• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6000: MSI zeigt Gaming X Trio, wegen Lieferproblemen vorerst als letzte Serie

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 6000: MSI zeigt Gaming X Trio, wegen Lieferproblemen vorerst als letzte Serie

MSI hat die RX 6800 XT Gaming X Trio in einem Video auseinandergebaut und zudem die RX 6900 XT Gaming X Trio angekündigt. Darüber hinaus soll es aber vorerst keine weiteren Produktvorstellungen geben, da AMD nicht genügend RDNA2-Chips liefern kann.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Radeon RX 6000: MSI zeigt Gaming X Trio, wegen Lieferproblemen vorerst als letzte Serie
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Angepasstes Design der 6900XT?

Bekommt die eine Kupferplatte in der die Heatpipes zusammenlaufen? Welche schon die 6800XT hätte bekommen sollen :D

Traurig das sowas bei MSI nicht Standard ist.
 

SFT-GSG

Software-Overclocker(in)
Wie? AMD kann nicht liefern? Aber vor 4 Wochen hat doch AMD gesagt das spätestens in 8 Wochen alle Karten lagernd zu UVP erhältlich sind?
 

takan

Software-Overclocker(in)
Ist mir völlig bewusst, die Grabenkämpfe nehmen aber (leider) nirgends so absurde Ausmaße an wie hier im PCGH Forum.

ich wette irgendwo in den tiefen der realität gibt es auch solch krankhaft anmutentes fanboy getue. mir fällt nur spontan fußball ein die sich regelmäßig auf die fresse hauen.
 

Ishigaki-kun

PC-Selbstbauer(in)
Wie? AMD kann nicht liefern? Aber vor 4 Wochen hat doch AMD gesagt das spätestens in 8 Wochen alle Karten lagernd zu UVP erhältlich sind?

Vor vier Wochen haben sie Acht Wochen gesagt. Spätestens. Kannst Du nicht rechnen? Damit hat AMD Stand jetzt noch Vier Wochen Zeit um seine Aussage zu legitimieren. Also immer schön ruhig bleiben.
 

SFT-GSG

Software-Overclocker(in)
Vor vier Wochen haben sie Acht Wochen gesagt. Spätestens. Kannst Du nicht rechnen? Damit hat AMD Stand jetzt noch Vier Wochen Zeit um seine Aussage zu legitimieren. Also immer schön ruhig bleiben.
Ich kann rechnen, keine sorge. Ich bin sicher die anderen haben verstanden, du evtl. nicht, ist aber nicht schlimm.

Warte du nur schön ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bl4d3runn3r

Freizeitschrauber(in)
Man sieht wirklich das die meisten Menschen auf diesem Planeten nicht gerade mit einer hohen Intelligenz gesegnet sind.
Denkt ihr wirklich alle das die Pandemie keine Auswirkung auf die Produktion haben koennte? Faellt auch nur ein Zulieferer aus oder kann verspaetet irgendwelche Komponenten liefern, kommt die gesamte Produktion ins stocken. Dazu kommen noch Schwierigkeiten in der Logistik dazu, Luftfracht ist extrem teuer geworden und Containerschiffe fahren auch nicht mehr so viele. Es kommen viele Dinge zusammen an denen AMD oder auch Nvidia nichts aendern koennen.
 
Oben Unten