Probleme mit RAM(D.O.C.P.) nach Upgrade von 3700x auf 5800x

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab jetzt den CMOS Reset durchgeführt. Konnte ins BIOS und danach normal durchbooten. Heute nacht lasse ich den Memtest aufjedenfall mal laufen. Falls das jetzt nicht die Ursache behoben hat, werde ich morgen den 3700x einbauen und schauen ob damit alles funktioniert. Bin gespannt
Bevor du den die alte CPU verbaust,würde ich nochmal einen anderen BIOS Version testen z.B. den vorherigen Version 2407 oder 2403.Das kann schon eventuell das problem beheben,falls es doch am BIOS Version liegt?Und wenn die Rammodule fehlerfrei arbeiten?Den aktuellen Chipsatztreiber von AMD auch gleich aktuallisieren,falls noch nicht gemacht wurden ist.
 
TE
TE
S

Sicknezz96

Kabelverknoter(in)
Bevor du den die alte CPU verbaust,würde ich nochmal einen anderen BIOS Version testen z.B. den vorherigen Version 2407 oder 2403.Das kann schon eventuell das problem beheben,falls es doch am BIOS Version liegt?Und wenn die Rammodule fehlerfrei arbeiten?Den aktuellen Chipsatztreiber von AMD auch gleich aktuallisieren,falls noch nicht gemacht wurden ist.
Guter Hinweis. Ich hatte den Chipsatz-Treiber einfach drüber installiert, vielleicht hätte ich ihn davor deinstallieren sollen? Das mit dem BIOS kann ich auch noch ausprobieren. Aber aktuell hatte ich noch keine Bootschwierigkeiten (4-5x getestet jetzt)
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Guter Hinweis. Ich hatte den Chipsatz-Treiber einfach drüber installiert, vielleicht hätte ich ihn davor deinstallieren sollen? Das mit dem BIOS kann ich auch noch ausprobieren. Aber aktuell hatte ich noch keine Bootschwierigkeiten (4-5x getestet jetzt)
Ich muß morgen früh raus,also für mich ist jetzt schluß.Ich hoffe für dich das das funktioniert.In dem sinne
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Da es mit dem alten uefi und dem 3700X lief kann es durchaus sein, dass die neue UEFI Version subtimings vom RAM anders setzt und dieser nun instabil ist.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
hatte ich auch mach mal bclk takt auf 99 und nicht 100. dann startete er bei bei mir immer vorher nichtmal 2933 stabil jetzt 3198mhz und seit einem jahr kein problem
 
Oben Unten