Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

hetzel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

Hallo!

Gleich erstmal zu meinem PC:

Intel Core 2 Quad Q9550 Standardtakt 2,83 GHz
Gigabyte EP43-S3L Mainboard
2x 2GB DDR2 Mushkin XP2 8500; 5-5-5-15 2,1V

also ich hab mir ne gtx 670 geholt und wollte mir auch nen neuen prozessor kaufen allerdings wurde mir geraten meiner bringts noch wenn ich ihn überakte...deswegen habe ich mir nen macho 2 geholt zum kühlen, also kühlung sollte schon mal kein problem sein!

wollte den auch nicht so stark übertakten bis max. 3,5 GHz vlcht aber ich schaff nich mal die 3,4...

und zwar erstens ein paar verständnis probleme:

bei mir im bios sind bezeichnung wo ich nicht genau weiß was es bedeuten soll und find auch nicht wirklich was dazu:

- CPU termination (glaube das ist VTT, richtig?)
- CPU Reference (GTL?)
- MCH CORE (Northbridge?)
- ICH I/O (Southbridge?)

So dann zu ner frage zur DRAM Voltage. Ich lese überall hier von Werten wie 1,6 oder so und höher sollte man nicht gehen allerdings bei 1066 Mhz und 5-5-5-15 sollte ich 2,1V verwenden, steht zumindestens auf dem speicherriegel drauf?! Kann das sein? Ist das schädlich so hoch? Hab das jetze einfach mal im bios auf 2,1 V gestellt und löäuft alles gut bis jetzt...
Weiters zum RAM: Perfomance Enhance habe ich auf Standard gestellt; dann hab ich noch die Werte Extreme Memory Profil (XMP) und (G) MCH Freq Latch die habe ich auf Auto, weiß allerdings net was die tun oder wie die meine PC beeinflußen... Ansonsten habe ich den RAM Teiler so angepasst das am Ende 1066 MHz rauskommt. (Teiler is auf 2,66D bei 400 FSB) Passt ja oder? Ram muss ich nicht unbedingt übertakten.

So nun zu den anderen Spanung habe wie gesagt 400 FSB * 8,5 also 3,4 GHz und Spannungen hab ich so im BIOS:
Vcore 1,25 (standard) (habe ich schon versucht zu erhöhen auf 1,26 aber hat nichts gebracht...müsste doch eigentlich eh eher weniger einstellen bei 3,4ghz? )
CPU termination 1,2 (standard)
cpu pll 1,55 (standard)
cpu reference auto (0,805V standard)
mch core 1,1 V (habe ich aber auch schon auf 1,2 erhöht gehabt aber hat nichts gebracht)
ich i/o 1,55v (standard)
dram 2,1V (standard 1,8)

kriege meinen pc so hochgefahren allerdings nach paar minuten bei prime schmiert immer ein oder zwei kerne ab (temperaturen passen sind max. 52 grad)

Habe bereits gelesen das sich mein board, bzw der chipsatz nicht so gut eigenen zum übertakten aber das es erst ab so 420 fsb abschmiert..also müssten doch 400 noch möglich sein?!

hab mir auch bereits guides angeschaut aber irgendwie werd ich nicht wirklich schlau draus, vorallem wiel bei mir ja anscheinend andere bezeichnung sind... =/


hoffe mir kann hier jmd helfen!
 

hornhautman

PC-Selbstbauer(in)
AW: Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

Mein q9550 c1 läuft seit Jahren mit 3,56GHz @ 1,18V bei FSB 417MHz allerdings auf einem ASUS P5Q Deluxe, kann man mit deinem wohl nicht direkt vergleichen. 400MHz FSB sollte dein Board eigentlich auf jeden Fall stabil hinbekommen, schließlich soll ein Q9770 mit Standard FSB400 seit BIOS F3 auch laufen. Vielleicht solltest du dem RAM erstmal nicht soviel Aufmerksamkeit schenken und ihn 1:1 zum FSB takten?
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
AW: Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

@hornhautman
Da hast du aber nen guten C1 erwischt. Bei mir ging da unter 1,25V nichts mit 3,6GHz.

@TE

Beim RAM ist es grundsätzlich zum Übertakten vorteilhaft, die höchst erlaubt Spannung einzustellen. Dann wird es zumindest an der nicht liegen.
Stell die RAM-Teiler mal auf 2,00. Dann ist FSB*2 = RAM-Takt. Dadurch ist der Datendurchsatz von CPU und RAM gleich. Den RAM-Teiler kannst du bei entsprechendem OC Ergebnis immer noch erhöhen.

Welches Stepping hat deine CPU: C1 oder E0?
Bei entsprechendem Stepping können auch die eingestellten 1,26V zu wenig sein.

Edit: Die ersten 2 Bilder sind vom Gigabyte GA-EP45-DS3LR, die letzten 4 vom Asus Rampage Formula.
Der P43 ist etwas von den Einstellungen beschnitten. Sollte aber für OC aussreichen.
Wie du aber siehst, ist nahezu kein Unterschied bezüglich OC Einstellungen zu erkennen. Ich hab auf beiden Boards max. 3,83GHz erreicht, sowohl mit Scythe Mugen 2 bei beiden Boards, als auch mit Wasserkühlung beim Asus Rampage Formula. 3,9GHz wollte keines der Boards stabil laufen lassen. Lag also nicht am Board, sondern an der CPU.
 

Anhänge

  • 3,6GHz1.JPG
    3,6GHz1.JPG
    903,3 KB · Aufrufe: 376
  • 3,6GHz2.JPG
    3,6GHz2.JPG
    853,4 KB · Aufrufe: 318
  • 3,6GHz 1.JPG
    3,6GHz 1.JPG
    812,2 KB · Aufrufe: 261
  • 3,6GHz 2.JPG
    3,6GHz 2.JPG
    789,2 KB · Aufrufe: 238
  • 3,4GHz 1.JPG
    3,4GHz 1.JPG
    353,3 KB · Aufrufe: 224
  • 3,4GHz 2.JPG
    3,4GHz 2.JPG
    278,5 KB · Aufrufe: 180
Zuletzt bearbeitet:

Rixx

Freizeitschrauber(in)
AW: Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

full
full


hier mal meine Settings für meinen Q9650 auf einem Gigabyte EP45UD3P

es gab auch richtige Q9550 E0 als Krücken. habe einen guten und einen der gerade 3,40 GHZ mit 1,256 V macht.
 
TE
TE
hetzel

hetzel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

So habe nun eine ganze Reihe an Tests und glaube ich habe jetzt gute Einstellungen gefunden.

vorneweg: habe e0 stepping und habe jetzt mal den RAM Teiler auf 2,00 gesetzt so das ich 1:1 verhältniss habe...nach paar test habe ich aber die FSB auf 412 erhöht und habe jetzt 3,5 Ghz

Habe alle Spannungen auf standard gelassen außer vcore, das habe ich auf 1,275V erhöht und MCH Core das is jetzt auf 1,2 V

So nun schmiet mir prime aber nach 10 oder 15 min erst ab; kann es daran liegen das ich die timings noch an die langsamerer RAM frequenz anpassen muss? cpuz sagt mir das ich statt 15 bei tRAS 18 benutzen sollte bei 400Mhz und 1,80 V; aber der Ram läuft ja ein wenig schneller als 400

Und falls es dann passen würde, wäre das dann nicht ein Leistungsverlust zu 1066Ghz? und 5-5-5-15? Merkt man das oder ist es beser wenn der Teiler 1:1 ist? Habe beides schon gelesen
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
AW: Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

Also den höheren RAM-Takt wirst du nicht merken.

DIe CL sollten aber passen. Daran wird es nicht liegen, dass er abschmiert.
Du könntest bspw. nochmal die Vcore erhöhen oder die LoadLineCalibration anstellen.
 
TE
TE
hetzel

hetzel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Q9550 Übertakten; weiß nicht was ich falsch mache!

Ok hab wieder die alten Timings und Vcore auf 1,3 erhöht jetzt scheint es echt stabil zu sein schon 2 Std am Stück BF3 gezockt und halbe Std prime...werd es aber heute nacht noch laufen lassen sicherheitshalber!

Vielen Dank für die Hilfe ihr seid super! =D
 
Oben Unten