• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

R9 290 und 3 Monitore

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

da ich mir demnächst eine R9 290 zulegen möchte noch eine kleine Frage dazu:

Ich habe ja momentan 2 Monitore und einen Fernseher am PC. Also einmal an MiniDisplayport per aktiven adapter.

Kann die 290 das nun auch ohne aktiven Adapter? Sonst müsste ich mir noch einen Adapter kaufen für ca. 30€. Das wäre nicht so gut fürs Budget :D
 
TE
Chomper666

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
Also es wird höchstwahrscheinlich die Vapor X. Einziger unterschied von den Anschlüssen her ist der Displayport. Statt Mini Normal.

Also mein Fernseher hat nur Hdmi und ist auch am Hdmi ausgang der GPU. Mein Hauptmonitor LG 21:9 hat DVI, HDMI, Displayport und läuft momentan über DVI an den DVI Ausgang der GPU. und der 2. Monitor hat DVI und VGA und läuft über DVI an den aktiven Adapter an MiniDisplayport.

Falls die R9 290 3 Monitore direkt ohne Adapter kann dann würde ich einfach den Adapter weglassen und auch an DVI gehen.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum hängst du dann nicht einen Monitor über DVI, einen über DP und den TV über HDMI an die 290?
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Willst einfach nur 3 Bildschirme anschliessen oder Eyefinity benutzen? Für ersters spielt es keine Rolle, Eyefinity braucht allerdings entweder nen Adapter oder DVI... wobei, auf die 30€ wird's ja wohl auch nedd ankommen.
 
TE
Chomper666

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
einfach nur 3 Bildschirme. Naja die Grafikkarte ist schon recht teuer da hätten die 30€ schon nochmal reingehauen. Wenn die Karte da ist probier ich es ansonsten wird der Adapter nachbestellt.

Oder direkt ein Displayport Kabel gekauft
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Aber hat die 290 nicht 2 mal DVI?

Dann kannst du ja beide Monitore auch über DVI anschließen.
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Einen aktiven Adapter? Wofür das denn? Gibt stinknormale Adapter für Mini DP auf HDMI oder Mini DP auf DVI oder auch Mini DP auf normalen DP, dafür braucht man doch keinen "aktiven" Adapter.

Und die Vapor X hat, wie schon angemerkt eh zweimal DVI und einen HDMI, dann gibts auch keine Probleme.
 
G

Gelöschtes Mitglied 123355

Guest
Kauf doch wenn es sein muss direkt ein DisplayPort Kabel. Bei Amazon ab 7€ zu kaufen (2m). Mit Goldkontakt wegen der Oxidierung für bessere Signalübertragung ab 10€. Das sollte ja verkraftbar sein. In meinem Thread konnte ich sogar drei Monitore mit unterschiedlichen Auflösung anschliessen(DP, HDMI, HDMI-DVI). Das sollte dann bei dir locker funktionieren.

Gruss Patrick
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Grundsätzliches: Die alten Karten (wenn es denn eine alte ist) haben zwei Taktgeber.
Jeder Nicht-DP-Monitor braucht diesen Takt.
Also kannst Du ZWEI Nicht-DP Monitore anschließen und gleichzeitig betreiben.
Jeder weitere Nicht-DP-Monitor braucht einen aktiven Adapter, der diesen Takt erzeugt, solange er gleichzeitig betrieben werden soll.
Jeder DP-Monitor braucht den Takt nicht, deshalb braucht es da auch keinen aktiven Adapter.
Das hat erst mal gar nix mit Eyefinety zu tun.
Und wenn Du schon bei zwei Monitoren einen aktiven Adapter benutzt, dann haste da umsonst Geld rausgeschmissen.
 
TE
Chomper666

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
Wie am anfang geschrieben betreibe ich 3 bildschirme an meinem pc (2 monitore und 1 fernseher). Für meine hd7870xt brauch ich daher diesen aktiven adapter. Die r9 290 hat anscheinen 3 taktgeber und kann das gewünschte ohne extra adapter (laut internet)
 
TE
Chomper666

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
So da meine R9 290 Vapor X nun da ist konnte ich es austesten. Und tatasache es funktionieren alle 3 Bildschirme ohne das ich einen Adapter verwenden muss.

Angeschlossen ist nun 2x DVI und einmal HDMi.

Alles Top!
 

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
Moin zusammen,

sry @ TE wenn ich deinen Thread mal eben karpere, aber ich habe vor mit meiner Vapor-X ein Eyefinity aufzufahren.

In diesem Gebiet habe ich 0 Ahnung, daher meine Frage an euch.

Ich habe einen BenQ GL2460 mit dem Ich soweit ganz zufrieden bin. Ist es möglich, diesen Monitor noch 2 mal zu kaufen? Gedachte habe ich mir folgende Anschlussmöglichkeit. 2x DVI, 1x DiplayPort via Adapter auf DVI und meinen Fernseher über HDMI.
Die 3 BenQ´s sollten dann mein Bildschirm für den Rechner sein (Exefinity) und der Fernseher hallt, wenn ich mal Film schauen will. Ist das so möglich, oder sind das nur unrealisierbare Träume ?
 

Michi-M

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Müsste eig. Funktionieren falls nicht, kannst du einen Hdmi switch mit 2 Outputs verwenden, da ich denke das du nie alle 4 Monitore gleichzeitig nutzen willst.
 

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
Müsste eig. Funktionieren falls nicht, kannst du einen Hdmi switch mit 2 Outputs verwenden, da ich denke das du nie alle 4 Monitore gleichzeitig nutzen willst.

Es wäre schon toll wenn ich alle gleichzeitig nutzen könnte ... Es ist nicht selten das ich am Rechner zocke und aufm Fernseher ein Film läuft ... Währe schon toll wenn ich das so realisieren könnte ;)
 
Oben Unten