• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Reichen 300 Watt?

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Moin,

Ich bin gerade am überlegen ob ich ein neues Netzteil brauche. Im Moment werkelt ein 300W noname Netzteil in dem PC meines Opas. Nun will ich dort die 8400GT gegen eine 8800GTS ersetzen, dummerweise hat das Netzteil keinen 6 Poligen Anschluss für die Grafikkarte, deshalb kann ich nicht testen ob es reicht oder nicht. Jetzt stehe ich vor der Frage einen Adapter zu kaufen und es auszuprobieren oder mir das Geld für den Adapter zu sparen und direkt ein neues Netzteil zu kaufen.

In dem PC Werkelt im Moment ein Athlon 64 X2 6000+ mit 3GHz und eine 8400GT, welche ich gegen eine 8800GTS tauschen will. Außerdem ist noch eine Festplatte verbaut.

Auf dem Netzteilaufkleber steht:

3,3V 28A
5V 30A
12V 15A
Combined: 180W

Und insgesamt hat es 300W.


Reicht das noch aus?

mfg, Shibi
 
H

hulkhardy1

Guest
Aber reichen tut es ich hatte mal einen 4800+ und eine 8800GT und zwei Festplatten und noch zwei Laufwerke mit einem 250W Netzteil noname und es hat gereicht bezahl die 5€ für nen Adapter und gut is!
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
die frage ist wie lange es so läuft *g*

manche noname teile killen gerne mal denn PC vor allem so alte!
 
TE
Shibi

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
So alt ist das Netzteil noch garnicht, das war ein Komplett PC, aber der ist noch nicht ganz ein Jahr alt.

Wenn ich ein neues kaufe dann wird es vermutlich ein BeQuiet mit 400 Watt, das sollte ausreichen und bringt auch den 6 Poligen Anschluss mit.


Jetzt steht es gerade Aussage gegen Aussage, kann sich da vielleicht noch jemand Einschalten? :)
Würde es gerne bis morgen Mittag wissen, damit ich das Netzteil morgen noch kaufen kann.

mfg, Shibi
 

PasiStyle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ich würd mir das 400 watt von beQuiet kaufen denn wenn du i-wann mal nachrüsten willst dann hast schon ein gutes marken netztetil und so
 
H

hulkhardy1

Guest
Also machen wir mal ne Rechnung 8800GTS=140W, 6000+(ich hoffe Brisbane) 89W, Festplatte=15W, DVD=5W, Mainbord(Speicher, Contrller....)=50W=300Watt!
Das alles gilt nur bei voll Last wenn alles am laufen ist, was nieeee der Fall sein wird!!!
Also glaube mir es reicht!
edit:
Wichtig hätte ich beinahe vergessen, versuche die Grafikkarte alleine an einem Strang zu hängen. Wenns nicht möglich ist dan auf jedanfalls als erstes Grät das heißt Festplatte oder DVD nach der Grafikkarte dranhängen!
 
Zuletzt bearbeitet:

hirschi-94

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du deine HW nicht riskieren willst kauf dir ein neues.
Ich habe letztens eine 4890 an ein Xilence 300 Watt Netzteil gehängt.
Nach 10 Minuten hat es abgeschaltet.
 
H

hulkhardy1

Guest
Jo genau abgeschalltet hat mein 500 Watt Netzteil von Arlt auch nach dem es gestunken hat, misst Ding.
 
TE
Shibi

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaube nicht an brennende Netzteile. :) Nur an den Nikolaus, vielleicht bringt der mir morgen ein neues NT. ^^

Aber es wird wohl doch besser sein ein neues zu kaufen. Nochmal 50€... brrr....

mfg, Shibi
 
TE
Shibi

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
Nein hab ich noch nicht versucht, da ich hier keinen rumliegen habe. Aber ich will nicht das Geld für den Adapter ausgeben um mir danach trotzdem ein neues Netzteil kaufen zu müssen. Das wäre rausgeworfenes Geld.

mfg, shibi
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
brennen tun die schon im schlimmsten Fall, da sollte man aber gleich denn Hersteller verklagen!

oft aber stinken, schmoren Netzteile, gab hier mal welche die funken gesprüht haben!

Mir persönlich hat ein MS-WegWerfTech beim betätigen des Hauptschalters einen Stromschlag verpasst und das reproduzierbar :ugly:

deshalb sollte man ein weeeeeeiten bogen um Schrott nts machen!
 
Oben Unten