• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RAM LED-Steuerung funktioniert nicht

IWantToDetonate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin,

nachdem mein neuer Build fertig ist wollte ich die Beleuchtung einstellen.

Dabei habe ich Schwierigkeiten die Beleuchtung des RAMs einzustellen.

Verbaut sind folgende Komponenten:
4x 8GB G.Skill TridentZ RGB
Gigabyte x570 Aorus Master rev. 1.2
AMD Ryzen 9 5950x
Bios Version ist f33i

Bios Settings sind noch Default, d.h. kein XMP und nix.

Sowohl die RGB Software von G.Skill als auch RGB Fusion von Gigabyte erkennen den RAM nicht korrekt als "steuerbar".

Selbstverständlich habe ich beide Programme nicht parallel betrieben sondern jeweils eins deinstalliert und zwischendurch auch den Rechner neugestartet. Die einzige RGB-fähige Software welche sonst noch installiert war ist iCue von Corsair für mein Headset und Roccat Swarm für Tastatur+Maus.

Diese zu deinstallieren hat aber auch nichts bewirkt (erwartungsgemäß da die Software den RAM auch nicht erkennt, Swarm AFAIK sowieso nicht und iCue nur für Corsair Produkte[?]).

Manchmal wird alles korrekt erkannt, manchmal nur einzelne Module (dann lassen sie sich auch nicht einstellen), manchmal gar nichts. Das ganze ändert sich jedoch von Neustart zu Neustart.

Ansonsten läuft der RAM allerdings fehlerfrei. Speicher wird komplett erkannt und Memtest liefert keine Fehler.

Jemand eine Idee?
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Ich tippe sehr stark auf iCue, da Du mit Ihr auch die hauseigenen RAM-Module steuern kannst.

Deinstallieren, Stecker raus, CMOS-Reset, Stecker rein, dann sollte es hoffentlich laufen.
 
Oben Unten