• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PS5: Probleme mit Samsung-TVs bei aktivem HDR in 4K-Auflösung und 120 Hz über HDMI 2.1

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu PS5: Probleme mit Samsung-TVs bei aktivem HDR in 4K-Auflösung und 120 Hz über HDMI 2.1

PS5-Besitzer, die ihre Konsole in Verbindung mit einem aktuellen QLED-TV von Samsung via HDMI 2.1 nutzen, müssen sich unter Umständen zwischen 4K/120 Hz oder HDR entscheiden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: PS5: Probleme mit Samsung-TVs bei aktivem HDR in 4K-Auflösung und 120 Hz über HDMI 2.1
 

ibn333

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich bin ja nicht der Experte, aber solch eine Kombination von Angaben (4K & 120Hz & HDR & HDMI2.1) ist ja eher bei Monitoren zu finden als bei TVs. Soweit ich weiß sind diese Samsung TVs damit auch nicht von Grund aus damit ausgestattet (4K bei 120Hz), das wurde wohl erst bei Erscheinen der PS5 mit Firmeware Updates nachgepatched. Ob die Probleme dann wirklich bei der PS5 liegen ist für mich fraglich. Ich würde eher behaupten das die Firmeware Updates bei den TVs ihre Grenzen haben. Ich verfolge das gerade in einem anderem Forum. Da geht es um das leidige Thema Samsung TVs in Kombination mit Samsung Soundbars. Da gibt es bei div. Soundeinstellungen Latenzen. Über ein Jahr wartet da die Community auf brauchbare Firmeware Updates die einfach nicht kommen wollen... auch da wurde schon vermutet, das vielleicht die Probleme durch Firmeware Updates gar nicht zu beheben sind...
 

plusminus

BIOS-Overclocker(in)
Die Frage ist wohl , gibt es das Problem auch mit der Xbox ?!

Wenn nein liegts wohl eher an der PS5 , was nicht wundern sollte :D
 

Blackout27

Volt-Modder(in)

Play2Win

Schraubenverwechsler(in)
Also ich bin ja nicht der Experte, aber solch eine Kombination von Angaben (4K & 120Hz & HDR & HDMI2.1) ist ja eher bei Monitoren zu finden als bei TVs. Soweit ich weiß sind diese Samsung TVs damit auch nicht von Grund aus damit ausgestattet (4K bei 120Hz), das wurde wohl erst bei Erscheinen der PS5 mit Firmeware Updates nachgepatched. Ob die Probleme dann wirklich bei der PS5 liegen ist für mich fraglich. Ich würde eher behaupten das die Firmeware Updates bei den TVs ihre Grenzen haben. Ich verfolge das gerade in einem anderem Forum. Da geht es um das leidige Thema Samsung TVs in Kombination mit Samsung Soundbars. Da gibt es bei div. Soundeinstellungen Latenzen. Über ein Jahr wartet da die Community auf brauchbare Firmeware Updates die einfach nicht kommen wollen... auch da wurde schon vermutet, das vielleicht die Probleme durch Firmeware Updates gar nicht zu beheben sind...
Ich wüsste nicht, dass es schon HDMI 2.1 Monitore zu kaufen gibt. Einige TVs bieten das allerdings schon länger an.
4K und HDR ist auch nichts neues am TV. Ich denke, dass könnte schon an den neuen Konsolen liegen.
 

Gorrestfump

PCGH-Community-Veteran(in)
Weiß nicht ob es an meiner 5700XT oder am Fernseher (LG CX9LA) liegt - bei 120Hz war HDR kategorisch ausgeschlossen. Ich glaube die Karte hat nicht den richtigen HDMI Standard oder?
 
Oben Unten