Rainbow Six Extraction | REVIEW | Zu viele Kompromisse!

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
So wie schon dieser Ubisoft Shooter der vor 2 Jahren kam, wo ich den Namen vergessen hab, dieses Valorant für Arme.

Keine Ahnung was Ubisoft vorhat. Den Markt fluten in der Hoffnung das was zündet? Oder dachten die sich "Hm RSS hat ja ne gute Rep, nachdem wirs am Anfang tierisch verkackt hatten, lass die mal wieder verkacken, die Spieler denken sonst noch wir würden gerne gute Spiele machen"

Freue mich da schon auf die absolut überflüssigen Iterationen von Division, Assassins Creed und Ghost Recon die dieses auch noch kommen, natürlich PVP Massive Multiplayer, weil man kannibalisiert sich ja bei Ubi immer gerne selbst.

Echt unverständlich. Eigentlich kann Ubi das. Gut man sollte von denen grundsätzlich erst nach 2 Jahren kaufen, aber die supporten auch ihre Müllgames bis die gut sind.

Sehe das hier aber nicht. RS ist Taktik, nicht Alien. Ghost Recon ist Coop, nicht Battle Royale. Division ist GAAS Coop PVE Raidgeballer, das müssten sie wissen, denn ihre Hazard Zone ist 2 mal komplett gefloppt.

Aber (PVP) Geshooter ist wohl der heilige Gral der Microtransactions. Gut RS ist ja Left 4 Dead für Arme, aber da kam eben erst B4B, und dieser Sauriershooter steht auch in den Startlöchern, beides irgendwie schlüssiger als das hier. Das Fatshark Warhammer 40k Ding dürfte da auch mehr abgehen.

Ach Ubi, warum schaffst du es nicht deinen Marktanalysten, Managern und Marketingpimmeln mal das Maul zu verbieten? Was soll das bringen? Führt doch eh wieder nur zu Schließungen der Studios. Das wird NIEMAND spielen. Nix davon.
 

SweetHomeAlex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habs mir im Xbox Game Pass geholt und ca 30 mins gespielt, danach wieder gelöscht.
Selten soviel langweile gehabt, rum rennen und auf Schleim schießen.
Ne im Ernst ich versteh nicht wie Leute an den Spiel gefallen finden können.
Erklärt es mir einer bitte.

Rum rennen und auf Schleim schießen ist die beste Zusammenfassung, die ich für das Spiel gelesen hab!

Warum zum Teufel konnte die da keine taktisch agierenden Hightech Aliens einbauen? Hätte viel besser zum Siege Gameplay gepasst. Stattdessen son Call Of Duty Zombie/Left For Dead Klon, als wenns davon nicht schon genug gäbe.
 

MircoSfot

Freizeitschrauber(in)
Das Spiel ist für 1€ im Gamepass enthalten, also meckern kann man da überhaupt nicht. Aber es stimmt, Randoms sind problematisch. Hatte bisher 3 Matches die gut abliefen. In anderen Matches erschießt man sich gegenseitig, friendly fire ist zwar aus aber die wertvolle Munition ist dadurch futsch. Was auch extrem nervt: VoIP, Kiddos schreien ganz gerne rum. Dank Knopfdruck sind sie ewig stumm.

Die Waffen fühlen sich am PC mit Gamepad allesamt Super an. Ich habe mit Nintendo Switch Pro Controller, DualShock4v2 und den Dualsense gespielt. Allesamt haben sie einen super feedback. Wenn man den Dualsense via USB am PC spielt so hat man sogar adaptiv trigger, also man hat je nach Waffentyp ein komplett anderes Verhalten beim ''abdrücken''.

Audio: Das Spiel unterstützt 7.1 nativ aber auch DTS und DDL. Da unter Windows 11 bis heute kein Dolby Atmos for Home Theater oder DTS:X for Home Theater funktioniert (in Spielen), kann ich leider nichts dazu sagen.

Es ist ein R6S gegen Bots, nicht gegen Cheater.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Valorant? Spielt das wer? :D Kenne das immer nur aus dem Bekanntenkreis, deren Kinder spielen das alle so am Ende der Grundschule bzw. am Anfang der weiterführenden Schule. Aber sonst? :D
Man muss Valorant ja nicht mögen, aber das gehört aktuell zu den größten E-Sports Titeln und das zeigt eig nur das man scheinbar nicht in der Szene ist. Nur weil man keine Person kennt heißt das nicht das es nur Kinder spielen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Man muss Valorant ja nicht mögen, aber das gehört aktuell zu den größten E-Sports Titeln und das zeigt eig nur das man scheinbar nicht in der Szene ist. Nur weil man keine Person kennt heißt das nicht das es nur Kinder spielen ;)
Ich weiß nicht inwiefern, dein Kommentar Bezug auf meinen nimmt. Ich habe lediglich gesagt, dass unter Kindern Fortnite viel weiter verbreitet ist als Valorant. Mehr nicht :)
 

elmex201

Kabelverknoter(in)
Rainbow Six war Mal ein realistischer Taktik-Shooter und kein Kiddie Fantasy "E-Sport" Titel mit Shop+Mechaniken. Es ging darum dem Spieler zu vermitteln wie es ist Teil eines Sonder-Einsatz-Kommandos zu sein. Das macht den Reiz aus. Kein Alien Peng Peng.
 
Oben Unten