• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Raid 0 HDD wieder als einzelne Festplatte nutzen

TriadFish

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Morgen,

ich hatte bis vor kurzem einen Raid 0 Verbund bestehend aus 2 Seagate 2TB HDDs laufen. Leider fing eine der HDDs an immer mehr Probleme zu verursachen und wollte beim Systemstart nicht anspringen, sodass ich jetzt auf eine SSD gewechselt habe und nun die eine (nicht defekte HDD) aus dem alten Raid als Datengrab nutzen will. Ich habe im Raid Ultility das Raid aufgelöst, dann die defekte HDD ausgebaut und die andere drin gelassen. In Windows 10 wird diese aber nicht als Laufwerk unter "Mein PC" angezeigt, sondern taucht nur im Geräte-Manager auf. Habe den Sata Controller bereits von "Raid" auf "AHCI" oder "IDE" umgestellt. in beiden Fällen wird die HDD aber nicht unter "Mein PC" angezeigt. Hat Jemand einen Tipp wie ich die Platte formatiert bekomme bzw. unter AHCI wieder als normale HDD nutzen kann? Wäre für Tipps sehr dankbar.
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
Ganz blöde Frage, ist der Platte ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen? Wenn das nicht der Fall ist, taucht sie auch nicht unter "Mein PC" auf.
 
TE
T

TriadFish

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Scheinbar nicht, zumindest wüsste ich nicht wo ich das sehen könnte außer unter "mein PC". Sie taucht wie gesagt im gerätemanager auf, aber da kann ich nicht wirklich was machen. Windows kann mit dem Ding wohl nichts anfangen, weil sie eben aus einem Raid 0 Verbund stammt und nur Datensalat enthält. Verstehe auch nicht, warum das Raid Utility keine Funktion hat, so eine HDD nach dem Auflösen des Raid 0 wieder auf Standard zu formatieren.
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
Schau mal in der Computerverwaltung (Rechtsklick aufs Windowssymbol in der Taskleiste und dann Computerverwaltung) und dort unter Datenspeicher / Datenträgerverwaltung. Dort müsste dir die Platte angezeigt werden.

Da kannst du die Platte auch formatieren und dann falls nicht geschehen einen Laufwerksbuchstaben zuordnen.
 
TE
T

TriadFish

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für den Tipp,
werde ich später, wenn ich zu Hause bin, mal versuchen.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten