar nicht adäquat synchronisieren: Dann brauchen wir ja auch nur noch deutsche Untertitel in Hollywoodfilmen/serien - schei** auf die Bildsprache, die Darsteller, die Effekte, man kann doch lieber die ganze Zeit lesen. ;)
 

yojinboFFX

Software-Overclocker(in)
Ich spiel ja The Witcher auch nur in polnisch.
Kann ich zwar nicht, ist aber die Orginalsprache des Teams!
Und japanische Filme...immer im Orginalton-die Geschichte kann ich mir ja selber ausdenken!
PS: Bei Persil ist auch jedes Weiß noch weißer als das Letzte!
Gruß Yojinbo
 

M1lchschnitte

Software-Overclocker(in)
Ich spiel ja The Witcher auch nur in polnisch.
Kann ich zwar nicht, ist aber die Orginalsprache des Teams!
Und japanische Filme...immer im Orginalton-die Geschichte kann ich mir ja selber ausdenken!
PS: Bei Persil ist auch jedes Weiß noch weißer als das Letzte!
Gruß Yojinbo
Bei Witcher 3 ist das kompliziert. Die erste Tonaufnahme war mit den englischen Sprechern, also kann man das als primäre Sprache ansehen. Doug Cockle ist ja auch das Aushängeschild gewesen, nicht der polnische Sprecher.
Geschrieben wurde das Spiel mal auf englisch, mal auf polnisch, je nach Produktionsstand.

Japanische, koreanische, chinesische Filme gucken wir Zuhause tatsächlich immer in Originalton mit Untertiteln. ;)
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
in deutschland ja, in den meisten ländern sieht man das entspannter.
So wie die US-Amerikaner selbst? Bei denen dann ja manches mal nicht mal ausländische Filme synchronisiert, sondern gleich komplett neu verfilmt werden?

Und was hat es mit uns zu tun, dass andere das "entspannter" sehen? Deutschland ist ganz simpel ein absolut relevanter Markt und gerade Spiele wie GTA verschlingen Unmengen an Geld, spielen aber nochmal deutlich (!) mehr wieder ein. Da mangelt es nicht an Geld, sondern es liegt einzig an Gier und Ignoranz, dass andere Sprachen nicht synchronisiert werden.
 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Ne, ich meine, es ist kompliziert, die "Ursprache" des Spiels herauszufinden. ;)

Naja also denke schon das man in Spielen wie the Witcher und Stalker, polnisch und russisch als original Sprache sehen kann. Was zuerst da war ist wie du schon gesagt hast, wahrscheinlich produktionstechnisch bedingt oder wegen vermarktung so.

Im Fall Warcraft 3 Reforged gab es eine komplett neue Deutsche Sprachausgabe aber keine Englische. Obwohl Amerika das Ursprungsland des Spiels ist. Der Grund hierfür wird sein, das man kein Geld mehr ausgeben wollte.

Wenn man Stalker spielt assoziert man russisch usw.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Kritik an der fehlenden Synchro ist durchaus berechtigt. Ubisoft, CDPR oder andere große Entwickler schaffen es doch auch ihre ewig langen Spiele zu synchronisieren. Gab in GTA 5 oft genug Situationen in denen es schwer war den Dialogen zu folgen, Verfolgungsjagden bei hoher Geschwindigkeit und Untertitel lesen funktioniert nicht wirklich.

Und jetzt kommt mir bitte keiner mit den üblichen Sprüchen von wegen die Synchro in Cyberpunk, den Assassin Creeds oder anderen großen Titeln ist nicht gut. Sie ist gut, sehr gut sogar. Angesichts der aufgerufenen Preise sollte das heutzutage längst eine Selbstverständlichkeit sein eine deutsche Synchro vorzufinden.

Wenn man Stalker spielt assoziert man russisch usw.
Ah ja, also würdest du ein Assassin's Creed Odyssey auf griechisch spielen weil es im alten Griechenland spielt? So ein Quatsch.
 

ArktosFFM

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich spiel den 5. Teil als Online auf der Series X immer wieder gerne, v.a. mal schnell paar Waffen schmuggeln, Autos abholen,
Raubüberfälle. Die Online-Welt bietet immer noch viel Unterhaltung fü rmeinen Geschmack.

Oder andere Mitspieler mit Rohrbomben und Granaten bewerfen bei gleichzeitig guter Partikel-Physik. Ich fiind den fünften Teill immer noch sagenhaft. Ein großer Kritikpunkt für mich bleiben die Bewegungsabläufe, diese lahmen und zähe Fortbewegung deines Chars und die unfassbare Trägheit beim Sprinten und Waffenwechsel. Auch das Anvisieren und Ausweichen. Es fühlt sich auch nach vielen Jahren immre noch hakelig ein. Das Waffengefühl ist aber noch immer megagut. Insgesamt immer noch ein schönes Game für die Konsole.

Ich hoffe Rockstar merzt die alten Fehler allesamt aus.
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Boa Rockstar bitte!
Bitte, ich flehe euch an GTA VI zu synchronisieren, damit endlich mal das Rumgeheule in den Threads aufhört!
Seit Jahren nicht ein einziger Thread über GTA oder RDR ohne dieses Meckern:heul:
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Und was willst du da mit deutscher Sprachausgabe? Selbst in den Untertiteln geht schon gefühlt die Hälfte der Wortwitze verloren.
Also schaust Du halt Filme und Serien ausschließlich in der Sprache, in der sie ursprünglich erschienen sind?

Komisch, ich habe auch schon Spiele erlebt, bei denen sich (wie bei Filmen eben) so viel Mühe gegeben wurde, den Humor an die jeweilige Sprache anzupassen. Gerade GTA ist dafür prädestiniert, nur möchte man sich offensichtlich die Kosten dafür sparen.

Ich habe keinerlei Probleme mit dem Englischen, außer es kommt eben in sehr actionreichen Szenen vor (GTA lässt grüßen ;) ), da bekomme ich dann sehr vieles nicht mit, weil ich mich auf die Action konzentrieren muss. Eine deutsche Sprachausgabe würde mich da vor dem Ofen hervorlocken, da ich sie als meine Muttersprache einfach auch in solchen Situationen automatisch "einfach nebenbei mit aufnehme". Und ganz ehrlich, wer guckt bei Schießerei, Verfolgunsjagd etc. bitte ständig auf den unteren Bildschirmbereich?

Das ist doch ein allgemeines Problem, ich schaue mir auch schon ewig keine Animes mehr mit Untertiteln an, denn ich schaue dann ständig auf das untere Drittel des Bildschirms. Coole Action, amüsante Mimik usw. kann man da schnell mal verpassen - obwohl genau diese teilweise auch wichtig für den Witz sind.

Wenn ich lesen möchte, nehme ich mir ein Buch. Wenn es ein AAA-Entwickler in seinen Spielen (obwohl es andere sehr wohl können!) nicht schafft eine deutsche Syncro anzubieten, ja bitte, dann eben nicht. Kein Geld mehr für Rockstar, ganz simpel. :ka:
 

RAZORLIGHT

Freizeitschrauber(in)
Und jene, die meinen man könne manches ja gar nicht adäquat synchronisieren: Dann brauchen wir ja auch nur noch deutsche Untertitel in Hollywoodfilmen/serien - schei** auf die Bildsprache, die Darsteller, die Effekte, man kann doch lieber die ganze Zeit lesen. ;)
Naja bei Filmen scheinen die Synchros noch ganz gut zu funktionieren, aber nenn mir mal bitte ein paar Spiele mit wirklich guter deutscher Synchro? Da scheinen entweder keine Talente vorhanden zu sein oder es wird sich keine Mühe gegeben.
Hätte nichts gegen eine deutsche Synchronisation, aber würde wohl weiterhin die Englische nutzen, zumindest bei GTA.
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Naja bei Filmen scheinen die Synchros noch ganz gut zu funktionieren, aber nenn mir mal bitte ein paar Spiele mit wirklich guter deutscher Synchro? Da scheinen entweder keine Talente vorhanden zu sein oder es wird sich keine Mühe gegeben.
Hätte nichts gegen eine deutsche Synchronisation, aber würde wohl weiterhin die Englische nutzen, zumindest bei GTA.
The Last of Us hat eine wirklich gute deutsche Synchro. God of War habe ich auch positiv in Erinnerung. Besonders Kratos bekam eine sehr imposante Vertonung.
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Naja bei Filmen scheinen die Synchros noch ganz gut zu funktionieren, aber nenn mir mal bitte ein paar Spiele mit wirklich guter deutscher Synchro? Da scheinen entweder keine Talente vorhanden zu sein oder es wird sich keine Mühe gegeben.
Hätte nichts gegen eine deutsche Synchronisation, aber würde wohl weiterhin die Englische nutzen, zumindest bei GTA.
Könnte Dir da zig aufzählen, aber zum Beispiel:

Shadow of the Tomb Raider
Uncharted 4
God of War
(das aktuellste) King's Quest (ja, das musste ich nun erwähnen :) )
Diablo 3
diverse Assassin's Creeds
und und und...

Teils, wie Du siehst auch sehr umfangreiche Games mit viel Text. Die bekommen das auch hin und dürften meist sogar weit weniger Budget gehabt haben als Rockstar Games. DIE zeigen aber leider schon lange, dass sie nichts von echtem Fanservice halten, sondern vor allem seit GTAV&RDR2 nur noch daran interessiert sind die Spieler mit ihren (definitiv grundsätzlich guten!) Singleplayer-Games in den Multiplayerpart zu locken und da mit möglichen Echtgeld-Investitionen zu schröpfen.

Also hoffe ich da auch weiterhin auf keine deutsche Synchro und werde GTAVI dementsprechend selbst im Grabbeltisch liegen lassen.
 

Govego

Software-Overclocker(in)
Und jetzt kommt mir bitte keiner mit den üblichen Sprüchen von wegen die Synchro in Cyberpunk, den Assassin Creeds oder anderen großen Titeln ist nicht gut. Sie ist gut, sehr gut sogar.
Ich habe AC Valhalla noch nicht selbst gespielt, weil ich warten möchte bis es komplett ist. Trotzdem schaue ich mir Videos oder Lets Plays davon an (mehr durchgeklickt, um zu wissen, ob die DLCs etwas taugen). Im Englischen finde ich die Synchronstimme vom Hauptcharakter absolut furchtbar. Sie geht mir sogar auf die Nerven. Kürzlich habe ich mir ein Lets Play mit deutscher Sprachausgabe angeschaut, um herauszufinden, ob es genauso schlimm ist. Im Deutschen finde ich die Synchronstimme richtig gut.
 
Oben Unten