• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit Forceware ab 19X.XX

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Seitem ich für meine (übertaktete) GTX 260 die Treiber mit der Version 19x.xx oder höher verwende gibts Probleme:

Bei manchen Spielen (z:B. bei Crysis, Crysis Warhead aufgetreten) kommt es nach kurzer Spielzeit dazu, das das Bild total grün und das Menü unlesbar wird.
Oder auch das Spiel reagiert für einige Sekunden nicht und läuft dann einfach langsamer (ohne Grafikfehler) - wegen den verringerten Taktraten (siehe unten).
Manchmal reagiert der PC dann auch gar nicht mehr.

Wenn ich das Spiel dann beende (sofern der PC noch reagiert) taktet die GraKa dann im 3D nur mehr auf die Taktraten für den Low-3D Modus (GPU 400/ Shader 800/ RAM 300 MHz).

Nur ein Neustart hilft dann.

Manchmal findet sich bei oben genanntem Problem auch ein nv4_disp-Eintrag (108) in der Ereignisanzeige - aber nicht immer.

Hab schon etwas im Netz recherchiert.
Mehrer Leute haben das gleiche - oder ähnliche (mit Bluescreen von nv4_disp) - Problem.
Als Ursache wird oft die Treiber ab 19x.xx genannt und geraten die 186.18er zu verwenden.
Das hat dann auch bei mir geholfen ;)


Hat jemand ähnliche Probleme?
Oder vielleicht ne Lösung?
Ich will ja nicht etwig auf den 186er Treiber hängen bleiben.


PS:
An den Temps hängts nicht - die sind egal mit welchem Treiber bei maximal 73°C unter Furmark.
 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
Du könntest einen BIOS Flash machen, in dem du die Werte vom 3D Modus in den Low3D Modus einträgst. Ich weiß, dass das keine Lösung ist, die du dir wünschen würdest, aber es könnte vorläufig helfen.
Vor meiner HD5870 hatte ich eine GTX275 und GF191.07 als letzter Treiber. Bei mir gab es absolut keine Probleme, daher würde ich sagen, dass es nicht nur am Treiber liegt, sondern an der gesamten Systemkombination.
 
TE
Eol_Ruin

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Du könntest einen BIOS Flash machen, in dem du die Werte vom 3D Modus in den Low3D Modus einträgst. Ich weiß, dass das keine Lösung ist, die du dir wünschen würdest, aber es könnte vorläufig helfen.

Das Problem mit den Grafikfehlern & Bluescreen bleibt dann aber - also leider keine Lösung.

Hoffe das Nvidia das bald in den Griff bekommt.
Mit den 186.14er läufts ja auch
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Hast du es denn mal ohne OC versucht?
Dass ein neuer Treiber die GPU effizienter nutzt und ihr damit auch mehr abverlangt ist gar nicht mal so selten, da könnten dann auch mal OC-Wert sinken.
 
TE
Eol_Ruin

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Hast du es denn mal ohne OC versucht?
Dass ein neuer Treiber die GPU effizienter nutzt und ihr damit auch mehr abverlangt ist gar nicht mal so selten, da könnten dann auch mal OC-Wert sinken.

Ich werd meine Karte nicht runter takten nur weil nVidia ihren Treiber-Support nicht hin kriegt.
Und die Grafikfehler in Crysis traten auch bei Standardtakt auf.

Ich bleib halt solange beim 186er bis das behoben ist.
 
Oben Unten