• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Qualität von Full-HD-Inhalten auf WQHD-Monitor schlechter als auf Full-HD Monitor?

P

PATRIOT1871

Guest
Hey,

nehmen wir mal an, ich schaue mir ein 1920 x 1080 Pixel großes Bild im Vollbild auf einem WQHD-Monitor an. Sieht dieses Bild dann schlechter als auf einem Full-HD Monitor aus? Nehmen wir mal an, dass ich ein Youtube-Video in Full HD Auflösung im Vollbild auf dem WQHD-Monitor anschaue. Ist dieses dann, im Vergleich mit einem Full-HD Monitor, irgendwie verwaschen oder unscharf? Immerhin sehe ich mir die Inhalte ja nicht in nativer Auflösung an. Und gerade bei Full-HD zu WQHD stelle ich mir das problematisch vor. Bei Full-HD zu 4K dürfte das ja nicht so schlimm sein da 1 Pixel Full-HD = 4 Pixel 4K.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Bewegtbild sieht in der Regel besser aus. Also Filmchen.
Standbilder/Games werden leicht unscharf.

Und dieses "direkte" Upscaling hört sich zwar immer toll an, macht aber kein Gerät. Da behupst ihr euch selbst. Besonders nicht bei Videobildern. Dann hätte man ja immer "Cluster"-Punkte in höheren Auflösungen. Auch in 4K sieht ein FHD-Video (wenn es nicht nur aus Artefakten besteht, weil es mit der geringsten Bandbreite aufgenommen ist, die irgendwo zu finden war) besser aus als nativ.
Liegt einfach daran das es kein Standbild ist, und der Monitor/TV geschickt Pixel "dazuerfindet" und nicht linear hochskaliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten