• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

(Regal-)Lautsprecher für PC - R1850DB oder doch was anderes?

Gsonz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen :)

Ich möchte mir jetzt endlich mal vernünftige 2.0 Lautsprecher für meine Daddelkiste holen, bisher habe ich nur die integrierten Lautsprecher vom Monitor und mein Headset. Ich will aber nicht immer mein Headset aufsetzen müssen um guten Sound zu haben, daher die Entscheidung.
Nach einiger Recherche habe ich die Edifier R1850DB im Blick. Die liegen knapp unter meinem Budget von ca. 200 Euro und die Bluetooth-Möglichkeiten sind ein guter Pluspunkt.
Ich wollte trotzdem nochmal nachfragen was es noch für Alternativen gäbe und wie gut die R1850DB wirklich sind. Ich bin immer vorsichtig bevor ich etwas überstürze und es dann im Nachhinein bereue.
Budget wie gesagt 200€, falls es etwas super-krass-geiles für 250€ gibt würde das evtl. auch noch klargehen.

Einsatzzweck wäre Gaming, Musik hören (diverse Genres, nichts spezielles) und hin und wieder hobbymäßige Videobearbeitung (aber nichts anspruchsvolles).

Platz wird auf meinem neuen Tisch dann genug sein, die größe ist daher nicht so das Problem. Das Design spielt aber eine Rolle, immerhin werde ich die Dinger jeden Tag im Blickfeld haben. Aus diesem Grund ist der Edifier S880DB z.B. schon ausgeschieden.
Bluetooth wäre nice to have, aber nicht zwingend Notwendig. Anschluss zum PC am besten über Toslink.

Die Raumgröße beträgt ca. 25m², beschallt werden muss aber nur der Bereich am Schreibtisch.

Ich hoffe mal dass ich nichts vergessen habe, den Bereich Audio habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt. Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten und wünsche noch einen schönen Sonntag :D
 
Zuletzt bearbeitet:

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Ich glaube nicht, dass du mit den edifiern viel falsch machst.

Im Vergleich zu den integrierten Lautsprechern in Monitoren ist alles aus dem 200€ Bereich eine einzige Offenbarung. Da du diese optisch am PC anschließen willst, was natürlich diverse Vorteile bringt, wird das Feld an alternativen ziemlich ausgedünnt.

Gute Alternativen wären auch noch die saxx airsound as30 oder Argon alto 4 active die ich beide den edifiern vorziehen würde.
 
Oben Unten