Returnal: Neuer Hinweis auf PC-Port des Shooter-Hits

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Returnal: Neuer Hinweis auf PC-Port des Shooter-Hits

Wie aus einer Stellenausschreibung des Returnal-Entwicklers Climax Studios hervorgeht, könnte das britische Studio an einem PC-Port des gefeierten Third-Person-Shooters arbeiten. Gesucht wird darin nach einem KI-Programmierer für einen unangekündigten AAA-Titel - der Text ähnelt einem vorangegangenen Gesuch zur Entwicklung der Playstation-5-Version.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Returnal: Neuer Hinweis auf PC-Port des Shooter-Hits
 

Govego

Software-Overclocker(in)
Bullet Hell hat mich bis jetzt schon davon abgeschreckt Nier* zu spielen und bei Returnal ist das noch schlimmer.
Das Spiel sieht wirklich klasse aus und bietet ein anderes Spielprinzip, abseits des Mainstreams. Ich freue mich, dass es solche Spiele gibt, recht erfolgreich sind und auch portiert werden. Spielen werde ich es trotzdem nicht.
 

AltissimaRatio

BIOS-Overclocker(in)
ich spiele das Game auf der PS5 hoch und runter und hab es auch schon durch - wäre ein echter Gewinn für den Rechner sollte es da erscheinen. Allerdings würd ich es nicht zu den Souls Likes zählen wie im Artikel geschrieben sondern eigentlich ist es eher ein klassisches Rogue Like.

Das Bullet Hell Element ist wirklich nicht zu unterschätzen in Returnal.. was da einem ab und zu um die Ohren fliegt ...
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
ich spiele das Game auf der PS5 hoch und runter und hab es auch schon durch - wäre ein echter Gewinn für den Rechner sollte es da erscheinen. Allerdings würd ich es nicht zu den Souls Likes zählen wie im Artikel geschrieben sondern eigentlich ist es eher ein klassisches Rogue Like.

Das Bullet Hell Element ist wirklich nicht zu unterschätzen in Returnal.. was da einem ab und zu um die Ohren fliegt ...


Hab es einmal durch und ein zweites Mal, versuchen nun Akt 3 zu beenden, dazu braucht man die vier Stücke der Sonne und alles auf 100%.

Bischen Arbeit hab ich noch vor mir. Am Anfang war es recht schwer aber umso mehr man die Gegner , Level und gegenstände sowie Waffen kennen lernt rennt man nur noch durch.
 

theGucky

Freizeitschrauber(in)
ich spiele das Game auf der PS5 hoch und runter und hab es auch schon durch - wäre ein echter Gewinn für den Rechner sollte es da erscheinen. Allerdings würd ich es nicht zu den Souls Likes zählen wie im Artikel geschrieben sondern eigentlich ist es eher ein klassisches Rogue Like.

Das Bullet Hell Element ist wirklich nicht zu unterschätzen in Returnal.. was da einem ab und zu um die Ohren fliegt ...
Gekauft, auf Platin gebracht und verkauft...
Nachdem ich das mit den exklusiven Spielen gemacht hatte die mich interessierten, habe ich die PS5 verkauft XD.
Die Ps5 ging 1:1 weg. Die Spiele für ca 10€ Verlust.
Bullet Hell hat mich bis jetzt schon davon abgeschreckt Nier* zu spielen und bei Returnal ist das noch schlimmer.
Das Spiel sieht wirklich klasse aus und bietet ein anderes Spielprinzip, abseits des Mainstreams. Ich freue mich, dass es solche Spiele gibt, recht erfolgreich sind und auch portiert werden. Spielen werde ich es trotzdem nicht.
Nier ist kein richtiges Bullethell und wie in Returnal ist es dank Springen deutlich einfacher.
 

AltissimaRatio

BIOS-Overclocker(in)
Gekauft, auf Platin gebracht und verkauft...
Nachdem ich das mit den exklusiven Spielen gemacht hatte die mich interessierten, habe ich die PS5 verkauft XD.
Die Ps5 ging 1:1 weg. Die Spiele für ca 10€ Verlust.
Ich habs immer gewusst - Ich wusste es gibt hier richtige Strategen unter den Postern..
Und selbst wenn in Zukunft wieder ein Exclusive erscheint welches dich interessiert, dann kaufst du einfach nochmal ne PS5 ... Aber es wird dich nie jemand kritisieren denn Du bist - Der Stratege - du tust die Dinge die wir selbst in unseren Träumen nur erahnen können.
DU bist der Kwisatz Haderach.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Interesse ist ja durchaus vorhanden, aber andererseits wäre mir das Risiko das Returnal nach wenigen Stunden demotiviert liegen bleibt viel zu groß.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Ich sehe jetzt schon die Threads mit dem Aufschrei das es 80€ kosten wird. Das war schon beim PS5 Release das große Thema über das alle gesprochen haben und danach haben sich viele beschwert das es zu schwierig ist und es zu wenig Speicherpunkte gibt. Ich gehe auch fest davon aus das es für den PC für 80€ kommen wird. Ist noch immer die UVP im Playstation Store.
 

theGucky

Freizeitschrauber(in)
Ich habs immer gewusst - Ich wusste es gibt hier richtige Strategen unter den Postern..
Und selbst wenn in Zukunft wieder ein Exclusive erscheint welches dich interessiert, dann kaufst du einfach nochmal ne PS5 ... Aber es wird dich nie jemand kritisieren denn Du bist - Der Stratege - du tust die Dinge die wir selbst in unseren Träumen nur erahnen können.
DU bist der Kwisatz Haderach.
In Zukunft wird es vielleicht noch ein paar Exklusives geben, aber nicht mehr viele. Denn es zeigt sich ja das Exklusives nicht mehr ganz so exklusive sind. Immer mehr kommt auf den PC. God of War, Returnal, etc.
Ich sehe jetzt schon die Threads mit dem Aufschrei das es 80€ kosten wird. Das war schon beim PS5 Release das große Thema über das alle gesprochen haben und danach haben sich viele beschwert das es zu schwierig ist und es zu wenig Speicherpunkte gibt. Ich gehe auch fest davon aus das es für den PC für 80€ kommen wird. Ist noch immer die UVP im Playstation Store.
Ich selbst hatte das Spiel NEU für unter 60€ auf Ebay gekauft, als Disk. Leider geht der Weiterverkauf nicht auf dem PC und im PS Store gibt es immer Mondpreise. Da bleibt nichts anderes übrig, als auf Rabatte zu warten oder Gott bewahre den Piraten zu memen...
 
Oben Unten