• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ram Standard Spannung von Bios verfälscht?

zocks

PC-Selbstbauer(in)
Ram Standard Spannung von Bios verfälscht?

Hi Brothers,

Ich habe folgende Ram Kit:

GeIL Value DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7 (DDR3-1333) (GV34GB1333C7DC) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Sind für 1,5 Volt spezifiziert. Wenn ich Bios , bei der ram Spannung, auf Auto lasse, gibt die Ram 1,6 Volt... wieso denn das??

Board: Msi 790FX GD70 Bios 1.7

Nachtrag: Habe auf 1.8 Beta3 Bios geflascht. Gleiches Ding.

Wenn die Speicher für 1,5V gedacht ist, wie schlimm ist es dass es bei 1,6v betrieben wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

Spaiki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ram Standard Spannung von Bios verfälscht?

Hab das gleiche Probleme das das Board die falsche Spannung anlegt. Hab Module die mit 1,65V betrieben werden aber BIOS stellt nur 1,5 Volt ein.

Einfach per Hand nachregeln. Wenn das nicht geht sollten die 1,6V eigentlich kein Problem darstellen.
 

foxhound

Kabelverknoter(in)
AW: Ram Standard Spannung von Bios verfälscht?

Wo kann ich mir denn die aktuell anliegende RAM-Spannung anzeigen lassen?
In Everest hab ich nix gefunden....
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Ram Standard Spannung von Bios verfälscht?

Everest kann das, musste mal schauen. Entweder unter Computer -> Sensoren oder dort wo man sich die genauen Details zum RAM anzeigen lassen kann.
Im BIOS kann man sich das meist auch anzeigen lassen.
 

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
AW: Ram Standard Spannung von Bios verfälscht?

"Auto" = 1,6 Volt ist bei vielen MSI-Mainboards üblich, aber auch andere Hersteller orientieren sich nur selten an den 1,5 Volt und ermöglichen - im Gegensatz zum 790FX-GD70 auch keine Werte von 1,5 Volt oder weniger.

Davon abgesehen sind die BIOS-Werte häufig sowieso für die Tonne, wenn man nicht per Hand nachmisst. Ich habe erst gestern wieder ein Mainboard betrieben, bei dem 1,726 Volt unter Last anlagen, obwohl im BIOS eine Speicherspannung von 1,65 Volt eingestellt war. Zur Orientierung: Bei unserem Testmuster des 790FX-GD70 habe ich bei "Auto" seinerzeit 1,614 Volt gemessen, bei 1,8 Volt (BIOS) dann real 1,818 Volt. ;)
 
Oben Unten