• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Jetzt ist Ihre Meinung zu Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA
 

tolga9009

Freizeitschrauber(in)
Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Wahrscheinlich stecken hinter den Providern Leute, die einfach Dedicated Server haben wollen und nun ein gutes Mittel dafür gefunden haben :ugly:!!
 

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Wahrscheinlich stecken hinter den Providern Leute, die einfach Dedicated Server haben wollen und nun ein gutes Mittel dafür gefunden haben :ugly:!!

So ist es.

Es ist aber das Recht des Providers das zu sagen. Vielleicht lässt sich eine Ausnahme bei MW2 machen, was das ganze aber sehr kompliziert machen würde.
Her mit dedicated Server.

MfG
Z
 

AmdNator

Freizeitschrauber(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Mal schauen wie sich die sache entwickelt und Activison muss handeln weil USA hmm die sind immer recht schnell mit Klagen.

Ein Hauptgrund ist es biss jetzt für mich gewesen auf MW2 zu verzichten weil keine dedicated Server Unterstützung gegeben ist wegen dem warte ich auf BC2 :ugly:
 

Gunny Hartman

Gesperrt
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Tja das hat Activision jetzt davon, vom neuen Online Multiplayer System. Jetzt sind die User die Dummen und werden abgemahnt. Da wird sich Activision einiges anhören dürfen.

Ich bekomm langsam das Gefühl, dass die Spieleschmieden die Spieler zunehmend über den Tisch ziehen wollen und uns als Schlachtvieh sehen, dass man beliebig lange ausnehmen kann. Ich sag nur DLC!

Das kann es doch nicht sein, dass Activision das Modell so anpreist und laufend die Vorteile betont, aber kein Wort darüber verliert, dass es von den Providern nicht gerne gesehen wird, wenn man als Server fungiert. Ich sags ja, der Spieler ist immer der Dumme. Jetzt bekommen Spieler in den USA abmahnungen vom Provider, weil Activision zu dumm oder zu geizig ist, einen Dedicated Server zur Verfügung zu stellen.

Also Ich finds ne Sauerei!
 

Seven

Freizeitschrauber(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Wahrscheinlich stecken hinter den Providern Leute, die einfach Dedicated Server haben wollen und nun ein gutes Mittel dafür gefunden haben :ugly:!!

Yeah :daumen::banane:

Tja das hat Activision jetzt davon, vom neuen Online Multiplayer System. Jetzt sind die User die Dummen und werden abgemahnt. Da wird sich Activision einiges anhören dürfen.

Ich bekomm langsam das Gefühl, dass die Spieleschmieden die Spieler zunehmend über den Tisch ziehen wollen und uns als Schlachtvieh sehen, dass man beliebig lange ausnehmen kann. Ich sag nur DLC!

Jo ich empfinde das mittlerweile auch so... :daumen2:
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Find ich gut - in Russland und Australien verboten und in Amerika kannste nicht online spielen. Vielleicht überdenken sie dann ja mal ihre Strategie etwas...
Nichts gegen die CoD- Reihe, aber das, was bei CoD6 abgezogen wurde, hat teilweise schon längst die Grenze überschritten.
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Irgendwie finde ich das ganze sehr kurios.

Auf jeden Fall übertreiben hier die Provider. Es ist ja nicht so dass man einen extra Rechner laufen lässt um Spiele zu hosten und außerdem hostet man auch nur so lange man Spielt. Ein richtiger Server ist normalerweise 24/7 in betrieb.

Nicht zuletzt hat man ja auch keinen Einfluss darauf ob man hostet oder nicht.
Als einziger hätte Activision Einfluss darauf.

Schlussendlich könnte man auch noch sagen, Activision hätte ein Spiel mit einem unbrauchbaren, weil für viele wegen Vertragsbruch mit ihrem ISP, Multiplayer ausgeliefert.

Jedoch bin ich mal gespannt was dabei am Ende herauskommt. Schlussendlich geht es hier mehr als nur um COD. Man hostet ja schnell mal ein kleines Spiel um nur mit deinen Freunden eine Runde zu spielen. Oder ne kleine Teamspeak runde...

Von daher kann ich eure "Juhu" Schreie nicht wirklich nachvollziehen.
 

rtxus

Software-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Find ich gut - in Russland und Australien verboten und in Amerika kannste nicht online spielen. Vielleicht überdenken sie dann ja mal ihre Strategie etwas...
Nichts gegen die CoD- Reihe, aber das, was bei CoD6 abgezogen wurde, hat teilweise schon längst die Grenze überschritten.

...Es ist ein S p i e l.............ein Videospiel :what::schief:

Man find ich das ganze gedöhnse um COD 6 sowas von Irrsinnig...Was man im kino zu sehen bekommt ist weitaus Realisticher und meist noch schlimmer dargestellt...Und dagegen hat keiner was...weil es Kultur ist...

:daumen2: W A S F Ü R E I N S C H W A C H S I N N :daumen2:

Gruß
 

push@max

Volt-Modder(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Frage mich, ob in den entsprechenden Ländern z.B auch Filme wie SAW verboten werden.

Irgendwie kann da kein Gleichgewicht gefunden werden.
 

totovo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

...Es ist ein S p i e l.............ein Videospiel :what::schief:

Man find ich das ganze gedöhnse um COD 6 sowas von Irrsinnig...Was man im kino zu sehen bekommt ist weitaus Realisticher und meist noch schlimmer dargestellt...Und dagegen hat keiner was...weil es Kultur ist...

:daumen2: W A S F Ü R E I N S C H W A C H S I N N :daumen2:

Gruß

versteh ich auch nicht... COD6 ist mit COD4 das beste game 4 ever!:hail::hail:

@ Topic: Ich sag nur Amerika - das Land der unbegrenzen möglichkeiten - :ugly:
 

SaEfT

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

...Es ist ein S p i e l.............ein Videospiel :what::schief:

Man find ich das ganze gedöhnse um COD 6 sowas von Irrsinnig...Was man im kino zu sehen bekommt ist weitaus Realisticher und meist noch schlimmer dargestellt...Und dagegen hat keiner was...weil es Kultur ist...

:daumen2: W A S F Ü R E I N S C H W A C H S I N N :daumen2:

Gruß


ich glaube du hast den sinn hier nicht verstanden es geht nicht um den inhalt es geht darum das spieler angemahnt werden weil sie im spiel als HOST fungieren bitte erst lesen dann posten :daumen2:
 

Toxi1965

PC-Selbstbauer(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Na und ...was solls...die haben ihr Geschäft gemacht...nach uns die Sinndflut !!

Die Nachfrage ist hoch nach dem Spiel....da kann man sich gewisse unverschämtheiten rausnehmen .

Was meint ihr wie nett sie wieder werden wenn die neue CoD-Reihe ein reinfall wird ... ;)

Gott sei dank hab ich es mir nicht gekauft .

Übrigens sagte man mir...das es auch in Deutschland so ist ( hab es aber nicht nachgeprüft )
 

Black_Beetle

Software-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Ich sag ja das Spiel ist einfach totaler Scheiß aber ich Spiel es trotz dem ärger der mir beim MP aufkommt!
 

Havenger

Gesperrt
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

SO EIN SCHWACHSINN ! inet verbindung is inet verbindung kann den providern doch egal sein was man damit macht ...
 

Ruination

Kabelverknoter(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Vielleicht fürt das ja zu einem Umdenken, denn ich werde die CoD Reihe so lange boykottieren wie es keien DC-Server bzw. einen sinnvollen LAN-Modus gibt, denn mein Pc ist keine Konsole!
 

rtxus

Software-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

ich glaube du hast den sinn hier nicht verstanden es geht nicht um den inhalt es geht darum das spieler angemahnt werden weil sie im spiel als HOST fungieren bitte erst lesen dann posten :daumen2:

Nein, ich glaub eher du hast nicht verstanden...meine Antwort, da ich CentaX zitierte, war auf seinen Post gerichtet...nicht auf das Thema...sonst hätte ich Ja den Centax nicht zitiert :ugly:...

:schief:

Gruß
 

cfos242

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

SO EIN SCHWACHSINN ! inet verbindung is inet verbindung kann den providern doch egal sein was man damit macht ...
Eben nicht. Die Provider schließen den Server-Betrieb über Endkundenleitungen meistens aus. Da sind einige Faktoren, die darin einfliessen.
z.B. ist ein Endkunden Paket zunächst einmal eine Mischkalkulation, denn auch Provider müssen für die Leitungen zahlen (Miete, Wartung, Personalkosten, etc.). Kunden die mehr wollen, können idR auch andere Pakete, nämlich Businesspakete buchen. Bei denen ist der Serverbetrieb erlaubt, weshalb die ja auch mehr kosten. Meist geht das mit einer statischen IP und einer synchronen Leitung einher.

Nun ist es allerdings in meinen Augen eine Frage der Kulanz. Wegen ein paar gehosteten Spiele eine Abmahnung zu schreiben ist aber in der Tat überzogen, selbst wenn der Provider hier im Recht ist.
 

Hayab

PC-Selbstbauer(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Wenn interessiert COD2, Activision ist schon seit jahren tod als unternehmen.
 

dymas

PC-Selbstbauer(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Ach sowas könnt ich mir auch für D-land vorstellen. Wenn man sich zb. bei einem der Mobilfunkanbieter UMTS besorgt, sind VoiP-Dienste ausdrücklich ausgeschlossen. Was aber wenn man jetzt zb. bei einem Onlinespiel die integrierte Voice-funktion benutzt?
 

Brehministrator

BIOS-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

"In den AGBs der Provider wird eine Nutzung der Verbindungen als Server nämlich strickt untersagt."

Einer der geilsten Rechtschreibfehler der letzten Wochen :lol:Strickende Server sind schon echt was feines :ugly:
 

HerrWu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Finde ich ja echt interessant. Ich frag mich ja wer hier einen an der Waffel hat.
Activision, die einfach nicht an so etwas gedacht haben oder es ihnen scheiß egal ist, oder die Provider die da einfach zu viel Tamtam über so eine Kleinigkeit machen. Egal was, alles total dämlich und oder unverschämt und im Endeffekt wieder mal nur für den Kunden ******* :)

Wie funktioniert das eigentlich mit den Servern?
Ich dachte da werden einfach nur mehr Daten versandt. Hätte da jemand evtl. Lust das genauer zu erklären?

Bin ja auf die Stellungnahme von Activision gespannt. Also entweder lachen die sich eins ins Fäustchen weil es sie einen Dreck interessiert, oder sie tanzen gerade an der Decke weil sie die Dedicated Server aus der Hosentasche zaubern müssen.
 

Cohen

Freizeitschrauber(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Das fällt den Providern aber früh auf. Bei etlichen anderen PC-Spielen und fast allen Konsolenspielen mit Multiplayer-Part fungiert der "Host" auch als Server... werden die jetzt auch alle abgemahnt?
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Wie funktioniert das eigentlich mit den Servern?
Ich dachte da werden einfach nur mehr Daten versandt.
Es sind nicht mal wirklich mehr Daten und der Provider hat auch nicht wirklich mehr "Arbeit" damit. Die gleiche Zeit auf Youtube verbracht erzeugt wesentlich mehr Traffic.

Es ist nur eine kleine Klausel die irgend ein Sesselhocker entworfen hat und ein andere hat was mit COD gelesen :ugly:
Sowas Server zu nennen ist ja schon fast unverschämt. Ein Server ist für mich dauerhaft 24/7 unter der selben Adresse verfügbar, was hier aber definitiv nicht der Fall ist.
 

Spieler911 GTA4

PC-Selbstbauer(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Das man wegen einem Spiel und ein paar notorischen Sesselpupsern so ein aufsehen machen kann.

Am besten man stellt den XBox Live dienst gleich mit dazu ein der im übrigen nach dem selben prinzip funktioniert
 

guna7

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Ich nehme an, dass die meisten User davon gar nix wussten.
 

KeiteH

Freizeitschrauber(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Das wäre zwar ein Grund für die von uns so schmerzlich vermissten dedicated Server in CoD6, aber ich denke IW wird einen Teufel tun die nach zu liefern, schließlich haben die eine Menge Kohle in ihr ja ach so tolles IW-Net gepumpt und nur weil ein paar Kunden mit ihren Providern Probleme haben...?! Geht IW bestimmt am Popo vorbei...
<Ironie>
Sollen sich die Kunden doch 'nen ordentlichen Internet Anschluß zulegen, wenn sie CoD6 auch online spielen wollen!
</Ironie>

IW-Net: :daumen2:
greetz
 

KennyKiller

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Daten werden doch so oder so immer geuploaded, selbst beim surfen! Also ich versteh das nicht!
 

HomeboyST

Software-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Es sind nicht mal wirklich mehr Daten und der Provider hat auch nicht wirklich mehr "Arbeit" damit. Die gleiche Zeit auf Youtube verbracht erzeugt wesentlich mehr Traffic.

Es ist nur eine kleine Klausel die irgend ein Sesselhocker entworfen hat und ein andere hat was mit COD gelesen :ugly:
Sowas Server zu nennen ist ja schon fast unverschämt. Ein Server ist für mich dauerhaft 24/7 unter der selben Adresse verfügbar, was hier aber definitiv nicht der Fall ist.

Was laberst du und auch die anderen hier ( Pro COD ) eigentlich für einen Müll ???

Die Provider sagen KEIN SERVERBETRIEB ! Fakt
Das hat nichts damit zu tun das die sich anstellen.

Wenn ich dein Chef wäre würde ich dir mal nen Monat kein Gehalt zahlen...
Sobald du dann vor mir stehst und deinen Arbeitsvertrag zitierst würde ich dann auch sagen... Nu stell dich mal nicht so an... Bekommst doch immernoch 11 Gehälter....

Und die sollen doch da drüben mal froh sein das die Provider alle noch nicht verklagt haben wegen Vertragsbruch...
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Was laberst du und auch die anderen hier ( Pro COD ) eigentlich für einen Müll ???
Aja? Ist mir neu, hab COD MW2 nicht.

Die Provider sagen KEIN SERVERBETRIEB ! Fakt
Das hat nichts damit zu tun das die sich anstellen.
Also wenn mir jemand einen "Server" anbieten würde der nur hin und wieder vorhanden ist, auf den man nicht einmal effektiv Einfluss nehmen kann, wäre das für mich kein Server.


Den restlichen Schwachsinn kannst mal deinem Chef erzählen :ugly:

 

tolga9009

Freizeitschrauber(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Allerdings ist das in Deutschland ebenfalls Praxis, den Serverbetrieb zu untersagen. Ich meine bei T-Online, 1&1 und Strato hätte es sowas im Vertrag gegeben. Dort wird, zumindest bei einem VDSL-Anschluss, der Server-Betrieb strengstens untersagt. Warum? Weil ein Server, der 24/7 ständig Daten entgegennimmt und sendet, viel mehr Traffic verbraucht als ein Otto-Normalverbraucher und damit dem Provider weniger Gewinn einfährt. Ob das immernoch so ist, weiß ich allerdings nicht.
Aber mal ehrlich: Wenn man es so einfach hätte, warum sollten dann Riesen wie Strato u.s.w. sich teure Standleitungen kaufen? Die könnten genausogut 1000 VDSL50 Leitungen bündeln (50000 MBit/s Down, 10000MBit/s Up), für einen Unschlagbaren Preis von 50€ x 1000 = 50000€. Ich bin kein Vollprofi in dem Bereich, das sollte aber ein Schnäppchen sein :D. I <3 Milchmädchenrechnung.
 

Havenger

Gesperrt
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

kurze frage : wenn man ein spiel auf seinem rechner hostet wie dies bei div strategietiteln auch ist fungiert der pc dann nicht auch als server ?
 

Havenger

Gesperrt
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

hehe da tritt das ja bei allen strategiespielen ein ... sinnlos und bei mw2 fällts denen erst auf ...

zu deiner sig : da is ein leerzeichendrin :lol:
 

cfos242

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Provider: Abmahnung für Modern-Warfare-2-Spieler in den USA

Tja, die "Rechtslage" ist da leider so. Nur stören sich die deutschen Prvoider (noch) nicht daran.

Jaja, das Leerzeichen in meiner Sig ist ungewollt und tritt beim Formatieren leider automatisch auf..
 
Oben Unten