• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Reicht mein NT Sharkoon SHA480-9A aus ?

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Hallo,
der Titel sagt eigentlich schon alles, mein neues Mainboard soll ein ASUS P7P55D werden. Mein aktuelles Netztteil ist ein Sharkoon SHA480-9A, ich würde es gerne weiter nutzen können, doch weiß ich nicht ob es von den Anschlüssen paßt?
Könnte mir bitte einer einen Tip geben?
Danke schonmal im Voraus,

Gruß Jimmy
 

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
Hallo Jimmy!

Wir bräuchten schon genauere Angaben über deinen Rechner, das Mainboard allein reicht leider nicht.
Oh und ich würde dir von billig-Netzteil wie den von Sharkoon abraten, die gehen in der Regel schneller kaputt und reißen eher mal andere Hardware mit in den Tod.
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Und ein link Zum NT wär nicht schlecht.
Bei Sharkoon kann ich das SHA480-9A nicht finden,auch nicht im Archiv.

Ach ja - herzlich willkommen im Forum.
 

Erzbaron

PCGH-Community-Veteran(in)

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wieso soll er ein neues NT kaufen wenn die Daten stimmen?
Über 400W auf der 12V Schiene,aktive PFC,2 6-Pin Anschlüsse.
Was den noch?
Ist vielleicht nicht das Top NT,aber sicherlich auch kein Billigschrott und sollte für das Meiste ausreichen.
Trotzdem Wären ein paar Daten zum Rest des Rechners nicht schlecht.

@der Erzbaron
Wenn selbst die Sharkoon-Archivseite nichts her gibt suche ich auch bei google nicht weiter.
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist aber nicht das richtige.:ugly:
Es geht um ein SHA480-9A und nicht um ein .....

Oh, in der Tabelle steht das richtige.
Links in der Auswahlleiste ist das aber nicht vorhanden,und nur da habe ich hingeschaut.
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Hallo,

danke erstmal für die vielen Antworten und erstmal ein Hallo alls neues Mitglied an die ganze Community.:)
Ich wollte nicht zuviel ausgeben für meinen neuen Rechner, deshalb habe ich gedacht, das NT reicht noch aus. War vor 2,5 Jahren eine Empfehlung pcgameshardware und den üblichen Verdächtigen.
Achso Mainboard soll ein Asus P7P55D sein, I5-core CPU, G.Skill Dimm 4GB DDR3-1600 Kit (7-7-7-21), Lüfter Alpenföhn "Brocken", Gehäuse Coolermaster Centurion würde ich gerne behalten und eine Radeon 5770 HD. Das reicht für meine Zwecke vollkommen aus und müßte eigentlich für das "alte" NT ausgelegt sein?

Grüße Jimmy

 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Bin ich beruhigt wenn das so klappt. Hätte aber noch ne andere Frage bezüglich dem Speicher. Was ist mit diesem Speicher hier G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit (9-9-9-24), ist der auch zu empfehlen. Kostet nämlich bei Alternate nur 80 Euro und der Andere mittlerweile 130 Euro oder sind die Latenzen hier nicht geeignet?
Viele Fragen ich weiß, aber danke schonmal.

Gruß Jimmy
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Ja, genau diese! Den Preis find ich super, also kann man die auch nehmen, von den Bewertungen her, hört sich alles gut an. Irgendwelche Nachteile mit diesen Riegeln zu befürchten?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Hallo Allerseits,

ich bins mal wieder, habe mittlerweile endlich meine ganzen Einzelteile bekommen und habe es heute geschafft alles zu verbauen! Mittlerweile läuft auch Windows7 64Bit.
Habe jetzt alles auf Auto gelassen im Bios, man kann doch irgendwie die Rechnereinstellungen als Bildschirmfoto hier zeigen? Dann könntet Ihr da vielleicht mal schauen, ob alles stimmt von den Werten wie CPU-Temperatur, Speicher Timings etc. Welches Programm muß ich da nehmen.
Gruß Jimmy
 

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
Das Programm "Digitalkamera" ;)

Temperaturen z.B. mit HWMonitor
Speichertimings sollte CPU-Z auslesen können.
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Ich hoffe das ist richtig so, habe mal ein Bildschirmfoto angehängt!
Irgendwie sieht das, als ob mein Speicher nicht auf 1600 läuft oder ?

Also im Bios kann ich 1333Mhz einstellen, habe da keine 1600 habe eben mal geschaut. Wäre dankbar für Tips, für die optimalen Bios Einstellungen, könnte auch noch weitere Bildschirmfotos machen!
Grüße Jimmy
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
KaiHD7960xx hatte die bis gestern noch in seiner Kaufberatung. Bei ihm liefen Sie auch als 1333 CL7 @ 1,65V.
werde ich auf wieder rein nehmen, da sie jetzt wieder so günstig sind.. sie waren zwischen zeitlich auf 85€ gestiegen..^^

@Jimmy, dann unterstützt dein Mobo scheinbar nur 1333mhz, wenn es dir keinen anderen Teiler anbietet. genau steht das in dem Manual des Mobos

hast du's mal im BIOS selbst versucht?
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Danke das sich hier drauf noch einmal einer meldet, hatte das Problem eben schon bei Mainboards und Arbeitsspeicher gepostet.
Die Speicher sind 1a, kenne mich leider nicht mit den Bios Einstellungen so gut aus, aber habe halt gedacht ich müßte das jetzt manuell im Bios einstellen, daß ich auf die 1600 komme. Nur habe ich da nur 1333 Mhz zur Auswahl.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
das 1333mhz ist auch die sinnvollere Einstellung.. für 1600mhz müsstes du auch den HTlinka uaf 2400und NB ebenfalls auf mindesten 2400 stellen.. als anfänger lass lieber auf 1333mhz und stell die timing auf 7 ein!

für 1600mhz lies dich erstmal in die materie ein !
besten Gruß
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Oh, je was für Timings soll ich denn einstellen auf 1333, bei 1600 wir 9-9-9-24 angegeben und wie soll ich die Volt Zahl einstellen??
Viele Fragen, aber lieber einmal zuviel gefragt am Anfang.
Gruß Jimmy
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Vielen vielen Dank für die Hilfe und die schnellen Antworten. Jetzt mußp ich das nur noch mit dem Bios hinbekommen, aber wofür hat man denn das Handbuch.
Gruß Jimmy
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Kennst Du Dich mit dem Bios von diesem Asus Board aus, komme nicht wirklich klar wo und wie ich diese Timings auf die von Dir angegebenen werde bekomme??
Soll ich ein Bildschirmfoto vom Bios machen?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
ich habe auch ein ASUS Board (M4A78T-E), bei mir gehts du unter DRAM Clock Settings oder so ähnlich ein Screenshot wäre natürlich gut :)
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Hallo,
habe im Bios AI Overclock Tuner auf manuell gesetzt, dann konnte die Dram Frequency auf DDR3 1333 setzen und die Timings von Dir auf 7. Bei der Spannung unten bin ich mit nicht sicher, entweder Auto wie auf dem Bild zu sehen oder pink mit eingegebener 1.65!
Was ist richtig und was nicht?
Gruß jimmy
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
tut sich nichts.. ich ist ja der gleiche Wert den BIOS eingestellt hat.. kannste rugi manuell einstellen(rosa..^^)

unter DRAM TIMING CONTROLL kannst du die TIMINGS fixen.. ;)
 
TE
J

JimmyHartwig

Kabelverknoter(in)
Bei Dram timing Control war ich drinnen, beim letzten Foto sieht man das sie auf 7 stehen oder nicht ? Das müßte doch soweit passen, dann ändere ich nur die Voltage von Auto auf 1,65 V oder ?
 
Oben Unten