• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ram defekt oder doch die falschen Timings?

TSchaK

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo
Ich habe mir vor ein paar tagen ein neuen PC zugelegt und nun stürzte er öfters während Spielen ab.
Darufhin hab ich die Grafikkarte mit furemark mehrmals getestet und dem CPU mit Super Pi XS Mod alles abverlangt: keine Fehler oder anderes.
Als ich den Memtest für den RAM durchliefen lies war wieder das übliche Bild: es ist nämlich eingefrohren.
Da es aber 1600 DDR3 ram ist, und Phenom diesen nicht "normal" erkennt habe ich den Teiler und die Timings selbst eingestellt und weiß nun auch nicht ob ich eventuel ein Fehler dabei gemacht habe und er deshalb nicht ordentlich läuft.
Laut Mainboardanleitung könnte es per OC bis 2133MHz Ram benutzen weshalb meiner eigentlich kein größeres Problem sein sollte.

vllt könnt ihr mir weiterhelfen oder mir gleich die schlechte nachricht überbringen das der RAM wahrscheinlich defekt ist:(

die Angaben über mein PC bekommt ihr am besten gleich über mein sys-profil: sysProfile: ID: 30074 - TSchaK

danke schonmal
 
TE
TSchaK

TSchaK

PCGH-Community-Veteran(in)
nachdem ich einen tag lang selber alles ausprobiert hab kam ich auf die lösung:
die Volt vom RAM waren auch nicht richtig eingestellt!
kurz auf 1,65V erhöht und schon läuft alles wie neu^^
 
Oben Unten