• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem beim Zocken

michi-jumper

Kabelverknoter(in)
Ja hallo
Ich hab schon seit geraumer zeit ein Problem das ich nicht los bekommme also wenn ich z.b COD4 zocke hängt sich das Bild auf und das Spiel läuft weiter und dann muss ich immer str+alt+entf drücken und dann auf abrechen dann läuft alles wieder oder manchmal wird das Bild im Spiel auf einmal Rot.
Hab schon oft das Problem zu lösen mit neuen Grafiktreibern ne neue Graka gekauft und Betriebssystem neu Instaliert aber das Problem ist immer weiter vorhanden.

Meine Hardware:
Intel Core Q6600 @2,4GHZ
2GB OCZ Ram 1066MHZ
Geforce GTX260 von Plait
Be Queit 550W
Vista 32
Asus P5Q Pro

Die temps sind alle ok beim Prozesor unter last bei 40-45Crad und bei der Graka unter last 40-55crad
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
Falls das Netzteil (am Besten ein Anderes anschließen) noch in Ordnung ist, check doch mal deine RAM-Riegel mit Memtest. Defekte RAM-Riegel sind für so einige merkwürdige Fehler zuständig :ugly:
Sollten die auch in Ordnung sein, bleibt eigentlich nur noch das Motherboard.
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
Also es netzteil riecht nicht verbrannt oder so und der Memtest konnte auch keine Fehler finden

Hast du auch jeweils nur einen Riegel getestet, denke ja dass du 2x 1GB RAM verbaut hast. Memtest kann nur bis zu 1 GB testen (zumindest als ich das letzte Mal testen musste). Also immer schön mehrere Durchläufe mit nur einem Riegel. ;)
Danach kannst du dir sicher sein, dass dein RAM nicht defekt ist. Bliebe dann ja nur noch dein MB :(

Edit: Hast du ein anderes Netzteil parat um einen dortigen Defekt auszuschließen?
 
Oben Unten