Rechner schaltet sich komplett ab

Marko3006

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo ich habe ein Problem mit meinem PC. Bei einigen Spielen schaltete sich der Rechner komplett ab. Als wäre ein Stromausfall. Danach muss ich das Netzteil aus und wieder anschalten damit der PC wieder läuft.
Er war in der Werkstatt ein Hardware Fehler wurde nicht gefunden. Aber win 10 und einige Treiber wären fehlerhaft gewesen.

Also alles neu aufgesetzt Win 10 dann Chipset dann Grafikkarte. Es lief. Nun hatte ich den neuen AMD Chipset Treiber drauf gemacht und jetzt stürzt wieder eines ab. Godfall im Epic Store.

Alle anderen die abstürzten laufen aber. Temperatur ist OK und Spiele wie Elex 2 oder Cyberpunk laufen ohne Probleme.

Was soll ich machen??
BIOS? Nochmal den alten Chipset Treiber drauf?
Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn EIN Spiel abstürzt, wird es wohl am Spiel liegen, das kommt nicht mit deinem Treiber klar. Kann passieren, du kannst dann nur auf Patches warten.
 
TE
TE
M

Marko3006

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Spiel wird nicht mehr gepatcht. Und das Spiel stürzt nicht ab der Rechner schaltet sich ab. Hab Mal durch Forum geschaut, das Problem hatten auch andere, auch mit Godfall.

Vorher schaltete sich der Rechner auch bei Disciplis Liberation, Oblivion, und noch anderen ab
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
M

Marko3006

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Anhänge

  • bild1.PNG
    bild1.PNG
    53,9 KB · Aufrufe: 40
  • bild2.PNG
    bild2.PNG
    38,5 KB · Aufrufe: 47
Zuletzt bearbeitet:

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Die Kurve sagt alles.

So sollte die aussehen (Maßeinheiten ignorieren):
HD-Tune Samsung 980 Pro.png
.

Die schnellste Lösung ist wechseln:


https://geizhals.de/samsung-ssd-980-pro-1tb-mz-v8p1t0bw-a2361123.html?hloc=de .

Clonen kann man die SSD hiermit:
https://clonezilla.org/ ,
https://www.acronis.com/de-de/support/trueimage/2021/ (kostenpflichtig).

Am schnellsten geht es on Board, aber paß auf was Du machst!
Ein falscher Klick und die Systemplatte ist futsch.

Man kann jetzt auch 3 Wochen lang den Fehler suchen, aber ob das zum Ziel führt, wage ich stark zu bezweifeln.
Und nimm keine andere Firma, als die vorgeschlagegen.
 
TE
TE
M

Marko3006

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Kurve sagt alles.

So sollte die aussehen (Maßeinheiten ignorieren):
Anhang anzeigen 1390630 .

Die schnellste Lösung ist wechseln:


https://geizhals.de/samsung-ssd-980-pro-1tb-mz-v8p1t0bw-a2361123.html?hloc=de .

Clonen kann man die SSD hiermit:
https://clonezilla.org/ ,
https://www.acronis.com/de-de/support/trueimage/2021/ (kostenpflichtig).

Am schnellsten geht es on Board, aber paß auf was Du machst!
Ein falscher Klick und die Systemplatte ist futsch.

Man kann jetzt auch 3 Wochen lang den Fehler suchen, aber ob das zum Ziel führt, wage ich stark zu bezweifeln.
Und nimm keine andere Firma, als die vorgeschlagegen.
Also die Festplatte hat einen Schaden?
 
Oben Unten