• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Reperatur möglich?

Piratentruppe33

Komplett-PC-Käufer(in)
Reperatur möglich?

Hey,

letzens hatte ich ein alten Laptop wieder funktionsfähig gemachtwar lediglich nur ein Kabel was nicht mehr richtig steckte.
Nun geht trotzdem nichts mehr wollte jetzt erneut mich dran machen, als Übeltäter habe ich fürs erste den Powerbutton auswindig gemacht, anbei auf Fotos zu sehen.
Netzkabel liefert Strom er ging ja auch davor nur wenn ich den Powerbutton drücke, auch wenn ich die Verblendung abgenommen habe und am Mainboard direkt auf den Knopf drücke startet er nicht.
Er lag jetzt eine Weile rum, nun zu meiner Frage woher kriege ich die nötigen Ersatzteile her also das Flachbandkabel und das "Knopfmodul" oder wie sowas genannt wird:

picload.org | 20180304_012941.jpg
picload.org | 20180304_012958.jpg
picload.org | 20180304_0130041.jpg
picload.org | inked20180304_0130041_li.jpg

Das Flachbandkabel habe ich nur im 100er pack gefunden soviele brauche ich natürlich nicht. Da es ja nur ein Versuch ist brauch ich die Ersatzteile halt nur einmal. Blauer Pfeil ist der Knopf.
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Reperatur möglich?

Man könnte auch mit nem Messgerät / dem geschulten Auge, versuchen zu ermitteln zwischen welchen Kontakten der Schalter schließt und an das Flachbandkabel einen Taster anlöten. Ist aber mehr was für die Bastlerfraktion hier :D

Auf der anderen Seite: So ein HP650 / 655 usw. ist jetzt nicht mehr die Welt wert, eine 25 Euro Investition für einen neuen Schalter sollte man sich gut überlegen, Ersatzteilspender / Bastelnotebooks mit ähnlicher Hardware gibt es ja auch schon ab ca. 85 Euro.
 
TE
P

Piratentruppe33

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Reperatur möglich?

Mit bitten auf fortsetzung im alten Thread hau ich hier mal mein Anliegen rein, danke:

Nchdem ich den Start button ausgetauscht hatte und die vorhande tastatur nicht geht habe ich eine externe probiert, hierbei kann ich abern ichts machen.
Als Meldung kommt mir zuerst:

The CMOS checksum is invalid. The CMOS will be reset to the default configuratuin and will be rebotted. Please check your BIOS Setup options to see if they change.

CMOS Reset (502)
Enter- Reboot the system
For more information, please visit: HP PCs - Resolving Diagnostic Errors that Appear During Startup | HP(R) Customer Support

dann folgt
.
error: unknow fulesystem.
Entering rescue mode...
grub rescue>

Also für den Powerbutton musste ich den ganzen Laptop auseinder nehmen um ans mainbaord zu kommen, dabei war mir jetz keine beschädigung sonst auffallen.
Ein Ubuntu Stick wollte ich auch schon installieren dabei bleiben die obigen Meldungen....

Besten Dank für eure Lösungsvorschläge!

Besten Gruß
Der Pirat
 
Oben Unten