News Razer Atlas: Mauspad aus gehärtetem Glas für 120 Euro

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Razer Atlas: Mauspad aus gehärtetem Glas für 120 Euro

Mit dem Atlas hat Razer ein neues, besonders teures Mauspad vorgestellt: Für 120 Euro sollen Spieler eine Glasoberfläche erhalten, die mit einer Mikrobeschichtung versehen ist. Von dieser erhofft sich Razer wiederum einige Vorteile.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Razer Atlas: Mauspad aus gehärtetem Glas für 120 Euro
 

Maasl

Freizeitschrauber(in)
Bringt eine Glasplatte irgendwas, wenn man die eh beschichtet ?

Sieht für mich aus, wie jedes andere starre Mousepad. Nur, dass der Preis in neue Dimensionen vordringt.
 

h_tobi

Kokü-Junkie (m/w)
:stupid: mehr sage ich dazu nicht.

Jedes getönte Case-Seitenfenster leistet das Gleiche für einen Bruchteil des Preises...
 
Oben Unten