Ram läuft nur auf 2133 MHZ anstatt 3600 MHZ

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Ah, ok. Also kann ich es auch eig einfach bei 3333 belassen und alles ist gut? Kein bock das iwas kaputt geht.
Meine nächsten Schritte wären:
-neben der festen Einstellung der DRAM Spannung (1.36V) auch die NB_SoC Spannung fest einstellen (Speichercontroller), 1.05 - 1.10V sind laut AMD sicher
-wieder mit GDM höheren RAM-Takt probieren
-wenn das nicht geht: neuere BIOS-Version probieren oder auf neue Version warten
-Alternative
DDR4-3333 belassen und die Timings drücken, z. B. CL auf 16 statt 18 und danach tRCDWR-tRCDRD-tRP auf 20 statt 22 setzen

Bei zu kurzen Timings kann das System instabil werden, aber Schäden gibt es keine. Danach muss man die Timings nur wieder auf den Originalwert oder "Auto" setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten