• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit GT220

Squatrat

Software-Overclocker(in)
Hi

ich habe gestern den Grafikartentreiber meiner GT220 aktualisiert und seitdem friert ab und zu das Bild ein vorallem beim Start einer 3D Anwendung, aber auch schon beim Windows Start. Der Rest des PCs scheint dem Ton zu urteilen normal weiterzulaufen jedoch steht das Bild. Vorher war ein mehrere Monate alter Treiber drauf. Ist der Treiber kaputt oder muss ich ausser der Installation noch irgendetwas einstellen.

Gerade als ich das GPU-Z im Anhang geöffnet habe ist es wieder eingefroren und lief erst nach über 30 Sekunden weiter.

Ich verwende Windows 7 64-Bit.

Eingentlich warte ich nur drauf das ich irgendwo ne 4890 Vapor-X finde. Die wurde mir vor über einem Monat empfohlen nur habe ich zu lange gewartet und jetzt scheinen sie alle weg zu sein. Denke jetzt über eine 5770 Hawk oder Vapor-X nach. Jedoch wird es in meinem Gehäuse öfters mal ziemlich warm, zumindest die GT220, von daher wäre eine gute Kühlung von Vorteil. 5830 ist mir zu teuer.

Tipps zur neuen Grafikarte höhre ich natürlich auch gerne.

Danke!

/Edit: Mittlerweile ist es anscheinend so das bei COD:MW2 das Bild gleich nach Abschluss des Ladenseinfriert, und das bis entweder das Programm abstürzt oder der Server disconnected.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Die 5770 werden nicht so extrem warm, ich glaub nicht, dass Du da probleme mit deinem Gehäuse bekommst. Die hawk sind halt nochmal besonders leise und kühler, das ist alles.

Wegen der 220er: ist das onboard oder ne extra Karte? Nimm vlt. einfach mal etwas ältere Treiber, evlt. sind die aktuellsten eher für Karten, die auch halbwegs spieletauglich sind (was die 220 ja nicht grad ist). und check auch mal, ob es neuere Board+Soundtreiber gibt.
 
TE
S

Squatrat

Software-Overclocker(in)
Alles klar, die Karte ist am PCI-E angeschlossen.

Ich habe gelesen das die Hawk im Schnitt wärmer wird als die anderen stimmt das?

Denkt ihr die 4890 wird nochmal wiederkehren oder ist warten vergeblich?

Kann ich die alten Treiber einfach wieder drübergleistern?
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Die 4890 wird immer seltener, außerdem ist die für ihren Preis zu teuer. Die is zwar etwas besser als eine 5770, aber mind. 30€ teurer. Und zieht das doppelte an Strom.

die hawk ist halt leicht übertaktet, daher wird die vlt. was wärmer.

ich hab eine übertaktete Club3D, die wird maximal 65 Grad warm, ab dann regelt der Lüfter dann nach, und mehr als 60% musste der bislang nicht laufen. Und selbst wenn die 80 Grad warm werden würde, wäre das kein Problem.
 
Oben Unten