Resident Evil 7: Biohazard entsteht mit Photogrammetrie

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Resident Evil 7: Biohazard entsteht mit Photogrammetrie

Auf der japanischen Computer Entertainment Developers Conference 2016 (CEDEC) hat Capcom einen Vortrag zum grafischen Unterbau von Resident Evil 7: Biohazard gehalten. Wie man ausführlich erklärt hat, setzt man auf Photogrammetrie, um gut die Hälfte der Assets zu erstellen. Dafür hat man ein eigenes Photogrammetrie-Studio aufgebaut.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Resident Evil 7: Biohazard entsteht mit Photogrammetrie
 
Oben Unten