Refresh-Problem unter Windows 10 und Windows 11

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Abend.
Das wird jetzt eine längere Geschichte. Als ich noch Windows 10 nutzte hatte ich öfter das Problem, dass sich meine Taskleiste und Desktop innerhalb 1-2 Sekunden aktualisiert hat. Ich konnte also nichts öffnen oder generell mit dem PC machen. Manchmal half ein Neustart. Im Extremfall musste ich den PC neu aufsetzen. Das Problem bestand nach dem Neuaufsetzen immer noch. Ich hatte das Programm iCloud im Verdacht. Das hatte ich zu dem damaligen Zeitpunkt in der Schnellzugriffsleiste. Das war aber auch nicht die Lösung. Immer wenn ich das Problem nicht mit einem Neustart lösen konnte musste ich den PC neu aufsetzen. Das trat ein mal in 2 Monaten auf. Ich bin mittlerweile Experte im Neuaufsetzen. Mein Windows USB Stick liegt immer griffbereit neben mir. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem mit Windows 11 erledigt hat. Seit gestern tritt das Problem in Spielen auf. Manchmal sehe ich auf meinem zweiten Monitor wie sich die Taskleiste aktualisiert ohne Einfluss auf das Spiel. Manchmal werde ich dadurch komplett aus dem Spiel geworfen. Es ist ein reiner Spiele PC. Folgende Programme sind installiert:
-battle.net
-Steam
-Xbox
-Riot Launcher
-Cisco Webex
-Origin
-Chrome
-Spotify
-Thunderbird
-Razer Programm
-Logitech Programm
-Nvidia Broadcast
-Nvidia GeForce Experience
-NZXT CAM
-Ubisoft Connect
-Rockstar Games Launcher
-Telegram
-Sky-Ticket

Motherboard: MSi MPG Z490M
GAMING EDGE WIFI
CPU: i9 10850K
Grafikkarte: Palit RTX 2070 Super
RAM: 16 GB DDR4 @ 3200 MHz
SSD: Sabrent Rocket 500GB
SSD 2: 1 TB Samsung 870 QVO
Netzteil: SilverStone SST-SX650-G

Edition Windows 11 Home
Version 21H2
Installiert am ‎06.‎02.‎2022
Betriebssystembuild 22000.556
Leistung Windows Feature Experience Pack 1000.22000.556.0

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank und viele Grüße
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Folgende Programme sind installiert:
Vlt. mal mit etwas weniger (oder ganz ohne) Testen? :ugly:

Gibt es zu diesem "auffrischen" irgendeine Meldung im Zuverlässigkeitsverlauf oder in der Ereignissanzeige von Windows? (Sprich: Fehlermeldungen)

Ich würde die SSDs mal durchchecken. (Fehlersuche und Benchmark bspw. mit "hdtune")
Ist das UEFI vom Mainboard aktuell?
Ist irgendwas übertaktet? (RAM/CPU)
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
Hast du mal in die Windows Ereignisse reingeschaut, nicht dass die Explorer.exe die ganze Zeit abschmiert?

Lass mal Dism und sfc laufen, um evtl. Windows Systemschäden zu beheben. ( Ist nie verkehrt.)

Führe mal einen Start mit minimalen Diensten und ohne Autostart durch vielleicht lässt sich das Problem per Ausschlussverfahren klären.
 
TE
TE
Z

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also übertaktet ist nichts. Lediglich der RAM mit XMP auf 3200 MHz. sfc /scannow hab ich schon drüber laufen lassen ohne Ergebnis. Angeforderte Bilder sind angefügt.
Screenshot 2022-03-14 135117.png
Screenshot 2022-03-14 135141.png
Screenshot 2022-03-14 135152.png
Screenshot 2022-03-14 134939.png
 

lucky1levin

Software-Overclocker(in)
TE
TE
Z

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Problem besteht ohne OC weiterhin. Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass er nach jedem Boot eine Datenträgerüberprüfung durchführt. Ein Indiz dafür dass die Festplatte einen Fehler hat?
 
TE
TE
Z

zoonn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Abend. Ich habe mir jetzt eine Samsung 1 TB 980 Pro gekauft. Bisher keine Ausfälle mehr. Auch nicht in Spielen. Scheinbar brauche ich meinen Windows USB Stick jetzt weniger. Ich danke euch.
 
Oben Unten