Radeon RX 6800 (XT) & 6900 XT: Angepasster Heatkiller V vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 6800 (XT) & 6900 XT: Angepasster Heatkiller V vorgestellt

Den Wakü-Block Heatkiller V des deutschen Herstellers Watercool gibt es nun auch in einer angepassten Version für AMDs aktuelle Grafikkarten-Topmodelle.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Radeon RX 6800 (XT) & 6900 XT: Angepasster Heatkiller V vorgestellt
 

der-andyman

Software-Overclocker(in)
Hmm, nicht verschraubter Deckel? Soll das heißen, Wartung ist nicht möglich? Dann ist der kühler in meinen Augen Müll und eine Fehlkonstruktion
 

Kuanor

PC-Selbstbauer(in)
Wie kommst du darauf? Bloss weil außen keine Schrauben zu sehen sind?
Man kann auch von der Innenseite verschrauben. Gibt dann eine cleanen Optik.

Mfg Kuanor
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Schade, dass bei der Version mit dem POM-Deckel die Schrauben wieder von außen sichtbar sind.
Wenn da das Top ebenfalls von hinten verschraubt wäre würde das Teil noch ein bisschen sauberer aussehen.
Ansonsten gefällt mir das Design aber schon, wenn auch nicht so gut wie das des HK IV.
 

h_tobi

Kokü-Junkie (m/w)
Hmmm, bissl teuer die Teile oder passen die die Preise der aktuellen Marktsituation bei den GPUs an?

Mein letzter lag um die 112€, das war eigentlich mehr als genug...
 

h_tobi

Kokü-Junkie (m/w)
Das schon, ich kaufe aber immer die solide Version, ohne blingbling und noch wichtiger ohne Plexi, Acryl, o.Ä.

Das hat meiner Meinung nach nichts in einer WaKü verloren, vor allem Gewinde in Plexi geht gar nicht.
Kenne genug Teile, an denen die Gewindeflanken gerissen sind oder anfangen zu reißen. Deswegen für
mich nur vernickeltes Kupfer und POM.
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
Schade, dass bei der Version mit dem POM-Deckel die Schrauben wieder von außen sichtbar sind.
Wenn da das Top ebenfalls von hinten verschraubt wäre würde das Teil noch ein bisschen sauberer aussehen.
Ansonsten gefällt mir das Design aber schon, wenn auch nicht so gut wie das des HK IV.

Alternative:

https://techn.de/wp-content/uploads/2021/06/Cooler-Top-1-Kopie.jpg

https://www.hardwareluxx.de/community/attachments/20210721_194006-jpg.652050/

https://www.hardwareluxx.de/community/attachments/20210721_193536-jpg.652043/



 
Oben Unten