• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Roccat Valo

Speedguru

Software-Overclocker(in)
Hallo Leute!!

Ich stehe kurz vor einem neuen PC kauf und nun muss noch ne gute Tastatur her!
Ich habe mich zwar schon fast entschieden, trotzdem mag ich eure (meistens gute und qualitativ hochwertigen) Meinungen hören!!

Ich habe mich für die Roccat Valo entschieden, weil:

-ich sie cool finde xD
-ich eine Roccat Kone habe und die einfach nur klasse ist!
-ich gehört habe support soll ganz gut sein
-passt zu meiner kone+taito
-meinem vater gefällt sie
-halbhoche tasten (bin das gewohnt, von netbook udn alter tastatur)
-viele programmierbare tasten
-mir reicht das display, da ich nur Uhrzeit und die CPU auslastung haben mag :D

Leider habe ich schon vieles schlechtes gehört:

-fiept (aber net bei allen iwie)
-anschlag schlecht, naja habe mal probegetippt, für mich ok!
-bios tut nicht
-beleuchtung schwach (viele sagen aber auch genau richtig....)

Was meint ihr? Ich hänge halt sehr drann, da ich die kone habe und das klasse passen würde! Oder ist die totaller mist? Hat jemand eine und kann einen Erfahrungsbericht geben? Wäre klasse!! :)

MFG

Speedguru
 

ToMa380Te

Schraubenverwechsler(in)
Ich bin auch etwas verwirrt, was die Roccat Valo angeht. Bei amazon.de z.B. gehen die Rezensionen eindeutig ins Negative (wirkt billig, klapprig usw.), in Tests dagegen gibt es kaum etwas zu meckern. Die 100 € werden immer gerechtfertigt. Ob Amazon fehlerhafte Modelle verkauft? Keine Ahnung.
Aber ich war heute im MM und habe auf der Valo ein bisschen tippen können - und muss sagen, sie gefällt mir. Nur sind die Tasten natürlich nicht so bombenfest positioniert wie etwa bei der diNovo Edge. Zur Beleuchtung kann ich leider nichts sagen. Die Valo war nicht angeschlossen. Direkt links daneben lag die G19, rechts meine G15 Refresh und die Arktosa von Razer. Vielleicht findet sich hier noch jemand, der das Teil besitzt und einen Erfahrungsbericht schreiben kann, wer weiß.

Eigentlich bin ich ja im Moment auf der Suche nach einer Maus, da mir die G9 nach 1 Jahr doch nicht so liegt und sich das Gummi ablöst. Nun schwanke ich zwischen der Kone Max (eigentlich die perfekte Maus) und der Razer Mamba, weil sie mal wieder ein kleines Quäntchen schicker (schlanker) aussieht auf einem schwarzen Glastisch, insbesondere deren Dock. Bei der Kone wäre das Keyboard dann beschlossene Sache, aber das Design der Mamba...

Naja, ich bin selbst schon gespannt, was nächstes Jahr auf meinem Schreibtisch stehen wird...

EDIT: Das mit dem BIOS liegt meiner Erfahrung nach am Mainboard und hat nichts mit der Tastatur zu tun. Bei meinem FP-IN9i-SLI mit Nvidia-Chipsatz musste ich immer eine PS/2-Tastatur nehmen. Beim Formula III ist das nicht so. Das galt aber nur, wenn ich von CD/DVD booten wollte (Windows Vista/7 Ultimate-Installation z.B.). Ins BIOS kam ich bisher mit jeder Tastatur und konnte dort auch ganz normal Einstellungen vornehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Speedguru

Speedguru

Software-Overclocker(in)
Danke schonmal!!

Ich kann dir die Kone (habe die normale) nur empfehlen! Klasse Produkt von meiner Seite!
Ja in den Test ist sie eigentlich immer die beste Tastatur....

Hat einer vielleicht die Valo?

MFG

Speedguru

PS.: Die kostet bei Hardwareversand nur noch knapp 80€!
 
Oben Unten