• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit neuem Gigabyte Aorus Notebook

luca96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,

habe mir vor ca 3 Monaten das Notebook Gigabyte Aero 15 OLED KC-8DE5130SP mit RTX 3060 geholt. Bis jetzt habe ich das Notebook noch nicht viel benutzt, jetzt habe ich angefangen ein paar Spiele auf einer externen SSD zu installieren und wollte diese nun endlich mal spielen, leider wird die GPU scheinbar nicht benutzt.
Zuerst ist mir aufgefallen, dass in den Spielen nur die Intel GPU ausgewählt ist. Neue treiber für die Grafikkarte konnte ich nicht auswählen weil "keine Nvidia Hardware verbaut" ist. Unter GPU-Z wird auch keine Nvidia Grafikkarte angezeigt. Im Bios kann ich leider auch keine Einstellungen für Grafikkarten auswählen d.h. da kann ich auch nichts umstellen.
Langsam bin ich echt am verzweifeln weil ich auch im Ausland unterwegs bin und damit das Umtauschen für mich nicht möglich ist.
Hat jemand eine Idee?
Grüße Luca.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Wird die Karte denn im BIOS angezeigt?
Mal die Seriennummer kontrolliert ob du das richtige Modell erhalten hast?
 
TE
L

luca96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Im Bios finde ich gar keine Einstellungen zu GPU, nicht mal zur Intel Grafik.
Unter den Seriennummern die unten auf dem Laptop stehen finde ich kein einzelnes Modell, nur die Modellreihe der Gigabyte Aero 15...
Es ist aber ein "Nvidia Geforce RTX Studio"-Aufkleber drauf, d.h. eine Nvidia-Karte sollte zumindest drin sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

luca96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mir ist gerade aufgefallen, wenn ich die Intel UHD Grafik deaktiviere stellt sich das Bildschirmformat um, d.h. von der Taskleiste fehlt die hälfte und die Auflösung ist niedriger.
Das selbe ist vor 2 Wochen schon mal passiert während ich ein Spiel gestartet habe, seitdem läuft der PC auch nicht mehr ganz so rund, jedoch am selben Abend hat sich das Format wieder auf normal geändert d.h. Taskleiste i.O. und Bildschirmauflösung in 4k.
Könnte bei dem Spielstart evtl die Nvidia GPU beschädigt worden sein und danach hat der PC automatisch auf die Intel UHD umgestellt?
 
TE
L

luca96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein nirgends. Weder im Geräte Manager, mit GPU-Z, mit dem Nvidia Treiber (Meldung "keine Nvidia Hardware verbaut"), im Bios, in den allgemeinen Einstellungen.
 
Oben Unten