• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Richtige WLP?

Genim2008

Freizeitschrauber(in)
Hi,
Ich habe ein Problem, wollte mir eigentlich die Arctic Ceramique 22g bestellen. Allerdings gibt es die bei HWV nicht. Nur die hier:
hardwareversand.de - Artikel-Information
Kann man auch die zum Benchen unter Dice verwenden? Ist doch die Arctic Silver 5, die geht auch bei -78° ?
-
Oder kennt jemand einen seriösen shop wo es folgende Komponenten gibt:

DFI LanParty Dark P45-T2RSB Plus
Samsung HD252HJ
Scythe Ultra Kaze 3000rpm
Arctic Ceramique 22g

MFG Genim
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Stummerwinter hat mal mit seiner Kaskade nen WLP Extreme Test gemacht, der sollte all deine Fragen beantworten :) klick
 
TE
Genim2008

Genim2008

Freizeitschrauber(in)
jo den Test kenne ich :) aber die Paste die ich bei HWV ausgesucht habe ist schon die AS 5? die sieht so extrem häßlich und komisch aus xD werde dann wohl 3 mal diese Paste bestellen :)
 

Biosman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ein kollege hat auch die MX2 von AC unter DICE benutzt lief wunderbar. Ist ja sowieso mit einer der Besten WLP auf dem Markt :)
 

Micha-Stylez

Gesperrt
Da schmeiß ich mal ne kurze Frage in die Runde !

Welche WLP bevorzugt ihr oder würdet ihr empfehlen für die normale Luftkühlung ? Für CPU sowie GPU ! Hab die Zalmanpaste die beim CNPS 9700 dabei ist , aber die ist leer und es steht bald wieder eine komplett Reinigung an !

Mfg Micha
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Für normale Kühler nehme ich immer die Arctic Silver 5. Hab ich immer gute Erfahrung mit gemacht.
 

Fransen

BIOS-Overclocker(in)
Für normale Kühler und LN²/Dice die MX2 oder AC S5...
Für die GPU, die Noctua NT-H1, kA warum die habe ich mal geschenkt bekommen und einfach für meine GPU benutzt.;)
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Da ich nen Kupferkühler habe und mir recht günstig diese Liquid Pro von Coolaboratory in die Hände viel habe ich die mal probiert und ich muß sagen ich bin damit sehr zufrieden. Lass sich Prima verarbeiten und ist sehr ergibig.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Aber nur für den normalen Gebrauch oder hast du die Paste schon mal für Extreme OC verwendet?
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein,für normalen Gebrauch.Allerdings soll sie ja gerade für OC so toll sein... keine Ahnung aber ich finds halt toll das selbst eine so kleine Menge schon reicht und gegenüber der mitgelieferten Paste 6-8°C drin sind.
 

Micha-Stylez

Gesperrt
Nein,für normalen Gebrauch.Allerdings soll sie ja gerade für OC so toll sein... keine Ahnung aber ich finds halt toll das selbst eine so kleine Menge schon reicht und gegenüber der mitgelieferten Paste 6-8°C drin sind.


6-8° :what: Das klingt wirklich mal gut ! Ich bin gerad auf der Suche und ich glaub ich werde mir die auch mal mitbestellen , zu noch 2 anderen !


Mfg Micha
 

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich hab mal gelesen, dass sich diese flüssigmetal paste, wenn man einen Kupferkühler hat, sie sich mit der CPu verschmilzt.

Gruß
Pascal
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
ich hab mal gelesen, dass sich diese flüssigmetal paste, wenn man einen Kupferkühler hat, sie sich mit der CPu verschmilzt.

Gruß
Pascal

Unsinn. Wenn du keinen Kupferkühler sondern einen aus Alu (zumindest muß die Kontaktfläche die direkt an der CPU ist b.z.w. die mit Metallpaste in Berührung kommt aus Kupfer sein) zerfrisst die Metallpaste das Alu
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Deswegen bleibe ich auch bei AS5. Liquid Metal leitet zum einen den el. Strom und zum anderen ist es auch noch sehr aggresiv. Die paar °C sinds mir nicht wert.
 

Bond2602

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Übrigens hatte sich Liquid Metal auch in meinen damaligen CPU gefressen, dass wollte ich nochmal erwähnen. Desswegen empfehle ich keinem noch LM zu benutzen. Die paar Grad sind das "Eintrocken" einfach nicht wert, wie der8auer schon sagt.

Fazit: AS5, MX2, AC Ceramique sind einige der Besten "normalen" Pasten. Wie PCGH schon getestet hatte ;)

MfG Bond2602
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Wenn das Ding aus Kupfer ist, wär die Coollaboratory Liquid Paste aus Flüssigmetall zu empfehlen (heißt glaub ich so)... Aber ich weiß nicht, ob sich da bei so tiefen Temperaturen Risse in dem Zeugs bilden könnten...
Die Arctic Silver 5 benutz ich, da hab ich noch ne unbenutzte 12g Spritze zu liegen und eine mit 3,5g^^
 
Zuletzt bearbeitet:

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AH, genau, KUPFER xD
Der Fehler ist mir gar nicht aufgefallen... geht mir aber manchmal so, dass ich irgendwelche Wörter richtig schreibe, obwohl ich eigl was anderes schreiben wollte... >.<
*Beitrag verbesser*
 
Oben Unten